Montag, 17. Februar 2014

Das am häufigsten geschminkte, fotografierte, aber nie gebloggte....

365 Tage Bloggen - Schminkwahnsinn


Könnt ihr noch?? Ich ja :-D

Obwohl sich mancherseits dafür ausgesprochen wurde, im nächsten Jahr die "Nagellackwoche" zum "Nagellackmonat" zu machen (ich werte das als großes Kompliment, Connü), werde ich euch in dieser Woche ausschließlich mit Gesichts-Bemalung belästigen..äh er-FREUEN!
 
Ich habe noch keine Ausfallerscheinungen und diese Themen-Wochen machen mir einen Heidenspaß!! Eigentlich hatte ich nur noch eine weitere in petto, aber... da schwebt mir noch so was in Richtung "Pflege" vor.... ^.^ On verra :-)

Minzfrisch auf den Augen und den Nägeln
Das unterprivilegierte Sorgenkind, um das es heute geht, hat mir Roselyn angetan: an ihren Augen-Makeups scheitere ich sowieso regelmäßig, aber bei diesem dachte ich, es könnte noch was werden.....
ich habe so lange daran rumgekrepelt, daß es fast wieder in die Jahreszeit passt: deutlich sommerlich angehaucht läutet es jetzt mal (imaginär) den Frühling ein :-D

Obwohl... beschweren kann es sich eigentlich nicht: soooo oft wie das habe ich wohl kein anderes Augen-Makeup geschminkt!! O.o

***


Begonnen hat es am:

27. Mai


Mein erster Versuch - gleich mit türkisen Wimpern...aber unbetontem unteren Lid.

 

 28. Mai


Das es nicht so gut/wie in der Vorlage ausgesehen hatte, ließ mich nicht los und ich versuchte es mit dunklerem Eyeliner, innen deutlich heller als außen und Kajal auf dem innen, unteren Lid.



Im Juli habe ich tatsächlich nochmal 4 Versuche gefunden, davon drei halbwegs ordentlich abgelichtet...


9. Juli
 


Es wurde deutlich wärmer und meine Versuche verschwitzter... *hähä*


Hier ist mir der helle Lidstrich entweder schon komplett verblasst gewesen oder er war von Anfang an sehr dezent: das Schwarz hatte ich wohl wieder aufgegeben :-D

 


10. Juli


An direkt aufeinander folgenden Tagen gibt es immer eine Anhäufung an weiteren Varianten zu sehen: da hat mich der Fehlversuch wohl zu sehr gewurmt und nicht mehr losgelassen ^.^
Diesmal: unteres Lid in Türkis.

 


12. Juli



Die Untensilien habe ich auch mal abgelichtet: zweierlei Lidschatten von Kiko (türkis und semi-matt, türkis und transparent-glitzernd), helles, mattes Rosa von p2 für den Innenwinkel und permanentes Braun-Grau von Maybelline für den Lidstrich


Beim vorerst letzten Versuch hatte ich noch einmal stärker versucht, den helleren Schimmer im inneren Teil sichtbar zu machen... vergebens. Auf Fotos war das einfach nicht zu sehen.
Hier bin ich aber anscheinend wieder zu einem dunklen Unterlid übergegangen.

 


Insgesamt war mir der Look immer zu hell, um wirklich an die Vorlage heranzukommen: dafür harmonierte er an dem Tag aber wunderbar mit meinen minzigen Nägeln :-)


Auf diesem Bild erkennt man wenigstens ein biiiißchen den helleren, glitzernden Ton auf dem Lid.....
wenn ich mir nun alle Fotos ansehe, bin ich aber doch ganz zufrieden: eine super-sommerliche Kombi, die ich ruhig öfter rausholen kann und für die sogar meine vorher-ungenutzten Kikos zum Einsatz kamen.....
außerdem stehe ich sooo auf Aqua-Töne *.+

 

Habt ihr auch
Leichen auf der Festplatte?



Kommentare:

  1. Ich habe auf jeden Fall einige AMUs, die es nie auf meinen Blog schaffen werden, jedoch nicht einen bestimmten Look. Denn wenns mal nicht funktionieren will, lass ich es meistens ^^
    Ein toller Post:))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich auch... bei diesem war es nur so, daß ich ja (wie zu sehen) so viele Versuche hingelegt habe, daß es fast schon wieder witzig war =)

      Danke <3

      Löschen
  2. Huhu! Hasilein, hast du bei den AMUs `ne base verwendet? Auch schon an eine farbige base gedacht? (Nur mal so `ne blöde Frage von mir zwischendurch :o)
    LG, du Nachteule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mary
      na klar hab ich das, allerdings ist mir der Gedanke auch schon gekommen, mal eine farbige zu benutzen... ich wollte aber wohl einfach, daß es so leicht abgeht wie in der Vorlage: zwei Lidschatten und zack! fertig.
      Vielleicht füge ich ja aber tatsächlich nochmal Versuch 7, 8&9 hinzu ^.^

      OOOOODER ich versuch mal nassen Auftrag. Ist ja auch bald wieder Saison für diese Farben ^.^
      Gute Nacht! *schuschuuuu*

      Löschen
  3. Bei einer solchen Fotostrecke wär es echt schade das nicht zu zeigen. Bei mir tummeln sich teilweise noch AMUs die ich für Contests geschminkt habe, die aber keinen Blumentopf gewonnen haben und deswegen keinen Zugang zum Blog bekommen.

    P.S.: #nailmonth2015 ;3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön...:-)
      Die Idee dazu schlummerte auch schon ewig in den Entwürfen, ich war dann beim Fertigstellen doch positiv überrascht, wie anständig manches aussah: in meiner Erinnerung hatte sich "FAIL" eingebrannt gehabt ^.^

      Und: ich hab auch noch nie nen Blumentopf gewonnen. Noch nie. Bei nix. Und bestimmt nicht bem Bloggen/Schminken/etc.

      P.S. #nailmonth2015chaka

      Löschen
  4. damit wären wir wieder bei der augenfarben-/typ-frage... mir würde das überhaupt nicht stehen, es sei denn, ich lege wert auf ein karnevals-amu :D dabei sind die farben wirklich wunderschön und frisch. ich find es sogar mit den türkisen wimpern richtig hübsch, obwohl mir sowas sonst in den meisten fällen nicht gefällt.
    so, genug geschleimt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke... ein bißchen Schleim muss sein, dann ist die Welt voll Sonnenschein ^.^.

      Aber bei braunen Augen würde türkis voll knallen! Nur braun-grün, oliv und khaki.. ja da wirds schwierig. Ich finde ja immer, man muss nur den richtigen Unterton finden (kalt oder warm) und dann geht eigentlich fast jede Farbe ;-D

      P.S. Ich hol nun bald auch wieder diese Mascara raus.. hatte das schon ganz vergessen ^^

      Löschen
    2. ja, und da haben wir das problem, meine augen sind grün, außen so graublaugrünlich, innen leicht gelbgrünlich und in der mitte ein rest braun... das sieht mit hellen blautönen (heller als dunkelblau, das als schwarz durchgehen könnte :D) total wäh aus. ich glaube, ich muss dir wirklich mal ein augenfarbenfoto von mir schicken, dann kannst du eine analyse vornehmen und mich beraten ;D

      Löschen
    3. OMG ich werde mir Mühe geben.. da ich aber eh noch sowas in der Richtung geplant habe, kann ich dann wenigstens schon mal üben ^.^
      Meine Idee wäre ja, sich auf den dominanten Ton zu konzentrieren oder den, den man herausarbeiten will ODER einfach nur auf den Unterton, wie warm oder kalt...
      Ich hoffe ich rede hier nicht grad Müll ^.^

      Löschen
    4. genau so mach ich's ja eigentlich schon, ich schminke mich eigentlich nur in grün-, braun- und taupe-tönen, was ja in etwa der augenfarbe entspricht... oder eben was lilastichiges, weil das das grün betont. aber andere farben eigentlich nie. vielleicht fällt dir da ja dann noch was ein :D
      von warmen und kalten farben hab ich wenig ahnung...

      Löschen
  5. Meine Favoriten: das AMU vom 28. Mai und der letzte Look <3 Vor allem die Kombi mit Blush und Lipgloss finde ich großartig!
    Ich hab, wenns hochkommt, an Looks sage und schreibe nur eine Karteileiche, die ich irgendwann möglicherweise doch noch verwende... also zählt es nicht so richtig. Aber an Produktfotos sind es mehr ^_^

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön *blushing*

    Zeig uns deine Karteileiche, bitttte :-D Und Produktfotos zählen nicht, die haben wir doch alle. Irgendwann brauchen wir die bestimmt noch, ne? ;-)

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...