Mittwoch, 26. Juni 2013

Ich bin ein Koralle-Opfer!

The life... on my nails


...ok, für NICHT-Beautyjunkies: Koralle ist eine Farbe, kein mörderisches Meereslebewesen, was an Land kroch, um mich abzumurksen!
Ja, Korallen sind keine Pflanzen, sondern Tiere, aber sooooo tierisch dann doch wieder nicht XD


Und ich bin dieser Farbfamilie verfallen! 

Braucht man mehrmals die gleiche Farbe? Nein. Will man sie? Ja. Warum ist das so? Ich hab keine Ahnung!

Als ich meine Lacksammlung auf Nagelfächer pinselte, um sie zu katalogisieren, entdeckte ich, das ich ca. 4-6x die gleiche Farbe besitze, nur von unterschiedlichen Firmen...
ich bin beständig in meinem Geschmack!
meine Schätzchen von Gelb nach Pink

Nach dieser stundenlangen Aktion war ich also nicht nur vor Schmerz gramgebeugt (mein Rücken! Ich fühlte mich wie der Glöckner von Nagel-Dame...) sondern euch wegen dieser bestürzenden, neuen Erkenntnis: 

WIE sollte ich vor mir selbst so oft die gleiche Farbe rechtfertigen!?

die WAHRHEIT!

Dafür habe ich eben jetzt die ultimative Lösung gefunden!

Bei Tageslicht betrachtet (das obige Foto ist nachts und bei Kunstlicht aufgenommen worden), gibt es nämlich doch feine Abstufungen: zwar soooo hauchdünne, daß alle Farben für sich allein aufgetragen kaum einen sichtbaren Unterschied machen und ich so auf ungefähr 5 Fläschchen mit der gleichen Farbe säße, bei denen ich nie wüßte: "Lust auf Koralle, aber welche nehme ich denn nun?"

meine Ombré-Kandidaten von links - hell; nach rechts -dunkel

....aber doch Abstufung genug, um als perfekte Kandidaten eines Ombre-Farbverlaufs auf den Nägeln herzuhalten!!!
Jaaaaaaaaaaaa! Endlich zahlt es sich mal aus, mit der Lupe nach dem Unterschied suchen zu müßen :-)
Denn einen richtig feinen Ombre-Effekt mit ganz sanften Übergängen hatte ich noch nie, finde ich aber sehr schick - und dann weniger "Kindergarten-Fingerfarben-mäßig" ;-)

Versuch, die Farben durchs Blitzlicht herauszukitzeln

Es treten an (von hell nach dunkel bzw. von links nach rechts):

  1. anny: "Upper east side chick"
  2. essie: "Cute as a button"
  3. essie: "Peach Daiquiri"
  4. Kiko: "281 Mango"
  5. essie: "Ole caliente (limitiert)"
Die essies sind (auf meinen Nägeln) von der Qualität allen anderen Lacken überlegen; aber anny hält auch ganz gut und der Kiko-Lack zeigt auch noch keine Ermüdungserscheinungen..
insgesamt habe ich also die "besseren" Lacke meines Sortiments gewählt :-)

Ombre olé!
Ombre olé!
Soooo.. und genauso schwer, wie es mir diese Farben gemacht haben, sie im Fläschchen zu fotografieren, so haben sie es mir auf den Nägeln gemacht: in echt ist der Effekt super zu erkennen, aber digital...
(manche Farben lassen sich aber auch einfach schwer fotografieren: Koralle und Türkis, zum Beispiel.. kennt das noch jemand??)

von links nach rechts: Kiko: 281 - essie: Peach Daiquiri - Cute as a button - anny: Upper east side chick
von links nach rechts: Ole caliente -  Kiko: 281 - Peach Daiquiri - Cute as a button - Upper east side chick
von links nach rechts: Ole caliente -  Kiko: 281 - Peach Daiquiri - Cute as a button - Upper east side chick 

Und nun: Farben im Blitzlichtgewitter ^.^


rechte Hand: von hell zu dunkel
linke Hand: von dunkel zu hell

Haaaaach... ich bin sehr zufrieden! Ich habe
  • meinem geliebten "Ole Caliente" (dunkelster Ton) mal wieder die Ehre erwiesen
  • weiß nun, daß nicht alle meine Farben gleich sind
  • und kenne sogar ihre genauen Abstufungen! (Die Definitionen erspare ich hier mal..)

Und: ich habe hiermit den fotografischen Beweis angetreten, wozu ich "fünfmal die gleiche Farbe?!" (=Männerfrage) brauche :-D


Denn ich bin gerne 
ein Koralle-Opfer!






Kommentare:

  1. Sehr schöner Verlauf! So muss das sein.
    Ich bin stark dafür, dass uns mal ne Camera Firma mit ordentlichen Spiegelreflexen ausstattet, damit wir auch endlich mal farbecht fotografieren können ohne eine millionen Versuche.

    ...also ... ich kenne das Problem. :/ Nervig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaanke für die Blumen :-)

      Ok, dann bin nicht nur ich immer am Verzweifeln was manche Farben angeht...>.<
      Und zum Nachbearbeiten bin ich zu faul: ich sitz eh schon zu lange vor dem Bildschirm :-D

      Löschen
  2. Hi!
    Danke dir für deinen lieben Kommentar!
    Den Contest findest du in dem Blogger-Bereich bei essie VIP. Dafür musst du dich mit deinem Blog anmelden und sobald dein Blog freigeschaltet ist, kannst du an dem Contest teilnehmen!

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, danke für die Nachricht: angemeldet bin ich schon, wenn noch die Freischaltung kommt, mach ich das.....
      :-)

      Löschen
  3. Die Idee mit dem Farbverlauf gefällt mir super gut...
    Leider hab ich nicht so viele schöne Lacke in einer Farbnuance wie du

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach man kann auch ja auch Skittle-Nails machen, also alles bunt durcheinander: gefällt mir auch manchmal :-)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...