Donnerstag, 12. Dezember 2013

My vampire love

The life... on my face


...oder: ich kann auch dunkel! Und das nicht zu knapp :-)

Dieser Beitrag hat einiges an Vorbereitung benötigt: Lidschatten hatte ich, Idee hatte ich... nur die Anleitung, die hatte ich NICHT mehr :-/ Das ist immer schlecht, wenn man nicht von Natur aus ein begabter AMU-Künstler ist (hust *Roselyn* hust)

essence: "Love at first bite" (Vampire's love LE)


Schon vor zwei Jahren war ich auf der Suche nach schminkbaren Ideen zu meiner nagelneuen essence-Palette namens "Love at first bite" aus einer der unzähligen Twilight-Editions gewesen - diese hieß damals 'Vampire's Love'. Bei Betisa Cosmetics fand ich eine schöne Anleitung, die auch meinen Lieblingston, das goldene Schwarzgrün und ein dunkles Lila mit einbezog: ich wollte dunkel, aber eben nicht so langweilig schwarz-grau-blah!

Nachgeschminkt und ausgeführt habe ich das dann auch sofort: siehe hier

ja, mir war KALT!

Doch dann fand ich die Bilder nicht mehr, die Anleitung hatte ich mir nicht notiert und die Palette vegetierte vor sich hin: nur leichte Looks mit einem hellen Rosé und Lila in der Lidfalte traute ich mir alleine zu. Aber das tolle Grün?? *Buhuuu!*

Ich brauchte ziemlich lange um zu begreifen, daß der Blog auf privat gestellt worden war, die Bilder und auch der Eintrag deswegen nicht mehr zu finden waren... nach einer kurzen Anfrage kam ich dann aber schnell zu meinem gewünschten Vampire's Love AMU ♥ 

kaltes Licht
warmes Licht

Die Anleitung ist schnell gegeben:
  • Silber: Innenwinkel
  • Grün: Lidmitte+Außenwinkel+Unterlid
  • Lila: Außenwinkel+Lidfalte+Unterlid
  • Rosa: Ausblenden+Highlighter



Ich habe das Lid mit einer Lidschattengrundierung vorbereitet, dann den grünen Ton auf das bewegliche Lid gegeben und auch etwas am unteren Wimpernkranz verteilt. Darüber habe ich in die Lidfalte Lila aufgetragen und in den Augenaussenwinkel verblendet und noch zart die Ränder des Grüns am Unterlid damit verstärkt.
Verblendet habe ich alles mit Rosa und den Innenwinkel habe ich mit Silber betont.


Das Verblenden und fleckenlose Auftragen war schwieriger als gedacht, was hier gut zu sehen ist, doch meine Freundin meinte, daß es in echt nicht zu sehen sei. Puhhh! War ja auch sehr dunkel, da fälllt das nicht so auf :-D

 

Ich kann also auch dunkel!! Und der Effekt aus Grün & Lila statt einfach Schwarz & Grau gefällt mir sehr gut... nur das mit dem Ausblenden muss ich nochmal üben. Mit hellen Lippen (Kiko: "Nude Rose") ist das auch auf meinen Augen gut tragbar *.*
Auf den Wangen habe ich nur etwas Schimmerpuder aufgetragen (ebenfalls von essence aus der Vampire's Love LE), was bei mir aber als Bronzer/Konturpuder fungiert, da es so "dunkel" ist..... Schneewittchen läßt grüßen *wink*

Kiko: Lavish Lips Creamy Lipgloss 06 Nude Rose

finsterer Blick inklusive *groaaaar*

Yes, it was love...
at first bite 



Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Und ich finde den Effekt der Farben-Kombi auch wunderschön *-* Ein richtiger Hingucker ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♡♥
      Besser als immer nur graubraun, ne? Jetzt mal grünlila..
      *.*

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...