Freitag, 10. Mai 2013

Leider neeeeee!


The life... on my nails

Wo Licht ist, ist auch Schatten und bei Frühlingslacken *reim*
ist das genauso :-O
p2: Rich Care + Color "050 so soft"

Dieser Farbton passte eigentlich super in die helle Jahreszeit: deswegen habe ich ihn mir auch zugelegt.
Ich erhoffte mir feine, helle und gepflegte Hände mit Ballerina-Effekt.

Für genau diese Farbe namens "so soft 050" hab ich mich, als das Sortiment neu war, nach Blicken auf Finjas und Ninas Seiten entschieden.

Nun ist das ja so eine Sache mit den durchscheinenden Lacken: halbtransparent, aber dennoch gleichmäßig (deckend), bitte, das wünsche ich mir. 

Vielleicht habe ich zuviel erwartet: denn 
mein Urteil über den neuen p2 Rich Care + Color ist leider: "näääääääääää!"

p2: Rich Care + Color 050 so soft
Transparent trifft es hier sehr gut. Halbdeckend auch. Doch all das wird leider nicht gleichmäßig. Nach zwei Schichten hatte ich immer noch Streifen und Flecken, also versuchte ich mich an einer dritten Schicht, die wiederum nur mehr Ungleichmäßigkeit kombiniert mit einem dicken Nagel hervorbrachte (Zeigefinger Foto oben).
ungleichmäßig
Von weitem und fotografiert wirkt es ganz ok, aber in echt und aus der Nähe war es nicht schön: alle Perfektionisten wissen, was ich meine. Ich hab mich unwohl damit gefühlt.

Außerdem fand ich die Konsistenz einfach datschig *blobb* und oll :-( 
Gehalten hat er auch phänomenale "weniger als 12h", bevor sich Teile der dicken Schicht verabschiedeten. Vielleicht liegt der ungleichmäßige Auftrag und die mangelhafte Haltbarkeit an meinem minderwertigen (Naturnagel-)Ausgangsmaterial, who knows?! 

Aber das Experiment "gepflegte, fast unlackiert wirkende Nägel" ist hier für mich gescheitert. 
Ich werde ihm vielleicht eine Zukunft als Fußnagellack zusprechen, denn die sind weiter weg von meinen Augen und ich kann nicht so gut erkennen, was mir nicht gefällt :-)

leider neee!

Ich finde, daß helle und sheere Nagellackfarben in guter Qualität fast am schwersten zu bekommen sind.
Bis jetzt habe ich nur einen (ebenfalls billigen) essence-Lack, der in dem Bereich viel besser abgeschnitten hat... (Nude glam "Cotton Candy")

Den anderen Klumpen der Marke (p2: Volume Gloss Gel look polish) hingegen fand ich gut! Nur dieser Pflegelack hier war

leider neeeee!




Kommentare:

  1. Ich habe auch schon mal vor diesen Lacken gestanden und überlegt, ob ich einen kaufe. Aber zum Glück habe ich mich dagegen entschieden. Ich meine mal in der Pressemitteilung gelesen haben, dass diese Lacke duften sollen - stimmt das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moment ich schnuppere mal dran..höchstens leicht parfümiert, sonst normal beissender Nagellackgeruch. Aber das ist ok: ich hab einen parfümierten Lack und das ist schrecklich!! :-(

      Löschen
  2. Wie schade, es wirkte vielversprechend! In dieser Sparte habe ich die besten Erfahrungen mit essie gemacht (wer hätte das gedacht :-P), wobei Pflege natürlich dann auch was anderes ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nicht, daß es ECHT einen Pflegelack gibt, ich meine: wo Alkohol drin ist, kann nicht mehr viel anderes wirken ^.^
      ..aber für so zartes, sheeres Rosa wäre dann die erste Reihe bei essie ganz oben wohl doch besser. Muss ich mal wagen :)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...