Montag, 30. Dezember 2013

Silvester wird.. ?

The life... on my face


Sonntag früh. Alles schläft.. zumindest mein Freund. Und solange er noch im Bett schnarcht, kann ich mich vor Langeweile kaum halten, wanke ins Badezimmer und tobe mich aus.. wenige Stunden später ist der Kerl wach (endlich), ich fertig (totaaal!) und 4 unterschiedliche Looks auch :-) DAS hat er nicht erwartet..
aber Magi-Mania schon! ;-) Und genau für ihren Schminkwettbewerb habe ich alles ausprobiert, was mir so in den Sinn kam, wenn ich an SILVESTER denke...


Eigentlich hatte ich nur einen Look im Sinn, dann noch einen anderen.. und dann bekam ich Geschenke, dann las ich ein Klatschblatt: schlussendlich kam 4x "Auge anders" heraus :-D


Look N°1 - Dunkelblau zu Pink
werde ich zur Bewertung einreichen und wohl auch morgen tragen, da er mir am Ende am besten gefiel und auch am meisten nach "PARTY!" aussieht :-)

Die Inspiration dazu hängt schon seit einem Jahr an meiner Wand....


Den dicken Lidstrich habe ich mit einem uralten, dunkelblauen Kajalstift gezogen und mit einem anderen, uralten Glitterliner intensiviert.. Wimpern mit schwarzer Mascara tuschen, Wangen zart mit Bronzer betonen et voilà!


Der Lippenstift ist von Astor ("005 Arty" Heidi Klum Kollektion) und mir tagsüber zu krass (siehe auch: die "Wasserleichen-Thematik"), doch hier hat er perfekt gepasst: er ist eher semi-matt als glänzend, hält gut, macht auch ohne Lipliner scharfe Linien und ist einfach allein schon ein Hingucker ^.^




Mein Eyeliner-Kunstwerk ist schön einfach nachzumachen (Kajalstifte machen es auch Anfängern leicht) und doch effektvoll: glitzert das Blau nicht toll?? Ich mag diesen dunklen Ton lieber als "einfach nur Schwarz" und finde ihn zum Pink eine interessante Ergänzung... und ihr? ;-)


***

Hier hört das Experimentieren aber noch nicht auf :-D

The most crazy look (in meinen Augen) war auch der erste, den ich schminkte: frisch von Donna geschenkt bekommen, inspirierten mich die Farben dieser Manhattan Palette zu einem Farbverlauf von orange zu pink in matten Tönen und einem Lidstrich in grobem Glitzer.. am Ende blieb noch Schwarz übrig und ich dachte mir: 
"...okay, grafische Linie am Unterlid!"
......
Das Ergebnis passt bestimmt auch gut zum Thema der Mitgeschminkt-Reihe von Smoke&Diamonds, wenn es nächstes Mal heißt "Futuristisch!" - aber ich fand mich wenigstens mal mutig :-)

Manhattan: Fab Fashionista LE "03 The Gorgeous"

Wilde Brauen wollte ich auch zu dem Look, also habe ich sie nach oben gebürstet.. mann, mann, sieht das schnell nach Waldschrat aus - da muss ich aufpassen :-D

innen orange, außen pink, mattweiß unter der Braue
grafische Linie in mattschwarz am Unterlid
breiter Lidstrich in Glitzerrosé

Dazu kombinierte ich das matteste, koralligste Rouge, was ich hatte und den knall-pinken Lippenstift von Astor, den ich noch mit Puder mattierte...
ruft da jemand Alien??? -.-


Hmmm, naja.. gewagt, aber verbesserungswürdig. Ich hab mich dann mal wieder abgeschminkt ^.^


ist etwas gewohnter für mich. Im Zweifelsfall tut es ein dunkles Smokey Eye doch immer, oder?!
Für abends, zum Weggehen oder aber Silvester feiern darf es dann aber doch mehr funkeln *.*

 

Dafür trage ich über meinem verwischten, grauen Glitzerkajal noch etwas silbergrauen Lidschatten mit vielen Glitzerpartikeln in der Lidmitte  auf  - und dann noch extra etwas Bodyglitter.

vergrößert glitzert das totaaaal ;-)
*funkel, funkel*
 

Insgesamt erinnerte mich das an einen Look, den ich schon mal gezeigt hatte, doch diesmal gab es stilecht viel oranges Glitzergloss dazu... wer kennt noch das Video??



Look N°4 - Golden-Brown 
kam gerade erst dazu... zu sowas führt also morgendliches Klatschblätter-lesen. Aber Emma Watson sah so süß aus mit ihren sanften, außen betonten Augen! Ich dachte: das ist schnell gemacht und dafür hat eh fast jedes Mädchen alles da :-)


Deswegen habe ich gleich meinen neuen alverde Kajal rausgeholt, den goldenen Teil von innen bis zur Lidmitte aufgetragen und seinen braunen Po dann im äußeren Winkel.. ^.^
Den schönsten, sandfarbenen Lidschatten (von Maybelline) über das Gold geben und genauso im Außenwinkel den Braunton mit Lidschatten in Schoko verstärken.. 


da ich keine künstlichen Wimpern verwende, aber den Effekt doch etwas erreichen will, tusche ich nur die äußeren Wimpern und lasse die inneren "nackt": genauso mache ich es am Unterlid. Normalerweise tusche ich die Wimpern dort nie, da sie viel zu lang sind und es sonst übertrieben puppenhaft aussieht, aber hier habe ich die äußeren auch leicht mit Tusche betont :-)


Dann habe ich etwas rosa Rouge aufgetragen und einen Lippenstift in Rosenholz mit Schimmergloss verstärkt.. insgesamt wurde das ein sehr sanfter, aber wirklich aparter Look! Ich sollte Braun&Gold nicht immer so verschmähen und das öfter tagsüber tragen... fürs Feiern war es mir dann fast zu wenig *BÄHM*



Genug Auswahl an Styling-Ideen habe ich ja nun, aber viel wichtiger... 
Da ich leider ein Profi im "letztendlich daheim hocken und 'waiting for silvester' machen" bin.. soll das anders werden (schwöre ich mir jedes Jahr ^.^)!!!!!! Und so ist mein größtes Anliegen:

Silvester wird dieses Jahr hoffentlich erstmal eines - 
gut!






Kommentare:

  1. Mir gefallen der erste und der letzte Look am besten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das hab ich mir fast schon gedacht..pink und so war auch nicht so meins :-)

      Löschen
  2. Wow, da hast du dich ja ausgetobt! :D
    Meine Stimme geht an den ersten Look.
    Dein Freund ist mir schon mal mehr sympathisch. Ich bin definitiv auch ein Langschläfer.

    So und ich mach mich langsam auch mal an mein AMU für den Comtest. Ich bekomme langsam Angst bei soviel tollen Make-ups.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schlafe auch gerne ewig..aber ich musste das doch noch fertig machen!
      :-)
      Dein Look vom letzten Jahr sah toll aus! Hab ich mir vorhin angeguckt ^.^

      Löschen
  3. Ich freu mich riesig, dass die Palette heile bei dir angekommen ist und dir eine Freude gemacht hat! Auf diesen Look wäre ich im Leben nicht gekommen, das ist echt mal was anderes ^_^ Super zum Experimentieren!
    Und ja klaaaar kenne ich das Video, was habe ich es geliebt... achwas, ich liebe es immernoch :D
    Ich wüsste nicht, welchen Look ich am schönsten finde! Die sind alle so toll <3
    Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gekommen! :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nochmal ein großes DANKE an dich.. damit hatte ich nicht gerechnet :-)
      *höhö* ja mir ist gleich was besonders Komisches damit eingefallen; mal sehen, ob ich sie auch vernünftig einsetzen kann...^.^
      Danke auf jeden Fall für deine lieben Worte zu meinem "Unfall" *hehe*

      "Overload" so zum Mitrocken beim Fertigmachen... jaaaa, das hat was <3

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...