Dienstag, 9. Juli 2013

Sonnenschutz + Pflege hoch³

The life... in my bathroom


Das gut duftende Trio - so könnte man meine neue sundance Sonnenpflege-Linie von dm nennen :)
Und da das Wetter auch mal so richtig sonnig ausgeschlagen hat, habe ich die Hoffnung, die Flaschen auch noch dieses Jahr alle zu kriegen *höhö*

Also dann: ran an die Kokosnuss!

sundance: zweierlei Après-Lotion und einmal Sonnencreme

Eigentlich wollte ich nur - mal wieder - was ausprobieren *jaja*. 

Ich war auf der Jagd nach Après-Lotion (auch After-Sun genannt) und wollte außerdem zum ersten Mal ein Aloe Vera-Gel testen, da ich leider zu Haus keine arme Pflanze habe, die ich für meine Hautpflege-Gelüste köpfen könnte...^.^
Da bietet unser dm tatsächlich ein zu 98% reines Aloe Vera-Produkt an! Codecheck konnte ich nicht mehr bemühen, da die app bereits nach 2 Tagen den Geist aufgegeben hat und auch durch Neuinstallation nicht mehr zu bemühen ist...... tja, nun heißt es wieder: Vertrauen oder Augen zu und durch!

sundance: Aloe vera Après gel
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
  • hautberuhigend durch den hohen Anteil an Aloe Vera.

AQUA, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE, GLYCERIN, ALCOHOL, CARBOMER, PHENOXYETHANOL, PANTHENOL, SODIUM HYDROXIDE, PARFUM, ALLANTOIN, TETRASODIUM EDTA, POTASSIUM SORBATE, CITRIC ACID, SODIUM BENZOATE, CI 47005, CI 42051, SODIUM SULFATE.


Dieses "Après Fluid" hingegen stand ganz fest auf meiner "mal ankucken"-Liste! 

Ich hatte recherchiert, daß es leicht sei, nach Kokosnuss duftend und ein wenig glitzerig - und genau DAS wollte ich! Weniger, um meine von der Sonne strapazierte Haut zu versöhnen (da traue ich dem "Aloe vera Gel" doch mehr zu), als um meine Beine im Sommer leicht zu pflegen und außerdem schön glitzern zu lassen...
und wenn dann noch Kokosnuss-Duft hinzukommt, *hmmmmmmmmmmm*!!

sundance: Après Fluid mit Kokosduft und Schimmereffekt

Das leichte, goldschimmernde Fluid mit kühlendem Frischeeffekt zieht schnell ein, ohne zu fetten, und verleiht deiner Haut ein zauberhaftes Aussehen. Für schöne, gepflegte Bräune.
  • Innovative Feuchtigkeitspflege
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • Mit Schimmer-Effekt

AQUA, ALCOHOL DENAT., ETHYLHEXYL STEARATE, GLYCERIN, PANTHENOL, PARFUM, PHENOXYETHANOL, CARBOMER, MICA, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, TOCOPHERYL, ACETATE, ALLANTOIN, XANTHAN GUM, SODIUM HYDROXIDE, MENTHOL, CI 77891, BENZYL ALCOHOL, BENZYL BENZOATE, CI 77491, TETRASODIUM EDTA, COUMARIN.



Diese "Sonnenlotion" hatte ich eigentlich nicht auf dem Zettel, da ich bereits eine (ganz neue von Nivea Sun) mit einem hören LSF habe, aber das Duftversprechen, die "Light Lotion"-Aufschrift und die Reduzierung verleiteten mich dazu, es einzupacken.... ausprobieren macht ja Spaß, nicht wahr? ;-)

sundance: Sonnenlotion mit Kokosduft Light Lotion

Die leichte Formel mit Kokosduft schützt deine Haut sofort vor Sonnenbrand. Zusätzlich versorgt der 24h Hautfeuchtekomplex mit Glycerin, Vitamin E und Provitamin B5 die Haut mit Feuchtigkeit und schützt sie vor Austrocknung.
  • Sofortiger Schutz direkt nach dem Auftragen
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • Mit Kokosduft
AQUA, OCTOCRYLENE, GLYCERIN, DICAPRYLYL ETHER, C12-15 ALKYL BENZOATE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, POTASSIUM CETYL PHOSPHATE, CETEARYL ALCOHOL, TITANIUM DIOXIDE (NANO), BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, PANTHENOL, PHENOXYETHANOL, PARFUM, DIMETHICONE, SIMETHICONE, POLYGLYCERYL-2 DIPOLYHYDROXYSTEARATE, BENZYL ALCOHOL, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, TOCOPHERYL ACETATE, AMINOMETHYL PROPANOL, DECYLENE GLYCOL, BENZYL BENZOATE, TETRASODIUM EDTA, COUMARIN, CI 42090.

Die Abbildung auf der dm-Internetseite ist anders als meine Flasche hier aussieht: vielleicht wird das Design geändert und deswegen war sie reduziert?


 ***


Ich habe alle drei Neuheiten ein ganzes, langes Schwimmbad-Wochenende getestet und kann sagen: ich bin weder knallrot noch habe ich juckenden Ausschlag bekommen XD

Aufgetragen haben alle so ihre Besonderheiten:
  • das Aloe vera Gel ist - logischerweise? - grün. Und kalt. 
  • das Après Fluid ist hellbraun mit vielen, goldenen Glitzerpartikeln.
  • die Sonnenlotion ist lustigerweise auch erstmal zartgrün. Das verschwindet dann aber :)


Das "Aloe vera Gel" duftet frisch und nur leicht. Ich habe es nach dem Duschen aufgetragen - meine trockene Haut war also durch die stundenlangen Chlorbäder und die Sonne UND nochmal Duschen ordentlich strapaziert. Anfangs fühlt es sich etwas klebrig auf der Haut an, aber dann ist es ganz plötzlich eingezogen und meine Haut fühlt sich gut an, nichts spannt oder juckt! 


Das "Après Fluid" hat eine ganz leichte, nicht klebrige Textur. Es flutscht ziemlich schnell weg :) Und hinterläßt dann sichtbaren, aber nicht zu stark funkelnden Glitzer auf der Haut - keinen flächendeckenden Schimmer!
Schimmereffekt Après Fluid: in der Mitte
Gepflegt fühle ich mich davon weniger als von dem Aloe vera Gel: aber ich will es ja auch eher zur Verschönerung nutzen.. und vertragen habe ich es ebenfalls gut!
Der Duft hingegen ist atemberaubend: stark und langanhaltend nach Kokos und tropischen Blumen!


Die "Sonnenlotion" riecht genauso, allerdings verfliegt hier die Parfümierung schneller wieder: für Duftneurotiker ist diese also besser geeignet als das Après Fluid....;-)
Das Prädikat Light Lotion kann ich unterschreiben: sie hat sich gut verteilen lassen und zog auch gut ein, ohne ewig lange auf uns rumzufetten. Das gefällt mir!

***

Ein Wort noch zum Lichtschutzfaktor: für meinen Hauttyp (helle Augen und helle Haare) ist LSF 20 zu wenig. 
Ich hab keine andere Flasche entdecken können, deswegen habe ich mit der Lotion meine Beine und andere Körperteile geschützt, die nicht als erstes verbrennen. Die Sonnenterassen (Schultern, Arme, oberer Rücken) bekamen einen höheren LSF mit einem anderen Produkt ab, dem ich auch mehr Wasserfestigkeit zuspreche: besonders, da ich auch mal gut und gerne bis zu 90min im Pool bleibe!


Damit ich auch weiterhin Spaß habe...
(gut geschützt) in der Sonne 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...