Montag, 24. Juni 2013

10.000 Klicks später...

The life... in front of my eyes


in Worten: Zehntausend.
Alteingesessene Blogger (mit mehr als 13+2 Lesern) lachen jetzt wahrscheinlich, tätscheln mir in Gedanken gutmütig das Köpfchen... oder sind längst nach hinten umgekippt und ratzen!
"Laaaaaaaaaaaangweilig!!!"
ICH bin aufgeregt!
Ich denke nur: es gibt jemanden, der diesen Blog hier liest?? EEEEEEEEEEECHT!?
Oder, zumindest aus Versehen reingeklickt hat (um schnell wieder umzuschalten wie bei einer schlechten Volksmusiksendung im Fernsehen)?
Eure (niederen) Motive sind mir egal, ich staune... und freue mich. :-D
Auch über Seitenaufrufe aus Ländern,
  • die nicht mal diese Sprache sprechen (USA)
  • oder nicht mal diesem Schriftsystem mächtig sind (was wollen die Mafiosis aus der russischen Föderation hier?? XD)


Warum freue ich mich also so? Naja, ich hab eigentlich nur analoge Freunde :-D
d.h. als ich aufwuchs, gab es noch keine Handys, kein Internet und schon gar keine sozialen Netzwerke, die den Bekanntenkreis sprunghaft um den Faktor 100-1000 erhöhten: mein Freundeskreis ist ein bißchen altmodisch und zumeist "analog". Deswegen sind solche Tatsachen wie 10.000 Klicks für mich ein Ereignis, weil ich mir immer wieder sage: "Wie geht das? Ich hab doch nur 8-2 Freunde??"

Um das - in meinem kleinen Kämmerlein - zu feiern, habe ich mich noch weiter aus dem Fenster gelehnt, und:

Hab mich also an das Wagnis Facebook herangetraut!

Unter www.facebook.com/TheLifeInFrontOfMyEyes gibt es nun eine Seite, die anzeigt, sobald ich was Neues produziert habe, aber auf der ich auch mal Fotos loswerden kann, die nicht sofort zu einem Beitrag verwurstet werden :-D



...und aus dem gleichen Grund habe ich Instagram auch gleich mal ausprobiert!



Da gibt es nun unter instagram.com/sunnivah13 noch mehr Fotos, nur Fotos.. und wer mich näher kennt, weiß: ich mache viele Fotos. Ich liebe es, alles zu fotografieren und mir fällt zu allem etwas ein..


Ob ich das Ganze in Instagram und auf Facebook nun super finde, weiß ich noch nicht..
aber es ist wie mit dem ganze Blog-Experiment: we will see :-)


See you... 

on facebook and Instagram!




Kommentare:

  1. Da hast du mir auf jeden Fall einiges voraus mit Facebook und instagram. ;D
    Glückwunsch zu so vielen Clicks (ich frag mich übrigens auch oft, was die Russen so auf meinem Blog treiben (bei mir aber Platz 4))!!

    ... dann versuchen wir mal da noch ne Null dran zu hängen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und du hast mir ne Menge voraus an Erfahrung ^^

      Cool, dann liegt es an den Russen allgemein, daß die gerne lesen und nicht speziell an meinem Blog :D
      ...
      und die Zukunft?
      Bei mir noch ne null dran, bei dir grüner Lippenstift...

      Löschen
  2. Herzliche Gratulation :) und wir sind immerhin schon auf Platz fünf ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüße in die Schweiz! Schön, von dort zu lesen :-D

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu so vielen Klicks! Wie ich gerade entdeckt habe, bist du nun auch bei Bloglovin, wo ich dir gleich mal folgen werde. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;-)
      Ja ich hab entdeckt, daß man dafür gar nicht angemeldet sein muss: Design und so gefällt mir dort auch ganz gut..
      *freu*

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich für Dich.

    Das mit den Länderzugriffen kommt mir bekannt vor. Nach DE kommt bei mir USA und dann erst Österreich. Hatte ich anders erwartet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht leben dort auch viele Deutsche?
      Weil... nur Bilder kucken informiert ja nicht wirklich, oder?!

      Danke auf jeden Fall :-)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...