Mittwoch, 27. Februar 2013

Der Blog... mit den wenigsten Lesern :-D

The life... in front of my eyes


Ich habe etwas bekommen, und zwar etwas, das in den tiefen Sphären der großen, weiten Blogger-Welt etwas bedeutet:
eine Nominierung für einen Blog-Award!
*gerührt*

Hier der Beweis!!!!!



Dieser Best-Blog-Award richtet sich an arme Schäfchen (wie mich) oder weniger arme (wie die anderen Nominierten), die weniger als 200 Leser/Verfolger/Fans(?) haben und die sich so wohl etwas unterstützen und gegenseitig bekannt machen.

Zu WEM könnte das besser passen als zu mir?! Ich bin bestimmt die einzige Person, die exakt 3 (in Worten: DREI!) offizielle Leser hat xD
..aber ich bin nicht vergessen, denn die liebe Braunlöckchen (braunloeckchen.de) hat an mich gedacht und mich nominiert *strahl*
Wir teilen die übergroße Liebe zu Nagellack, gute Vorsätze, diesen Konsum nicht überhand nehmen zu lassen und außerdem kann ich mich wie sie sehr für Island und Jonny Depp erwärmen *hehe*
DANKE an DICH!


Nach den warmen Worten nun die Aufgabe:

1. ich nominiere weitere Blogs, deren Leserzahl unter 200 liegt (ich nenne nur Blogs, die ich wirklich gut finde)
  • zuerst möchte ich nochmal Braunlöckchen nennen, weil mir ihr Blog so gut gefällt ;-)
  • anschließend Marion (TOOOOOOLLE Fotos!)
  • Kelly vom englischsprachigen Blog aus den Niederlanden mit süßen Fotos, Texten und Themen, die mich ansprechen
  • und die umtriebige Esra von girlskram, meine erste Leserin (DAAANKE!)
2. ich gebe den drei treuen Seelen, die hier mitlesen, neue Einsichten, indem ich 11 Fragen beantworte:
knallhart nachjefracht!! 

***************************************************************************************************


1. Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Definitiv Nachtisch. Ich würde die Frage: "kochen oder backen?" auch immer mit "Backen!" beantworten.
2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung?
Persönlichkeit. Mit einem hübschen Waschbrettbauch kann ich mich schlecht unterhalten :-) Und auch wenn ich definitiv den schönen Dingen des Lebens zugetan bin, so werden doch Menschen in meinen Augen automatisch immer schöner, je mehr ich sie wegen ihrer Persönlichkeit mag.
3. Wann hast du den Blog gegründet?
Moment, da muss ich nachsehen.... hier steht: 16. Januar 2013 Lächelnd
4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen?
Mhhh, meine liebste Hassfreundin aus Kindertagen hat mich mal dazu inspiriert, mir die Haare zu toupieren: DAS endete UNSCHÖN!! 
5. Verfolgst du viele Blogs?
Ich lese so einige, aber meine liebsten habe ich in meiner Blogroll, damit ich selbst immer sofort sehe, wenn es was neues gibt :-)
6. Kochst du lieber selbst oder lässt du dich lieber bekochen?
Halloo?? Faul auf der Ottomane liegen und sich verwöhnen lassen? Das ist doch mein Lebenstraum...^^
7. Welches Buch liest du momentan?
Ähm, nix. Seitdem ich blogge ist das Lesen von echten Büchern mit Seiten aus Papier etwas ins Hintertreffen geraten. Ich bin noch etwas überfordert..
8. Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten in deinem Kleiderschrank überlebt?
Öhm, und wird getragen oder vegetiert nur so vor sich hin? O.o ....aber halt, ein dicker, übergroßer Pulli von H&M aus dem Jahre 'weiß-ich-nicht-mehr' ist tatsächlich noch in einem Stück und wird jeden Winter rausgekramt und heiß und innig geliebt <3
9. Was ist dein Lieblingsrezept?
Mousse au chocolat. Aber im Herbst war ich erst kürzlich abhängig von Kürbis-Wedges aus dem Ofen *hmmm*
10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft wichtig?
Ich bin fasziniert von Persönlichkeiten, nicht einzelnen Eigenschaften. Alle meine Freunde haben oder hatten etwas, das mich gefesselt hat. 
Gar nicht klar komme ich allerdings mit Lügen, deswegen sag ich mal: Mut zur Wahrheit.
11. Was ist dein Lieblingsfilm?
OMG, ich steh dazu: for ever and ever "Arielle, the little mermaid" Lächelnd


*********************************************************************************************************

Sooo, wenn ihr nun nominiert wurdet und euch geehrt fühlt, müßt ihr folgendes tun:
Die Nominierten verfassen einen Post mit dem oben stehenden Bild, danken der Person, die sie nominiert hat (inklusive Link zu deren Blog) und beantworten die folgenden 11 Fragen. Anschließend nominieren sie wiederum 20 Blogs (oder wieviel ihr eben wollt) mit weniger als 200 Followern und so fort!


"Danke!" sagt der Blog mit den wenigsten Lesern ^.^






1 Kommentar:

  1. Hey..danke dir für die Nominierung! Habe aber schon vor einigen Tagen mitgemacht:))
    Liebe Grüße
    Marion
    http://marionhairmakeup.blogspot.de

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...