Montag, 25. März 2013

Panda mal anders


The life... on my face


Das ist alles nur geklaut...

Diese Woche möchte ich mal meine gesammelten Inspirationen ausbreiten, 
auf blogdeutsch = nachschminken, was andere so gemalt haben, und zwar mit den Produkten, die hier  bei mir ganz neu rumfliegen: schließlich habe ich diese auch nur wegen dieser Mädels und ihrer Lidschattenkreationen gekauft!

Danke, Paddy ;-)

Anfangen möchte ich mit Paddys "schwarz-weiß Look" mit den Catrice "Intensif'eye wet&dry shadows"
Zu eben diesen gab es bei ihr einige Artikel, die ich mir immer und immer wieder durchlas, bevor es auch mich zum Catrice-Regal trieb.. ehrlich gesagt, hatten die mich vorher eher kalt gelassen.  
AUFGETRAGEN sah das dann aber ganz anders aus: es könnte aber auch an Paddys Schminkkünsten gelegen haben.. deswegen habe ich eben diesen Look nachgeschminkt, den ich an ihr so bewundert hatte. Wird der bei mir auch so gut aussehen??

Ihre Lidschattenkreation, die mich mit ihrem Gefunkel so umgehauen hat, nenne ich:

  • "Panda mal anders"  (schwarz-weiß, weißte Bescheid *hehe*)

Und dieser Panda war bei mir weniger genügsam, als er erstmal aussieht :-/

Zuerst aber die positiven Dinge: benutzt habe ich - genau wie Paddy -  lediglich diese zwei Lidschatten in gold-beige und grau-schwarz, beide mit extremem Glitzer!
Catrice: Black or White Swan?! und Vanilla Sky Ride

Schimmer und Glitzer inklusive :-)
Die Farben sind beide sehr schön und einfach schon im Döschen eine Augenweide. Aufgetragen sehen sie dann SO aus:

links: ohne Base trocken/feucht, rechts: mit Base (von Catrice)
Für die Hand-Beispiele habe ich:
zuerst immer trocken aufgetragen, dann einmal feucht, d.h. von oben nach unten, linke Seite:
"Vanilla Sky Ride" trocken, "Vanilla Sky Ride" feucht. "Black or White Swan?!" trocken, dann feucht. (Rechts das Gleiche nur mit Base.)

Angefeuchtet verändert sich der Effekt dabei stark: aus dem schillernden, goldigen "Vanilla Sky Ride" wird so ein stark metallischer Schimmerlidschatten in Champagner ohne Glitzer. Auch der dunkle "Black or White Swan?!", der vorher etwas staubt,  wird so metallischer, gleichzeitig kommt sein Glitzer aber viel mehr raus.
Ich finde: "Vanilla Sky Ride" trocken mit Base, "Black or White Swan?!" lieber feucht auftragen..

Denn: Beim 1. Versuch hatte ich beide Lidschatten trocken genutzt, sie staubten übel und es sah GAR NICHT nach dem aus, was Paddy sich dabei gedacht hatte.


Bei Versuch N°2 kam dann das heraus:

  • Panda mal anders :-) 


Ich habe den Lidstrich weggelassen, weil ich es direkt am Lidrand nicht so dunkel  haben wollte: ich finde gerade den Effekt des hellen Lidschattens direkt am Wimpernkranz super-schön, so strahlt selbst dieser dunkle Lidschatten total und verkleinert mein Auge nicht ;-)





Beim Herstellen wurde es einfach nicht so wie bei der Vorlage, also habe ich alles einmal trocken aufgetragen, dann verblendet und nur in der Lidfalte den dunklen Lidschatten angefeuchtet aufgetragen, um es etwas intensiver zu machen (denn feucht läßt der sich nicht mehr gut verblenden).. trotzdem wollte es nicht so funkeln wie bei Paddy (womit dopst du die Farben, Paddy?!) O.o

Ich habe dazu Nude-Lippenstift von Alterra getragen, sprich, meine eigene Lippenfarbe aus der Tube ^.^


Fazit: Es sieht bei mir anders aus, aber da ich mich - mehrmals - redlich bemüht habe und Schicht um Schicht draufgepinselt habe, frage ich mich nicht mehr: Warum nur?

Ich genieße einfach diesen Augenfarbe-schmeichelnden-Look, der ganz anders ist als die gefürchteten "Schwarze-Augen-Balken" zu Teenagerzeiten;



eben: Panda mal anders 





1 Kommentar:

  1. Jetzt sachste was... Schwarz-Weiß-Balken aus Teenager-Zeiten... Da werden fürchterliche Erinnerungen wach >_<

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...