Samstag, 20. Juli 2013

Koralle, ich koooooooomme!

The life... on my nails


Jaaaaaa, wieder Nagellack...naja, nicht nur :-)

Heute ist viel zu schönes Wetter, um lange vorm Rechner/Smartphone/anderes technisches Gerät, das einen vom echten Leben abhält zu verbringen: heute gibt es nur zwei Orte, an denen man sein kann
a) am Beckenrand des Schwimmbads.
b) im Becken, vorzugsweise mit dem Kopf unter Wasser.
Und da bin ich auch gleich!! *juchuu*
Deswegen möchte ich nur kurz eine kleine Entdeckung mit euch teilen, die viel mit den letzten Wochen zu tun hatte:

  1. Soooommer!
  2. "Naughty nautical"-LE endlich gefunden und erlegt!
  3. Alles, was nicht zu 80% aus Wasser besteht und kalt ist, ist nicht essbar.
--> HÖ? Ja!

Diese unanfechtbare, brillante Argumentationskette führt zu folgendem Bild:

Wassermelone vs. Sunday funday
Und all das nur, um zu sagen: 
findet ihr nicht auch, daß die beiden sich wirklich ähnlich sehen???

Jaa, so verbringe ich meinen Sommer: in der Mittagspause jedes Mal mit Wassermelone abkühlen und dann Assoziationen zu meinem neuesten Nagellack herstellen *hihi*

Er ist aber auch wirklich schön: auf den ersten Bilden deutlich zu schlecht weggekommen, sieht er solo aufgetragen "einfach-nur-schön" aus. Eben wie eine saftige, tropische Frucht!


Tja, wenn er denn so toll ist, warum durfte er nicht alleine aufs Bild?
Ich glaube, mein letzter Beitrag zu meiner sommerlichen Lackparade hat in mir die Angst geschürt, daß nicht genug Sommer für all meine Farben übrig sein könnte... deswegen hab ich zwei korallige Töne kombiniert:
  1. Catrice "Meet me at coral island" (alter Version) 
  2. essie "Sunday Funday" (Naughty nautical LE) 

Catrice: Meet me at coral island + essie: Sunday funday

Hätte ich mir sparen können! O.o
Ich dachte zwar, ein Akkzent in einem anderen Koralle-Ton wäre hier schön, aber leider.. sieht man nix. Gar nix. Kaum einen Unterschied.
Meine Testpersonen haben wahlweise nichts erkannt oder auf einen anderen Nagel gezeigt, als ich sie nach sichtbaren Unterschieden fragte XD


Erkennt denn jemand, wo hier der "andere Nagel" sein soll??? Naaa?!


Genausowenig ist der feine Glitzer zu erkennen.. ich hab dafür extra Fotos im prallen Sonnenlicht geschossen, aber auch das... war vergebene Liebesmüh ;-)


Es ist einfach nicht die Zeit, um Fotos zu schießen, mit Megazoom Unterschiede rauszufriemeln und sich über Farbnuancen zu ergehen.. der Lack sagt doch nur eins: Sommer! Sonne! 

Deswegen tauche ich nun ab (und teste seine Schwimmbadtauglichkeit):

Pool(-blau), ich koooooooooooomme!






Kommentare:

  1. Der Ringfinger ist anders, oder? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Adlerauge, genau!!! Auch in echt war das kaum zu erkennen, nur 10cm vor den Augen konnte man minimal was sehen.. etwas heller und weniger Glitzer :-)

      Löschen
  2. ja, eindeutig & schon aus tradition heraus is es der ringfinger. da fehlt das gold-blingbling! :)
    sehr hübsch, würde sich auf meinen zehen auch gut machen...!
    ich mag deine fotos sooo gern, die sind immer so aussagekräftig & nicht-verschwommen...hach :)
    gruß, simone (brauch einen coolen nick, wenn ich jetzt also meine karriere als blog-kommentator starte?!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Karriere beginnt! *wuhuu*

      Ja, es muss anscheinend der Ringfinger sein (wusste bis vor 6 Monaten auch nix von dieser Konvention^^).. ihr erkennt das gut! Alles Luchsaugen!

      Ohhh meine kleine Kamera freut sich gerade total! Ich geb mir auch immer Mühe (und das macht Mühe), weil ich selbst gern klare Fotos und gut zu erkennende Bilder sehen mag...

      :-D *freu*

      Löschen
    2. P.S. Ja das ist ne super Sommerfarbe, auch für die Fußnägel.. ich sollte dazu mal einen Extra-Artikel schreiben, nur über Fußnagellack ;-)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...