Mittwoch, 18. September 2013

Mein Sommer in Lackfarben...eine Zusammenfassung!

The life... on my nails


Heute ist Mittwoch und es gibt eine neue Runde von Lacke in Farbe... bei der ich nicht dabei bin.
Ich habe keinen Lack in KUPFER und hoffe einfach, daß das noch eine Weile so bleibt *Braun und bäh und Altfrauen-Farbe usw.*

Dafür gibt es etwas anderes, was einiges mit den letzten 4 Wochen zu tun hat (Heilfasten), meinen Überlegungen zum Umgang mit meinen gehorteten Schätzen (auch mal benutzen, ne?) und meiner Verantwortung, die ich gegenüber meinem Nagellack habe. Jaaaaaaaaaaaaa, die habe ich: denn ein jeder Nagellack hat ein kleines Herz und was man nicht halten kann, darf man ihm nicht versprechen. *.*


Und, habe ich die alle benutzt??

Anhand meiner im Juli gezeigten Favoriten konnte ich vor kurzem ganz klar abgleichen, ob ich ihnen auch allen gerecht geworden war! Und... hatte ich vor "der großen Enthaltsamkeit" (das nenne ich jetzt nur noch so! ^.^) nicht mit dem Vorsatz aufgewartet, meine gefühlt 20 lackierten-fotografierten-nicht gezeigten Lackfarben zu veröffentlichen?

Da der Sommer sich nun tatsächlich dem Ende zuneigt *gnnnnnja* und sogar ICH das einsehen muss, schließe ich mit einem Paukenschlag! 

Alle Lacke noch einmal - und auf einmal :-) 

Am Ende werden wir sehen, ob ich noch Lackschulden habe............



Juni:











Juli:



















August:















September:





In wenigen Tagen endet der kalendarische Sommer, doch der Herbst ist dieses Jahr irgendwie früher dran. Da wärme ich mich besonders gerne an meiner ganz privaten, sommerlichen Lackparade... :-) Und stelle fest:  ich bin nur wenigen Lacken nicht gerecht geworden, denen ich ein Date versprochen hatte, diesen Sommer *.+

Eben diese Pink-und Rosatöne können mir den Spätsommer/Herbstanfang versüßen... ich fange gleich mal damit an!


Es grüßen: 
Sunnivah und ihre Fläschchen!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...