Dienstag, 4. März 2014

...and OUT!

The life... in my bathroom


"..aber dafür hab ich in letzter Zeit auch ordentlich was weggewaschen!" :-D

Unter Bloggern wird gern philosophiert, wie oft so ein klassischer "Aufgebraucht, plattgemacht, weggewaschen!"-Beitrag denn sinnvoll wäre: auf quartalsweise wollte ICH das eigentlich nicht ausdehnen: ist aber doch passiert *Oh Mann*

Seit November nix mehr gezeigt, nur fotografiert und dann in den Müll befördert: aber nu geht sie los, die Leichenfledderei... Achtung, folgende Bilder zeigen schon seit Wochen tote Objekte!! XD


Waschen

 
Ich bade gern und ich probiere gern was aus: dm bietet mir da gleich eine halbe Regalreihe an Tütchen, die für 1x Planschen gedacht sind und ich schnell weiß, ob Top oder Flop :-)

  • Dresdener Essenz "Abwehrkräfte Thymian-Honig Badesalz": TOP! Ich liebe Thymian im Wasser, ich mag den befreienden Effekt auf die Atemwege, sollte jeder für die kalte Jahreszeit im Schrank haben :)
  • alverde "Verwöhn-Badesalz Macadamianuss Karitébutter": riecht original wie die Körperbutter im Töpfchen, verduftet aber dann gaaaaanz schnell.. super pflegend war es auch nicht, deswegen: FLOP!
  • tetesept Meersalz-Ölbad "Mandelblüte Bad&Peeling": perfekt für trockene Haut, der Duft ist nicht zu Zuckerwatte-geschwängert und ich würde es als MEINEN Badezusatz der Winter-Saison 2013/14 bezeichnen: TOP!!

All-time-favourite


  • Kneipp Aroma-Pflegeschaumbad "Kuschelbad"
Ich liebe diesen Badezusatz schon seit einer ganzen Weile.. leicht empfindlich, was Gerüche angeht, stehe ich schnell auf verlorenem Posten, wenn es mal nicht blumig, nicht süßlich und nicht kräuterig sein soll O.o Da blieb nur noch eines übrig: gewürz-ig ^.^ Hier sind Ingwer, Kardamom, Macadamia und Honigextrakt enthalten.. es riecht einfach unglaublich warm und wie Bio-Yogi-Tee
Sonst auch gut in der Fraktion: tetesept Bäder der Welt "Römisches Wärmebad", nur war das irgendwann nicht mehr zu bekommen... deswegen hier nun mein TOP! für den Winter

 

 
Haare
 

 
Alte Bekannte:
  • alverde "Glanz-Haarkur Zitronenblüte Aprikose": die einzige NK-Haarkur, die ich bis jetzt toll fand. Ich nutze sie als Prewash-Anwendung im trockenen Haar mit 20min Einwirkzeit, bevor ich mir die Haare wasche und gebe danach noch etwas davon in die Spitzen wie bei einer normalen Spülung.. macht weiche, aber fluffige Haare: TOP!
  • Wella SP "Hydrate Conditioner": eine nur zart beduftete, schön cremige Spülung. Sie ist auch ergiebiger als z.B. meine ganz neue von Kérastase und dabei noch billiger (~ 13€).. ein klares TOP!



  • Kérastase "Elixir ultime": das flüssige Gold. 125ml Haaröl für 25€ sind kein Pappenstiel, aber ich komme sehr lange mit ihm aus. Ich freue mich schon auf meine nächste Flasche: TOP!


  • Nivea "Brilliant blond Styling spray": das einzige Haarspray, was ich ab und an mal zum Fixieren der Frisur nutze.. habe ich immer schon auf Halde im Schrank: TOP!
  • Vichy "Dercos Shampooing traitant anti-pelliculaire": dieses Apotheken-Shampoo nutze ich schon seit Jahren immer im Wechsel mit einem normalen und meine empfindliche, trockene Kopfhaut verträgt es sehr gut. Gänge zum Dermatologen sind deswegen nun zum Glück nicht mehr nötig! Für mich unabdingbar und TOP!


  • Wella SP "Luxeoil Keratin Restore Mask": jaaa, ein Teil der Zuckerwatten-Fraktion ist AUF-GE-BRAUCHT! Es ist endlich alle-alle-alle und mein Fazit ist ein klares FLOP!
  • Sensodyne "Pro Schmelz tägliche Zahncreme": nun beileibe kein Haarprodukt, steht sie hier leider mit auf dem Bild.. ich zeige sie nur, um zu sagen: ganz OK! Ich dachte, ich tu meinen Zähnen mal was Gutes uns kümmere mich aktiv um Säureschutz, etc., deswegen habe ich es mal mit Sensodyne versucht. Die Zahnpasta ist ganz ok, aber das passende Mundwasser...*uaaaaah* dafür brauche ich noch etwas länger zum Aufbrauchen O.o




  • Wella SP "Hydrate Shampoo": ergiebig und sanft zum Haar, habe ich nur die Öffnung zu bemängeln, die dazu führt, daß ich mir immer einen abquetschen muss, nur um ans Shampoo zu gelangen...Handkrampf ist nicht cool, aber sonst TOP!



 
  • Vichy "Dercos Shampooing traitant anti-pelliculaire sans sulfate": die sulfatfreie Variante meines bekannten Shampoos erschien mir eventuell noch sanfter, aber... großes FLOP! Ich habe es sogar schlechter vertragen als die normale Version, deswegen war ich froh, als es alle war :-(



Pflege

 

  • Martina Gebhardt "Probenset Gesichtspflege": ich habe einen ganzen Batzen Proben (17 Stück) geleert und werde auch noch in einem Extra-Artikel genauer meine Lieblinge beschreiben... zum Beispiel

 

  • Martina Gebhardt "Eye care vitaminreiche Augenpflege": dieses kleine Sachet hat bei mir eeeeewig gehalten...und ich habe noch zwei davon auf Halde! Die Creme ist fettig, sanft zu meiner Haut und ein echter Volltreffer im Bereich "reichhaltige Augencreme": TOP!




  • Kneipp Regeneration durch Naturkraft "Wirkmaske aufbauende Intensivpflege": wie schlecht nämlich auch Naturkosmetik verträglich sein kann, zeigt diese Maske.. ihre ätherischen Öle sind für die Augenpartie NULL geeignet und ich sehe es nicht ein, bei einem GESICHTS-Pflege-Produkt solche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen zu müßen, nur, um nicht mein Augenlicht zu verlieren.. großes FLOP, obwohl mir der Rest an ihr gut gefiel....
und sie zum STAR meines Blogs aufgestiegen ist: innerhalb kürzester Zeit bekam der bereits im November veröffentlichte Beitrag weit über 2000 Klicks (und überholte meinen ungeliebten BB-Puder-Post ^.^), ca. 100 Spam-Kommentare.. und ich kam nicht dahinter, wieso!! War ich auf einer ominösen Website von Verbrechern (siehe die unseriösen Kommentare) gelandet, die zu mir verwiesen??
Nein, es war viel einfacher (und deswegen bin ich nicht drauf gekommen): die Bilder stehen bei der Google-Bilder-Suche an Platz 1, genau wie der Beitrag in der Suchmaschine :-D Ich könnte mich freuen.. macht die Augen-reizende Duftbombe hier aber nicht besser!!



  •  Weleda Mandel "Wohltuende Gesichtscreme & Reinigunsmilch": diese beiden Kandidaten hier biegen sich nur so mitleiderregend, weil sie alle-alle sind.. mehr konnte ich nicht aus ihnen rausquetschen. Nach wie vor großes TOP, auch wenn sie im Winter zugunsten reichaltigerer Mittel oder Pröbchen von anderen Sachen zeitweise pausieren mussten ^.^
  • Weleda Mandel "Wohltuendes Gesichtsöl": ebenfalls alle geworden ist eine weitere, kleine Größe des Mandel-Öls. Ich nutze aktuell schon die nächste, kleine Flasche zum Eincremen, Abschminken von wasserfester Mascara oder um jedwede Pflege reichhaltiger zu machen. Und bei der kleinen Flasche liegt die Gefahr, daß es ranzig werden könnte, gleich bei Null. TOP!


  • Caudalie "Soleil divin Visage LSF30": diese Sonnencreme ist nun auch, nach täglicher Benutzung, fast alle.. ich werde sie gerne noch auf Hals und Dekolleté verwenden, aber von den Augen fernhalten. Der Duft ist fast zu süß, sie fettet ziemlich nach und brennt im Auge! :O Ein No-Go, wenn ich im Sommer tatsächlich mal schwitzen sollte (wie KANN ich nur...) FLOP!

 


  • balea med "Deo Roll-on balsam": mein erstes Versuch mit aluminiumfreien Deos, aber ich bekam Hautauschlag. Unter den Achseln, den frisch-rasierten. Da ist nun die Frage: Pickel oder Büschlein tragen? Eher nix von beidem: das Ding wanderte in den Müll. FLOOOOOP!
  • Nivea "Deodorant fresh natural": noch besser als das balea-Ding, was z.B. den Geruchsschutz angeht, vertrage ich es plötzlich nicht mehr so gut, denn.. es tut weh. Nicht unter den Armen, sondern *ähem* in den Br*****. Ja, komisch, oder? Direkt, nachdem ich es aufgesprüht habe, bekomme ich auf der linken Seite richtig Schmerzen und es sticht. :-( Wahrscheinlich ist der einseitige Busen-Schmerz auf meine Empfindlichkeit und den Alkohol zurückzuführen. FLOP!!



  • Dermasel Med Totes Meer "Hyaluron Falten-Repair Serum": ganz neu und gerade erst leer ist mein erstes Serum. Denkt euch mal das Falten-Repair weg, ich wollte nur das Hyaluron. Warum? FEUCHTIGKEIT! Im Winter brauche ich das unter meinen fettenden Cremes noch mehr.. und ich wollte gern ein wasserbasiertes Serum testen (im Gegensatz zu einem silikonigen). Bei Heli gibt es mehr dazu *klick* Ich weiß nicht so recht, ob ich es toll oder mau fand.. wir werden sehen, wie sich meine Haut nun ohne das klare Wässerchen beträgt ;-)




  • Pai Probset Gesichtspflege: die Probepackung von pai ist auch schon lange alle. Einiges fand ich gut (Peeling), mit anderem kam ich nicht so zurecht... der große Vergleich der ganzen Proben-Sets folgt auf dem Fuße!



Dekorativ


  • Maybelline "Falsche Wimpern Flügelschwung Mascara": eine weiteres dieser lila Schätzchen wandert in den Müll. Das nächste liegt schon bereit :-D Seit ich diese Mascara einmal unverhofft probierte, finde ich sie großartig für richtig übertriebene Plüschaugen! Und diese gebogene Löffelbürste (Flügelschwung klang wohl schicker) macht einen Unterschied! Ich besitze die normale Volumen-Variante in der gelben Verpackung und kann nur sagen: die macht bei mir einen eher natürlichen Augenaufschlag. Deswegen: großes TOP an Maybelline!




  • Catrice Metallic Liner "Miracle Clouds C01" (Enter Wonderland LE): das Ding hatte ich nur mal aus einer Grabbelkiste, habe es dann aber wirklich gern benutzt und zwar solo zu schwarzen Wimpern und roten Lippen & Nägeln und sonst wenig mehr...TOP! Ich weiß nicht, ob ich es echt schon wegwerfen kann.. ich glaube, ich grabe lieber noch ein wenig im leeren Fläschchen *schnüff*


 


  • essie "Good to go" Rapid dry topcoat: einmal noch habe ich "1x Good to go zum Umfüllen, bitte!" gemacht, dann war es das aber auch mit meinen alten, dicken Versionen dieses Schnelltrockner-Lacks.. fast bin ich traurig über diese Entwicklung. Nun habe ich einen neuen, der angeblich nicht mehr eindicken soll, werde aber Vor- und Nachteile noch schnell vergleichen, bevor sich der alte für immer verabschiedet: TOOOOOP!

***

Ich musste meinem Freund erstmal die Schönheit dieser Müll-Beiträge erklären.."...na, dann kann man schnell sehen, ob etwas gut oder schlecht war und so weiter..."
Nachdem ich meine schmerzenden Hand ausgeschüttelt habe, muss ich mich aber auch nochmal von der Grandiosität solch langer Artikel überzeugen..

Insgesamt geht da aber noch was, auf der Halde! Ich bin recht neu im Müll-Business.. die Qualität der Aufbereitung ** läßt etwas zu wünschen übrig!! Nächstes Mal also: Einzel-Fotos ^.^

Wenn es wieder heißt: 
leer, leer, leer sind alle meine Flaschen...




Kommentare:

  1. Oha! Schmerzen vom Deo?! O.O
    Catrice kann irgendwie nicht so gut Eyeliner, hab ich das Gefühl... Weder Filz, noch Gel konnte mich überzeugen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das tut weh :-(

      Ich mach erstmal Gel-Eyeliner-Abstinenz ^.^

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...