Montag, 13. Januar 2014

Ausgelistet? Recycelt!

The life... in my bathroom


Eigentlich wollte ich auch meinen Senf zu den Auslistungen bei cosnova ( = essence & Catrice) dazugeben, die uns wieder leergeräumte Regale bescheren - manchmal schon, bevor überhaupt irgendwas reduziert ist... was bedeutet, das erschreckend mehr Menschen Beautyblogs lesen, als man denkt... sogar bei mir, auf dem Land... im hinterletzten dm, bevor die Welt endet und man ins unendliche Universum stürzt ^.^

Doch in Ermangelung von mindestens 3 Produkten, die ich nach der aktuellen Not-Schlachtung vermissen würde, kann ich nicht mal bei der Blogparade auf I need sunshine mitmachen *sorry, Diana*...
aber ich kann was anderes, hahaaaaaa! *grins*


Kat hatte in ihrem Sonntagsposting ein ausgelistetes Lidschatten-Quattro von Catrice in die Kamera gehalten und da dämmerte mir was...
ganz hinten, in meinem Kopf und ganz vorne, in meinem Blogger-Bild-Ordner lagen Fotos, die ich vor ca. 1 Jahr gemacht hatte, zur Neueinführung des Sortiments. Damals keimte in mir der Gedanke zum ersten Mal: Firmen erfinden nix neu, sie recyceln. Macht die Mode ja auch...
aber ich hatte Beweise *hehe*

So sah das vor einem Jahr aus.....(man beachte den Winterpuschel ^.^)

Das wohl bekannteste Beispiel ist die stark beweinte, ausgelistete "Infinite Matt Foundation" von Catrice gewesen, die nur ein halbes Jahr später als "All matt plus Foundation" in nahezu identischer Verpackung ihre Wiedergeburt erlebte. Natürlich war sie inhaltlich minimal anders, aber insgesamt irgendwie gleich....

und genauso geht es mit den folgenden Produkten weiter: Lauter Sachen, die mir bei Neu-Erscheinen im Sortiment irgendwie bekannt vorkamen...


***

1. Catrice: Lidschatten Quattro Revoltaire LE  "02 Explosive Combination" & Lidschatten Quattro Absolut Eye Colour "070 Mud Spencer & Coralle Hill"

A: Original 

Das Lidschatten-Quattro aus der Revoltaire LE hatte ich mal gekauft ohne zu wissen, aus was für eine Kollektion es eigentlich kam. Revoltaire? Gehypt? Hääää? Ich hatte das Ding aus einer Grabbelkiste und dachte noch: "Hmm, so einen krassen Korallton wollte wohl keiner auf dem Auge..." ^.^

Catrice: Lidschatten Quattro Revoltaire LE  SMOKEY EYES palette "02 Explosive Combination"


Enthalten sind drei Puderlidschatten von mäßiger Qualität und ein Cake-Eyeliner: ich nenne es mal schnöde "Wasserfarbe". Denn genau wie in der Grundschule muss ich hier den Pinsel anfeuchten und dann auf dem trockenen Farbstein rumwischen, um Farbe aufzunehmen. Der Effekt ist mau, aber spannend fand ich die Idee trotzdem :-)



Auf den Gedanken, den rötlichen Ton als Rouge zu benutzen, war ich vorher noch gar nicht gekommen, aber bei der Farbe bietet sich das vielleicht echt an. Ich muss jedoch gestehen, daß das Teil insgesamt bei mir eher rumlag.. ich meine: wie kombiniert man das denn am besten??


Catrice: Lidschatten Quattro Revoltaire LE  SMOKEY EYES palette "02 Explosive Combination"

Swatches im Tageslicht: ganz links Cake-Eyeliner



B. Produkt-Kopie??

Ein Déjà-Vu der kosmetischen Art hatte ich allerdings, als vor rund einem Jahr das neue Catrice-Sortiment in die Läden kam: eines der neuen Lidschatten-Viererpacks erinnerte mich extrem an mein verschmähtes Lidschatten-Quattro daheim! O.o

Es ging um das Lidschatten Quattro Absolut Eye Colour "070 Mud Spencer & Coralle Hill":

Die Bilder des Quads hat mir Jadeblüte ausgeliehen - vielen DANK! *.*

Catrice: Lidschatten Quattro Absolut Eye Colour "070 Mud Spencer & Coralle Hill"

Und Swatches... sehen die Töne nicht wirklich ähnlich aus? Der Cake-Eyeliner ist hier allerdings nicht vorhanden, dafür gibt es seine schokobraune Farbe als Puderlidschatten.. sowieso besser :-)

http://www.jadebluete.com/2013/02/review-swatch-catrice-absolut-eye.html

Mich hätte dieses Quattro extrem angesprochen (Koralle-Opfer!), hätte ich eben nicht schon ein fast identisches zu Hause... und ich finde:  
"Catrice, da haste wohl nur die Reste recycelt, wa?"

2. Catrice: Absolut Eye Colour Quattro "050 Twinkle in the eye" & "090 Before or after eight"

A. Original

Wieder Lidschatten, wieder von Catrice. Dieses Mal hatte ich ein Quad verbilligt im Ausverkauf bekommen, bevor die Umstellung vor einem Jahr erfolgte...

Catrice: Absolut Eye Colour Quattro "050 Twinkle in the eye"


Swatches im Tageslicht:

Enthalten sind ein zartes Rosa, ein schönes Hellblau und zwei Brauntöne.. ich schminke damit gern, denn die Farben sind satt und seidig. Ich hab mich gefragt, warum DAS ausgelistet wurde...




B. Produkt-Kopie?? 

..doch direkt bei den Neuheiten blinkte mir eine ähnliche Farbzusammensetzung entgegen!

Catrice: Absolut Eye Colour Quattro "090 Before or after eight" besteht aus einem hellen Ton, zwei Brauntönen und einem Türkis. 

Das Foto ist von Rhonduin auf Blush Rush: sie hat damit auch gleich ein Augen-Makeup geschminkt - also ankucken! - und mir netterweise ihr Bild zur Verfügung gestellt - DANKE! *.*


Gut, komplett gleich sind die beiden Quattros keinesfalls, aber schon irgendwie ähnlich. Ich hab das Gefühl, daß es nur an die Trendfarbe Türkis angepasst wurde, sonst aber irgendwie in der Zusammenstellung derselben Idee entspringt.
Gekauft habe ich dieses hier allerdings nie, weil mir der Türkis-Ton im Tester immer extrem staubig und trocken vorkam.. nix gegen mein weiches Hellblau ;-)

P.S. Catrice hat es übrigens schon wieder getan.. diesmal in einer LE: im Rahmen der Nude Purism Collection wurde eine weitere Ausgabe der firmeneigenen Lieblings-Farbzusammenstellung 'rosa-braun-hellblau' herausgebraucht *klick*



3. Catrice: Blush Revoltaire LE "Powder Blush 01 Colour Bomb" & "Gradation Powder Blush" It Pieces LE

A: Original
Catrice: Blush Revoltaire LE "Powder Blush 01 Colour Bomb"


Ich besitze dieses Puderrouge nicht, aber Mary hat extra für mich Bilder ihres schönen, limitierten Blushes gemacht: DANKE *.*

Da dieses Produkt ja anscheinend ziemlich beliebt war, würde es durchaus klug sein, es wieder aufleben zu lassen...


B. Produkt-Kopie??
 
Der Farbverlauf ist bei meinem Exemplar aus der Get the It-Pieces Collection auch deutlich zu sehen.. nur wirkt es insgesamt eher wie ein schlichtes Apricot. Ich habe es gekauft, weil ich der Optik, nicht so sehr dem Ergebnis auf den Wangen verfallen war...

Catrice: "Gradation Powder Blush" It Pieces LE





Hmm.. angesichts meiner und Marys Bilder glaube ich fast nicht mehr so sehr an eine 100% Übereinstimmung, da ich ohne das Vergleichsprodukt in echt natürlich nicht sagen kann, inwieweit sich die Farben ähneln.. aber: die Idee für ein Rouge mit Farbverlauf - was anscheinend sehr populär war - hat Catrice hier von sich selbst geklaut. :-)

Die Sache mit dem Blush ist Margit auch schon aufgefallen: sie hat sogar investigativer recherchiert! Mehr Infos gibt es nach dem *klick*

P.S. Mein Verdacht scheint sich doch bestätigt zu haben: eine 1zu1-Kopie im Rouge-Land! Glam&Shine hat Vergleichsfotos!! *klick*


4. Catrice: Made to stay Longlasting cream-eyeshadow "040 Lord of the Blings" & Velvet Metal Eyeshadow "C02 Ex Pistols"

A. Original 

Das Original ist diesmal ein anderes Produkt als die mögliche Kopie: die Reihe der wirklich langhaltenden Creme-Lischatten von Catrice wurde komplett ausgelistet - zum Glück habe ich vorher diesen wunderschönen Champagnerton bekommen. Und seitdem treibt mich die Frage immer wieder um: "Warum, Catrice, warum??"
ehemals im Standardsortiment
 "Lord of the blings" ist eine Nuance, die auf dem Augenlid richtig strahlt und ein echter Hinkucker ist: ich liebe sie! Ich brauche keinen anderen Lidschatten mehr, um hübsch auszusehen und lange halten tut das Gesamtkunstwerk auch noch.. außerdem mag ich es, in diese cremige Konsistenz reinzudatschen :-)


B. Produkt-Kopie?? 

Als im letzten Herbst mal wieder eine der unzähligen Limited Editions von Catrice in die Läden kam, überfiel mich der Wunsch nach diesem Puderlidschatten namens "Ex Pistols".. klar, Beuteschema Champagnertöne ^.^

Catrice: Velvet Metal Eyeshadow "C02 Ex Pistols" (Rocking Royals LE)

Bei Rose hatte ich gesehen, daß der Ton heller auf der Haut herauskommt als gedacht... und zu Hause fragte ich mich sofort: "War da nicht schon mal was??"


Tja, im Licht besehen kann man schon ein Muster erkennen: hell, schimmrig-glitzernd und strahlend hat Catrice hier nochmal ins selbe Champagner-Horn gestoßen *hehe*

Das freut mich natürlich, daß ich nun noch eine pudrige Version meines "Lord of the Blings" zu Hause habe - brauche ich natürlich nicht, mag ich aber trotzdem...;-) Obwohl: manche Kreationen, insbesondere mit anderen Farben, lassen sich auf einer Pudergrundlage besser verarbeiten. Den Creme-Lidschatten trage ich doch meist solo *.*

Swatches im Tageslicht - links: "Ex Pistols", rechts: "Lord of the Blings"
Keine 100% Übereinstimmung, aber die Familienzusammengehörigkeit ist zu erkennen :-)

Auf dem Auge ist der Effekt am Ende so ähnlich, daß ich zwar nicht von einem 100% Duplikat sprechen würde, aber schon eine deutliche Verwandschaft erkenne :-) Da hat Catrice anscheinend doch ein schlechtes Gewissen bekommen, daß sie den Ton abgemurkst hatten ^.^


***

Seltsamerweise waren das nun alles Artikel von Catrice: aber auch andere Firmen haben diese Masche, wie z.B. essie, die für neue Ideen gern in den eigenen Reihen wildert *siehe hier*

 
 Wer findet den Unterschied??


Nach Auslistungen im Sortiment geht also in den Auffanglangern der Firmen nicht das große Schlachten, sondern nur das große Umschichten los: da werden Puderlidschatten aus den Behältern gehebelt, fein vermahlen und in eine neue Verpackung gepresst, Nagellacke zusammengekippt und Rouges wiederverwendet, stelle ich mir vor XD


Kein Töten von kleinen, unschuldigen Kosmetikartikeln..
nein: Recycling :-)







Kommentare:

  1. Sehr interessanter Beitrag!
    Tja, wundern würde es mich nicht... schließlich ist das ganz gute Geld-Mache ~_^ Der gleiche Effekt wie kurz vor Feiertagen: Die Leute kaufen wie verrückt, weil es einen Tag danach nicht geht, obwohl die Regale schon überquellen... Ich erkenne da klare Parallelen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du denkst also an den Gründonnerstags-Effekt, interessant!
      Ich hab daran gedacht, daß ihnen vielleicht nicht immer was Innovatives einfällt, altbekanntes meist erfolgreich weiterverkauft werden kann (aus LE's) oder eben Sachen nur leicht erneuert werden (Türkis-Trend)...
      :-D

      Löschen
  2. Spannender Post!! Hat richtig Spaß gemacht zu lesen <3 Die meisten Dinge kehren auf die gleiche oder eine sehr sehr ähnliche Art und Weise wieder ;)) Wir Menschen sind halt irgendwo Gewohnheitstiere :DDD
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, das ist schön zu hören :-D
      Ich stimme dir da zu, kuck dir nur mal die Schlaghosen an oder andere Sachen aus der Mode: kommt auch alles wieder, nur in grün ;-)

      LG

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...