Dienstag, 5. März 2013

Pretty smokey


The life... on my face


...und schon wieder sind wir in der Sparte "dunkel-dunkel" - dabei schien doch auch heut wieder so schön die Sonne :-))

Dafür verantwortlich ist mal wieder paddy: sie hat so ein rauchiges, aber einfaches Etwas hingeschminkt, daß ich heute früh dachte: "Probier ich aus. Hab ich alles da. Also los!"^^

Als ich aber fertig war, musste ich an eine Freundin denken, die mich mal darum gebeten hatte, ihr zu zeigen wie man Smokey Eyes schminkt. Ich hab ihr dann ein ganz gruseliges Video gemacht (nix geplant, nix geschnitten, und ihm Hintergrund läuft der Vater durchs Bild!!) um die Grundzüge dessen zu erklären, was ich selbst nicht mal wirklich richtig kann.. denn als Blondine haue ich mir viel weniger Farbe aufs Gesicht als dunkeläugige Schönheiten und mache dementsprechend immer nur eine sanfte Smokey-Variante:
"Rauchwolke light" sozusagen *hehe*

Eben DIESE leichte Rauchansammlung könnte ich mir durchaus als meine zukünftige, gängige Smokey-Eyes Variante vorstellen: gefällt mir sehr gut und ist irgendwie weniger dreckig-verschmiert als meine übliche grau-schwarz Variante..





Ich hab mich nämlich an paddys Anleitung gehalten und nur mit taupe (grau-braun) geschminkt. Ich wollte es nicht zu dunkel machen, da es für tagsüber war. 

Da ich mein essence quattro-Lidschatten-Set in "Over the Taupe" nicht hier hatte (ich fand das nämlich gar nicht so toll und hab es deswegen in die Verbannung zu meinem Freund geschickt: Schicksal "Alibi-Schminkausrüstung in der Wohnung des Kerls"), habe ich mit anderen Farben geschminkt:



Kajal dick auftragen und mit essence: Smokey eyes brush ausblenden

hellbeige unter die Braue, taupe bis über die Lidfalte, Mascara drauf et voilà!

Tageslicht

leicht rauchig
Da ich gleichzeitig noch einen Lippenstift von Rossmann (mein erster Alterra-Lippenstift!) ausprobieren wollte, habe ich ein zartes, eher kaltes rosa Rouge benutzt...
insgesamt war es recht dunkel, aber tragbar :-)
Das mache ich jetzt bestimmt öfter!!! Und dafür kann ich sogar die olle essence Palette benutzen *yeah*


pretty smokey?!


Das ich meiner dunkelhaarigen Freundin das hier (die Blondie-Schüchtern-Variante) noch nicht als Smokey-Eye  verkaufen kann, weiß ich: aber es ließe sich wirklich leicht intensivieren und so einfach "DARKER" machen...
ich hab da schon so eine Idee *hehe*

Watch out, my dear, 
it's getting pretty smokey




1 Kommentar:

  1. Super schönes und dabei so einfaches AMU *.* Du inspirierst mich - das schminke ich die Tage nach... Ich sammele seit Monaten wieder meine Lieblingslooks und das könnte der nächste werden ^.^

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...