Freitag, 29. März 2013

Golden taupe.. reloaded


The life... on my face


Neuigkeiten aus der Alles nur geklaut-Woche:
heute versuche ich mich an der Verbesserung eines bereits geschminkten Looks, um der tollen Vorlage von Cream Blub aka Carina gerecht zu werden. In ihre super-goldige Variante des "Permanent Taupe" von Maybelline hatte ich mich sofort verliebt <3 

Hier nun also mein zweiter Anlauf:

besser?!
Seit dem letzten Mal sind ein paar neue Sachen bei mir eingezogen, die ich so noch nicht besaß, aber u.a. für diesen Look nötig waren: und wenn ich sie schon gekauft habe, müßen sie jetzt auch ran!
Hier also die Neuerungen 
  • matter Lidschatten in dunkelbraun (Catrice: Eye Colour Mono "Go, Charlie Brown! 080")
  • Gel Eyeliner in schwarz (Catrice: Gel Eyeliner "Black Jack with Jack Black 010")
  • Lidschatten-Base (Catrice: Prime and Fine Eyeshadow Base)
Danke, Carina :-)

Zusammen mit den schon erprobten Sächelchen vom letzten Mal ergab sich dann bei mir diese Palette an Helfershelfern:

  • Creme-Lidschatten in mattem grau-braun fürs bewegliche Augenlid
  • mattes Braun zum Schattieren der Lidfalte
  • Gold zum Überstäuben des ganzen Kunstwerks
  • mattes Beige unter der Braue
  • schwarzer Lidstrich am oberen Wimpernkranz zum Abschluss
Hauptdarsteller: Maybelline Permanent taupe + Komparsen

Et voilà!




Neu ist:
  • Ich habe die Lidfalte mehr akzentuiert, so wie Carina es gemacht hat
  • und ich habe einen schwarzen Eyeliner benutzt statt eines braunen;
  • außerdem hab ich das Gold großzügiger aufgetragen.


Mein Fazit:
  • ich hätte das Ganze besser verblenden können (nach oben hin) *hihi*
  • es sieht immer noch viel zu dunkel aus im Gegensatz zum Original,
aber
  • ich kann mit meinem ersten Versuch ganz zufrieden sein! Ein wirklich großer Unterschied ist nicht zu sehen. Es ist in beiden Varianten sehr tragbar :-) 


Insgesamt sah das dann so aus:

 

Diesmal habe ich auch tatsächlich Lippenfarbe aufgelegt und meinen trockenen Winter-Lippen etwas Pflege in Form eines Hybrids aus Lippenstift und Gloss gegönnt: 
das nennt sich dann "Creamy Lipgloss" in Stiftform von Kiko (Lavish Lips LE "Peach Coral 01").

Kiko: Lavish Lips Creamy Lipgloss Peach Coral 01
angeblich Lipgloss in fester Form 
Die Farbe passt sehr gut zu allen dunklen/ auffälligen Lidschatten, die nicht zu sehr in die kalte/rosa Richtung gehen: dafür habe ich einen dieser Lipgloss-Stifte in Nude Rose. Hier habe ich mich für die Pfirsich-Koralle entschieden, weil das Gold auf dem Auge gut dazu passt :-)
Bestimmt auch super für meine Sommer-Looks *yeah*

Lippen in Hautfarbe :-/
Lippen mit zarter Pfirsichtönung
Peach Coral von Kiko

Alles nur geklaut: Golden taupe 2.0





Kommentare:

  1. Ich hatte mit meinem "Lavish Gloss" von KIKO vonn den Griff ins Klo, sozusagen. Habe den auffälligen roten mitgenommen und er verschmiert bereits nach 10 Min ganz schreckllich. Jetzt wo ich deine tolle Peach-Farbe sehe, wünsche ich es mir , den mitgenommen zu haben.
    LG
    P.S. Es gibt neues Glitterzeug auf meinem Blog! *zwinker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das tut mir leid!
      Meine beiden Farben sind dezent, aber nett :-)
      Eine Freundin hat den dunkleren in Sheer Maroon gekauft, der auch dunkleren Typen gut steht..
      P.P.S. Schon gesehen^^

      Löschen
  2. Oh, der Lippenstift von Kiko gefällt mir sehr! Und was für Pinsel benutzt du eigentlich für dein AMU?

    Ich hab es nun endlich geschafft bei deinem TAG mitzumachen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Lippenstift ist echt was für die wärmere Jahreszeit :-)

      Meine Pinsel? Ich mach mal Fotos.. eigentlich alles billig von essence (eyeshadow-, smokey-eyes-, gel eyeliner-brush): bis jetzt bin ich noch nicht dazu gekommen, mich in teure von MAC oder so zu verlieben.. "wo keine Gelegenheit, da keine Versuchung" ^^

      Jaaaaa, ich hab gleich gekuckt! Super interessant!

      Löschen
  3. Ich finde auch, dass der Unterschied nicht so groß ist, also Bravo! ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich mag Variante Nummer1 übrigens nach wie vor lieber B-)

      Löschen
  4. Ich bin beim stöbern zufällig über diesen Beitrag gestolpert, und da mir dieser Look so gut gefiel, dass ich ihn so ähnlich die komplette Letzte Woche auf der Arbeit getragen habe, dachte ich mir, ein Kommentar ist fällig. ;D

    Zuerst einmal, ja geil, der Look ist wirklich universell tragbar für alle Typen, denn er steht sowohl Dir, als auch mir, und gegensätzlicher geht's ja kaum noch vom Farb-/Wärmespektrum her. *lach* Zudem kamen dadurch endlich einige ältere Lidschatten aus meiner Schmink-Anfangszeit wieder in den Einsatz, vor allem das Essence Quattro "Over The Taupe", das sich hier ganz hervorragend als Ergänzung zum abschattieren und highlighten eignet. Das Gold kam von "Please Gold The Line", eine gebackene Glitzerbombe, die Catrice leider schon vor einiger Zeit aus dem Sortiment genommen hat. (Echt schade, dass ich die ganzen gebackenen Lidschatten in der Drogerie quasi "verpasst" habe. =/) Ich habe das ganze für mich dann ledeglich noch mit einem matten Rotbraun in der Lidfalte aufgewärmt. ♥

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jajajajajaaaa, ein Kommentaaaaaaar! ♥.♥

      Ich bedanke mich sehr für deine Komplimente: ausgedacht hat sich den Look ja aber Carina (mann, damals wusste ich nicht mal was für eine große Bloggerin sie ist..und sie hat das sogar nett kommentiert ^.^)
      Geschminkt fand ich Variante 1 dann aber doch besser. Ich kriege die Kanten mit dem dunklen " go Charlie Brown" nicht so gut hin.. ich werde das nach deinem Tipp nochmal mit "over the taupe" probieren, das klingt sehr gut!

      P.S.muss mal die Glitzerbombe googlen...hach: früher gab's auch sooo schöne Sachen!

      Löschen
    2. P.S. ach diiiiiiie Catrice-Lidschatten! Davon hab ich sogar 4: und benutze sie quasi nie *.*

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...