Freitag, 5. April 2013

Call me Opfer


The life... inside of my shopping-bag

Das Stossgebet (eines jeden Mädchens?):
"Vergib mir (Gottheit oder Name des Ehemanns einsetzen), denn ich habe eingekauft!"

Zumindest mir geht es in letzter Zeit so.. und da ich durch den Blog schmink-ordentlicher geworden bin, kann ich jetzt
a) auf Fotos dokumentiert sehen, was da zusammenkam und
b) nun auch in aufgeräumten Schubladen das ganze Ausmaß meiner Maßlosigkeit erkennen :-)

Nur einige Beweisfotos:

Lieblingspuder

Camouflage in gleich zwei Tönen

DAS EI, ein Frühjahrs-Lack

2 von 3 neuen Foundations, unbenutzter Kajal

Ich weiß: Mädchen shoppen nun mal!

Aber: ich muss jetzt mal was benutzen!
Es gibt mittlerweile 14 13 Lacke in meinen (nun sehr aufgeräumten Schränken), die noch nicht ein einziges Mal einen Nagel in echt gesehen haben, geschweige denn ihrer Bestimmung folgen konnten: das geht so nicht weiter.

geliebt

und nagelneu *hehe*

Außerdem wandelte ich vor kurzem in den heiligen Hallen von dm und konnte mich zum ersten Mal NICHT eine halbe Stunde lang mit kucken und bewundern beschäftigen: ich hatte zum ersten Mal das Gefühl, ALLES zu haben...O.o

Ich sah mich um und dachte:
  1. Shampoo + anderes Haarzeugs --> verboten wegen des Mach es leer!-Projekts
  2. Bodylotion + Körperpflege-Produkte --> siehe Punkt 1, 
  3. Schminke --> meine Schubladen vertragen höchstens noch einen rosa Lidschatten und keine einzige Palette mehr, sonst kommt meine neue Ordnung durcheinander, 
  4. Zubehör --> ich hab grad erst das begehrte, neue pinke Ei von ebelin abgestaubt und mir neue Pinsel zugelegt, 
  5. It-Piece fürs Frühjahr --> ich hab mir bereits gefühlte 3 neue Lacke in Frühlingsfarben zugelegt und DEN soft-pinken Lippenstift, der meinem Typ schmeichelt...
ich war also gelangweilt: und ENTSETZT! Werde ich etwa vernünftig? Oder bin ich nur übersättigt?


Meine neuen Schätzchen müssen doch auch richtig bewundert und geschätzt werden! Ich benutze meine Errungenschaften natürlich auch, aber irgendwie... hat der Kosmetik-Zug mich in letzter Zeit irgendwie überholt. O.o

3 Frühlingslacke, ein Frühlings-Gloss

MEIN Pink!


Ich geh jetzt vielleicht ein bißchen zwischen all den Sächelchen meditieren, die ich noch nicht mal fotografiert habe..

Call me Opfer *o* 



Kommentare:

  1. Diese Sättigung kenne ich nur zu gut. Ich weiß gar nicht mehr genau wann ich mir das letzte mal Shampoo gekauft habe. Jedes mal wenn mich was anspricht denke ich an die Flaschen, die daheim noch auf mich warten.
    Aber glaub mir: bei Kosmetik kommt bald die nächste LE, die dich schwach werden lässt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...du hast Recht: erst heute wollte ich wieder bei einem Rouge schwach werden, was Jette (von GTBHC) ganz toll fand, ABER - es war nicht da! *ist das jetzt Glück*
      O.o

      Löschen
    2. Schicksal. :) hat nicht sollen sein. Aber ehrlich gesagt, finde ich sowieso dass sich die Drogerie Rouge Farbe wiederholen, also kommt da sicher bald ein ähnliches.

      Löschen
    3. ....ok, dann kein "Keks-Blush"^^

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...