Freitag, 18. Oktober 2013

Mein Herbst-Trend 2013

The life... on my face


Mein ganz persönlicher Herbst-Trend 2013? Definitiv Pflaumen- und Beerentöne beim Augenmakeup, also quasi... beerige Augen :-)

Die habe ich wirklich erst dieses Jahr für mich entdeckt.. seltsam, wo ich doch grüne Augen habe?! Aber diesen September hat es mich erwischt, ich jagte einer Limited Edition von Catrice hinterher, um DIESES Lidschatten-Duo zu ergatten!

Ergattert! Von Catrice: Eve in Bloom

Und warum? Alles nur wegen Roselyn: sie hatte mich animiert, einen tollen, spätsommerlichen Look nachzuschminken, doch.... ich zerschellte an den hohen Klippen ihres handwerklichen Könnens. Und an zusammengemischten, krümeligen Lidschatten (jaaa, die waren schuld ^.^).
Mir wurde bewußt, daß ich zwar fast alle "Shades of grey" (wir sind doch alle Taupe-Opfer) besitze, aber keinen-einzigen-Beerenton! Nix mit Pflaume, Brombeere oder gar Kirsche.. nüx!

Also ging ich auf die Pirsch, beschloss nach diesen Bildern von Mareike k-k, daß der dunkle Ton genau das wäre, was mir fehlte und erlegte das Duo "Beauty Bouquet" aus der Eve in Bloom LE. 

Catrice: Beauty Bouquet C02 + Powder Kajal Floralilac

Der schöne Powder Kajal in Aubergine durfte auch noch mit: bis jetzt hatte ich nur blaustichiges Lila, und wenn der doch schon mal so schön zum Lidschatten passte?? ^.^

links schimmerndes Creme-Rosé, rechts fast mattes Aubergine

Quasi nur mit diesen zwei Produkten habe ich in letzter Zeit folgende zwei Varianten geschminkt:

1. Pflaume in der Lidfalte


Die denkbar einfachste Möglichkeit. Ich hab mich nicht gleich so an den dunklen Ton herangetraut und deswegen 
  • mit dem hellen Ton das Lid bis über die Lidfalte angepinselt und dann 
  • den dunklen Ton in die Lidfalte gegeben und nach oben ausgeblendet. 
  • Kajal in Aubergine am oberen Wimpernkranz, 
  • schwarze Mascara 
et voilà! Schon fertig.




2. Pflaume-statt-braune Smokey Eyes


Diesmal wollte ich den dunklen Ton ausprobieren: also habe ich zuerst
  • den auberginefarbenen Kajal am Oberlid dick aufgetragen und verwischt,
  • darüber den dunklen Pflaumenton als dicken Lidstrich rund ums ganze Auge gegeben;
  • darüber habe ich auf dem Oberlid leicht die dunkle Linie nach oben hin mit dem helleren Ton verblendet.
  • Etwas grauen Kajal am oberen Wimpernkranz und im unteren Innenlid
  • + Mascara in schwarz.




Im Nachhinein denke ich, daß eine lila Wimperntusche dazu bestimmt auch gut ausgesehen hätte...:-)
Und: natürlich meine Nagellack-Fantasien der letzten Zeit von Bordeaux bis Lila!



***

Allgemein scheine ich mich mit meiner neuen pflaumigen Liebe in guter Gesellschaft zu befinden: die Lila-und Bordeauxtöne finde im Moment auf viele Arten den Weg zu uns ♥

Da gibt es momentan in der Drogerie zwei Lidschattenpaletten von p2, die solche Töne enthalten:
Auch Catrice bietet solche Nuancen an:
Uuuund, natürlich: Sleek


Beauty Herbst 2013 – Blog-Trend-Parade


Also, was ist euer persönlicher Beauty-Herbsttrend? Magi wartet auf ihrem Blog auf viele weitere Ideen von uns allen :-) 


Pflaumige Grüße von mir






Kommentare:

  1. Variante 2 des AMUs gefällt mir sehr gut :) Bei mir darf Pflaume meistens eher auf die Lippen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon gesehen, deine tollen, vampy Beerenlippen ^.^

      Löschen
  2. Die zweite Variante find ich auch einfach wunderschön!

    AntwortenLöschen
  3. Da schließe ich mich gleich hier an!! Die zweite Version mit dem verwischten Kajal gefällt mir auch super gut <3 Den Kajal finde ich total klasse! War aber auch das einzige Teilchen, was ich mir aus der LE ergattert habe, wobei die Lidschatten auch schön waren ;) Aber solche Farben hab ich schon.
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte eben solch Lidschatten wirklich gaaar nicht.. aber nun, will ich meeeeehr :-D
      Der Kajal ist ganz gut, finde ich: Aubergine genug, um anders als meine kalten Lilatöne zu sein, aber doch nicht zu rot, so daß es verheult aussieht.

      Löschen
  4. Danke für Deine Verlinkung :-)
    Sehr hübsche AMUs, das zweite gefällt mir auch sehr gut. Lila Mascara würde ich dazu übrigens nicht verwenden, das sieht sonst zu sehr lila aus und wirkt dann ganz schnell verheult....!

    Deine Nägel sind übrigens klasse, sieht super aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nix zu danken, bei dir habe ich doch erst richtige gute Bilder gefunden, die mir zeigten, daß ich den Lidschatten BRAUCHE *hihi*
      Danke für den Tipp, daran hab ich gar nicht gedacht, daß Lila all-over dann verheult/verhauen aussehen könnte. Muss ich den vielleicht zu grau kombinieren *.*

      Jaaaaaaaaa, der Lack ist toll, oder? <3

      Löschen
  5. Ich schließe mich ebenfalls an, dein pflaumiges Smokey-Eye sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin erschlagen: alle lieben Variante N°2, dabei dachte ich, daß sei vielleicht.... handwerklich nicht gut gelungen?
      Muss mich also öfter an die verrauchte Pflaume wagen *thanx*

      Löschen
  6. Das sind so schöne Looks; wunderschön! Ich finde, dass AMU-Form und die Farben super zu Dir passen. Die LE ist ganz besonders gelungen, das muss man schon sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaaaaaaaaaankeschön!! Nach den ganzen lieben Komplimenten kann ich jetzt im Glückshormonrausch schwelgen....*hehe*

      Ich fand die LE erst total unspektakulär, bis ich auf den Pflaumen-Lidschatten-Zug aufgesprungen bin!

      Löschen
  7. Hach ja, die einzige LE bei der es mich wirklich ärgert, dass ich sie "verpasst" habe – war leider vor meinen Schminkanfängen. Schaaaade, schade, schade ...

    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaaaaaaaaaaaaaach kommt Herbst, kommt identische LE.. wirste sehen :-D

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...