Donnerstag, 13. März 2014

Kiko: 'Generous earth'..once again

The life.. on my face


Diese Palette läßt mich nicht los.. bis ich nicht alle Vorlagen nachgeschminkt habe, kann ich nicht von ihr lassen. 
Alle von Kiko online vorgeschlagenen Varianten sind zwar ziemlich dunkel, aber damit habe ich im noch-kahlen Frühling kein Problem. Solange die Bäume ihre schwarzen Äste gänzlich nackt in den Himmel strecken, befinde ich mich in einer Zwischen-Jahreszeit, die gefühlt eher zum Herbst als zum erwachenden Frühjahr passt. 
Ergo: Herbstfarben all over, eh nicht der Lenz beginnt..

Kiko: 02 Generous Earth 

Ein schönes Augen-Makeup habe ich damit bereits zustande gebracht, aber Kiko hält ja noch 3 weitere für mich bereit: als nächstes wollte ich mich an dieser Variante versuchen.



Ich bin ein Fan solcher Vorschläge: nicht selten sitze ich sonst etwas einfallslos vor neu erworbenen Paletten und weiß nicht, was damit anzufangen.. und wenn die Schminkanleitungen total daneben sind, weiß ich zumindest, wie ich es NICHT machen soll und gehe fortan immer genau entgegengesetzt vor: auch gut ^.^

Doch diesmal hat es ganz gut geklappt!!



Nach einigen Änderungen habe ich darauf geachtet:
  • den Bereich auf dem inneren, beweglichen Lid schön hell zu halten,
  • den goldenen Schimmerton zuunterst und den dunklen Ton zuoberst aufzutragen,
  • den dunkelsten Ton durch den zweitdunkelsten auszutauschen (passt besser zu meinem Hautton und zu einem Tages-Makeup) und Nuance F nur als Lidstrich zu nutzen.
Besonders interessant fand ich den Effekt, einzig einen schimmerigen Lidschatten zwischen rein-matten einzusetzen und das dann auch oberhalb der Lidfalte.. darauf wäre ich allein im Leben nicht gekommen :-D Jeder, der ein paar matte Lila-oder Rosétöne zu Hause hat, kann das bestimmt leicht nachschminken.




Ein ganz neues Lipgloss habe ich dazu auch noch ausprobiert: p2 pearl+glow Lipgloss "Forbidden berries" wurde mir von Lilo empfohlen und ich finde es ganz zauberhaft. Ein strahlendes und (in meinen Augen) nicht zu kühles Erdbeerrot, was so ziemlich jeder stehen dürfte :-)


Uuuuund: meine momentane Lieblingsfrisur. Ein Zopf, seitlich am Kopf entlang französisch geflochten - so sind alle meine Haare aus dem Gesicht genommen, aber offen trage ich sie (dahinter) doch.. hach, ich liebe meinen natürlichen Haarreifen (der einzige, der niemals hinter den Ohren drückt) :-D

Wie fühlt sich eure Schminke an:
nach Herbst oder schon Frühling?





Kommentare:

  1. Das ist dir wieder sehr schön gelungen :-)

    Ich habe gerade extra nochmal danach gesuch, weil ich die Palette morgen wieder benutzen möchte. Mal sehen, für welche Version ich mich entscheide...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhuuu ich fühle mich schon geehrt: sonst male ich immer nur anderen was nach :-D

      Löschen
  2. Ach ja:
    Es wäre hilfreich, wenn du die erste Version hier verlinkst, oder habe ich das übersehen?

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. ich verlinke immer aaaaaaaaaalles ;-))))
      Unter dem ersten Beitrag "Nur das Original ist das Original" hattest du ja auch schon lieb kommentiert.. dazu sitzt der link unter dem ersten Bild in (....) ein schönes Augen-Makeup (...)
      Ist vielleicht ein bisschen untergegangen. Viel Spaß morgen!

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...