Mittwoch, 11. Dezember 2013

Der Stiefmütterchen-Lack

The life... on my nails


Jetzt folgen keine Blumen-Stampings (kann ich nicht) oder ein Lack in zartlila: es geht um einen Lack, den ich stiefmütterlich behandelt habe. Und das schon viel zu lange O.o

Cyw und Lena aber fordern ja jede Woche mehr oder weniger Selbstreflexion von mir: Blogparaden können eine tiefere Bedeutung haben, besonders, wenn Themen und Termine vorgegeben sind.. so auch heute, wenn es heißt: Lacke in Farbe... und hellrot!

Hellrot ♥ 

Und dieses Mal schummele ich nicht (unwissentlich)! Es gibt Rot in hell & knallig, diese Farbe könnte sogar gut als Äquivalent auf den Nägeln zu meinen hellroten Lippen für den Herbst durchgehen :-D
Ja, ja.. das späte Entdecken von Schätzchen :-)


Das Opfer der Vernachlässigung ist ein essence-Lack namens "Redvolution". Gesehen hatte ich ihn auf einem der ersten Blogs, die ich je gelesen hatte (klicke *hier*) und war ganz begeistert, da er wie ein Klon (auf blogdeutsch: DUPE) meines "Snap happy" von essie aussah....
          warum ich zwei gleiche Farben von zwei unterschiedlichen Firmen brauche, sei mal dahingestellt.. ich glaube, es ging darum, ihn zu verschenken, da der essie-Lack limitiert gewesen war, ich aber genau diese Farbe weitergeben wollte... *kopfschüttel*


Nun stand er bei mir. Und ich rührte ihn nicht an. Wozu auch, wenn ich doch das Original habe?? Ich fand ihn in der Flasche sogar leicht häßlich - was aber auch an meiner Abneigung gegen dieses Flaschendesign liegen könnte (Entenfuss?!). Ich hab sogar überlegt, ihm zum Schrottwichteln anzubieten...

zum Glück gibt es Lena und Cyw und bald Weihnachten, sonst hätte ich ihn wohl nicht mehr rausgeholt. Aber schon nach einer Schicht (zähneknirschenden) Auftragens fand ich ihn gar nicht mehr *böh* sondern *ooooh*: ein tolles, helles, leuchtendes Rot. Wie wenn der Weihnachtsmann laut lachen würde :-)

 

Rot macht die Nägel ja IMMER so schön edel, weiblich und einfach schick
Er deckt zwar auch mit zwei Schichten nicht komplett (und ist somit ganz anders als der essie-Lack mit deckendem Cream-Finish), wirkt dabei aber nie scheckig - sondern mehr wie ein Jelly-Lack, der es nicht mehr ganz ins andere Lager (der Cream-Lacke) geschafft hat: was ist das dann, Crelly?!

unscharf, deswegen nett

Da nun auch das Fest wirklich naht ("---- aaaaaaaaaaaah, nur noch 14 Tage.. und ich muss noch basteln, bestellen, planen, jagen, erbeuten, verpacken....!!") und ich mich mal in Adventsstimmung bringen MUSS ("..und wenn du nicht willig bist, so gebrauch' ich Gewalt!"), habe ich mal 
  • gewaltsam die Stamping-Schablonen rausgeholt, 
  • mir gewaltsam was auf den Nagel gewalzt und es dann noch versucht, 
  • gewaltsam kreativ zu verbessern.....
hmmmnaja! Schauet hier.. aber schauet nicht zu genau hin! O.o


 *hrmpf!*

Stampen kann ich anscheinend nicht. Das flächendeckende Muster wurde eben NICHT deckend, so daß ich mit einem essence French-Nails Stift nachhelfen musste.. und so deprimiert, wie ich war, habe ich gleich mal noch meinen Daumen freihand verhunzt, einfach, weil ich Schneeflocken üben wollte.

Was ich danach getan habe? Nach Nagelstickern gegoogelt :-) Ich wollte eigentlich so was wie hier...

habt ihr Tipps? In Schneeweiß?




P.S. Warum ich so unanständig glänzende Fingerchen habe? Ich habe einen Bloggertrick mit dem Nagelölstift von alverde angewandt.. keine Lust, Nagelhaut bei Photoshop zu bearbeiten ^.^



Kommentare:

  1. Also ich finde dein Design echt schön und das Problem mit dem Stampen habe ich auch immer :/ Aber als ich das letzte mal gestampt habe und es mal nicht so verbissen gesehen hab (das muss jetzt perfekt werden) hat es erstaunlicherweise echt super geklappt :) Aber manchmal will es einfach nicht ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaanke, das ist nett von dir!
      Ich hab schon eine Fehlerquelle eliminiert (der dumme Schaber von essence, der alles verkratzt).. nun brauche ich nur noch mehr Geduld. Und Nagellackentferner: immer wieder :-D

      Löschen
  2. Also was Stamping angeht, bin ich ja auch total unfähig - aber der Lack ist schön ;) Und der war auch schon immer schön! Wäre eine Schande gewesen, wenn du den einfach so weggegeben hättest!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin so einer Meinung mit dir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Zum Glück gibt es eure Aktion...... und stampen, naja ich hab immer das Gefühl das es alle toll können außer mir! :-D

      Löschen
  3. Die Farbe ist einfach toll! Ist der im derzeitigen Standardsortiment? Bin sehr in Versuchung :3

    AntwortenLöschen
  4. Meine ersten Stampingversuche sahen ähnlich aus... das ist leider was, wo man viel Üben und nach und nach Fehlerquellen ausmerzen muss. Ich wünsch dir viel Geduld - und mehr Erfolg beim nächsten Mal! :-)

    Dein Rot heute find ich aber eeecht hübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noooooooooooch mehr Fehlerquellen? Ich weiß, ich weiß: falscher Schaber, falscher Stempel, falscher Lack ^.^
      Ich brauche einen Profi, der es mir vormacht *hehe*
      DANKE! <3

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...