Donnerstag, 7. November 2013

Verfallen... dem schönen Schimmer von Catrice

The life... inside of my shopping-bag


Ja, ich habe es getan: nachdem ich ihm noch beim Shoppen mit meiner Freundin entsagt habe (und nur einen alverde "Natural Glossy Lip Sheer" aka der Naturkost-Labello "Kirsche" ^.^ gekauft hatte), bin ich dem schönen Schimmer doch verfallen. Ich war zu schwach...

Catrice: Velvet Metal Eyeshadow "C02 Ex Pistols" (Rocking Royals LE)

zuerst fanden meine Freundin und ich den Preis zu hoch - und mindestens genauso hoch dünkte uns die Wahrscheinlichkeit, bereits einen ähnlichen Champagnerton zu besitzen! Tun wir das nicht alle?!

Wir beide dachten aber, daß insbesondere Catrice einen fast identischen Ton in seinem Sortiment hat: wer weiß, welchen ich meine.....?

Catrice: Velvet Metal Eyeshadow "C02 Ex Pistols" (Rocking Royals LE)
Catrice: Intensif'eye wet&dry shadow "050 Lunch at Tiffany's"

Sehen die beiden von außen ähnlich aus? Naja.. Aber sind sie sich dann auf den ersten Blick ähnlich? Total! 

Wer Spaß dran hat, kann mal die Tester-Schublade aufziehen, wenn er vor dem Catrice-Regal steht und die Limited Edition "Rocking Royals" vor Augen hat und dann selbst urteilen: im Laden unter dem künstlichen Licht auf den Handrücken aufgetragen, sahen sich beide Töne so ähnlich, daß ein Kauf dem Eingeständnis einer starken Sehschwäche oder der totalen, geistigen Umnachtung gleichkam....
habe ich gekauft? Ja :-D

 links: kaltes, silbriges Hellbraun, rechts: kaltes, silbriges Altgold

Zu Hause musste ich das natürlich nochmal unter besseren Bedingungen testen: habe ich nun zwei exakt gleiche Töne und kann einen verschenken? Hat Catrice sich gedacht: "...recyceln wir mal was aus dem Standardsortiment und bringen es so unter die Leute" (geschieht ja oft bei Sortiments-Umstellungen)...?!

Catrice: Lunch at Tiffany's vs. Ex Pistols

Bei besserem Licht besehen, kamen dann aber doch Unterschiede zu Tage:
  • Ex Pistols ist weicher und hat ein metallischeres Finish als
  • Lunch at Tiffany's, der etwas krümeliger ist und dabei auch mehr glitzert, als deckend metallisch zu schimmern.
  • Ex Pistols ist außerdem etwas goldener, während 
  • Lunch at Tiffany's silbriger ist und dabei auch einen sichtbaren Braunanteil hat.


links: Ex Pistols, rechts: Lunch at Tiffany's

Dann habe ich beide Töne auf meinen Unterarm aufgetragen: je einmal pur und einmal über einer Lidschatten-Base (hier von Catrice: "Prime&Fine Eyeshadow Base"). 

Oben: ohne Base, unten: mit Base


immer zuoberst: Ex Pistols, immer zuunterst: Lunch at Tiffany's

Beide Töne waren auch ohne Base sehr gut zu sehen: höchstens "Lunch at Tiffany's" hat minimal von der Base profitiert, aber auch nur, weil seine Konsistenz leicht krümeliger ist und die Partikel mit klebriger Unterlage besser haften. Deswegen denke ich auch, daß bei beiden Kandidaten die Base höchstens die Haftfestigkeit verbessert, aber nicht unbedingt nötig ist, um die Farbe zu verstärken.

ähnlich, aber nicht gleich

Am Ende dachte ich mir, daß mein "Lunch at Tiffany's" doch bräunlicher ist, als ich dachte und mein neuer "Ex Pistols" nicht komplett umsonst bei mir eingezogen ist... im Gegenteil: ich liebe seinen Farbton, der mich total an "Beyond Cozy" von essie erinnert - die perfekte Symbiose aus Silber&Gold in einem! 

Wer die Bilder von Rose und ihrem Augen-Makeup gesehen hat, kann wahrscheinlich besser verstehen, was ich meine - und auch ich muss mich heute als allererstes mit diesem Lidschatten schminken.. Funkel-Funkel, kleiner Stern...

ich hab Champagner so gern ;-)


P.S. Leider nicht mehr im Sortiment (und damit nicht mehr aktuell für einen Vergleich).. aber wer von denjenigen, die ihn noch besitzen, fühlt sich hier auch an "Lord of the Blings" erinnert? *klick*







Kommentare:

  1. sind beide sehr schön :)
    toller Post ;)

    AntwortenLöschen
  2. find auch beide Töne sehr schön...mag so Farben derzeit auch total gerne;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei mir geht das auch grad wieder los.. vielleicht liegt's am Wetter, daß der Wunsch nach leuchtenden Champagnertönen rauskommt ^^

      Löschen
  3. ...ich hatte mich so auf die Rockin Royals gefreut und dann waren die Farben live ganz ander (vor allem bei den Lacken). T__T

    Die Prägung macht den Lidschatten halt trotzdem besonders hübsch und ich denke an dem wirst du viel Freude haben, weil du ihn oft benutzen kannst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte die gar nicht auf dem Schirm!! Mir ist diese Le "nur so passiert"..:-D

      Übrigens: die Prägung ist nach einen Mal komplett weg. Und: mein 2. Verdacht hat sich bestätigt - er sieht 1 zu 1 aus wie unser "Lord of the Blings"... da hatte Catrice wohl ein schlechtes Gewissen, ihn ausgelistet zu haben ;-)

      Löschen
  4. Den hab ich mir auch noch geholt ;))) Klasse Vergleich mit Beyond Cozy ;)) Das triffts ziemlich gut <3
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, essie auf dem Auge ^^.. ein bißchen wie eine Sternschnuppe *-*
      Hab ihn gestern getragen, er hält sich auch gut..<3

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...