Samstag, 29. März 2014

Wie nude ist eigentlich "All about nude"?

The life... on my face


Zum Abschluss der Mini-Reihe zum Thema NUDE im Vorfrühling muss ich mich natürlich noch was ganz Aktuelles fragen: wie nude ist eigentlich die neue Palette "All about nude" mit 6 Lidschatten-Tönen von essence?


Ziemlich nude, sagt mein Augen-Makeup von heute...:-)

 

Mir gefiel die Palette in echt von Anfang an: aber da essence keine Tester bereit hält, wollte ich nicht blind kaufen. Letztendlich habe ich sie dann beim 3. Mal Umkreisen doch mitgenommen und muss sagen: ich bin ganz angetan!

 

Die neue Pressung der Lidschatten ist genau wie beim veränderten Quattro "Over the taupe" etwas ungleichmäßig, Lavagestein-artig und über den Rand lugend. Der Qualität tut dies jedoch keinen Abbruch..
ich finde die Farben alle nett, wobei sich schnell Lieblinge herauskristallisierten :)
 

Das Rosa bis Hautfarben (zweiter Ton von rechts auf dem Arm, in der Palette mittlerer Ton in der oberen Reihe) ist tatsächlich fast matt: zwar nicht Wüstensand-matt, aber doch seidenmatt mit nur minimalem Schimmer. Ich finde solche Texturen fast noch leichter zu verarbeiten als staubtrocken-matten Töne (wie z.B. von p2), die immer rumfliegen und sich nicht richtig aufs Auge legen wollen.. oder sich dann bis zur Unkenntlichkeit verblenden :-D

Für den total nudigen Nude-Look habe ich die drei Töne der oberen Reihe verwendet: ein helles Champagner (Schimmer-Glitter), das seidenmatte Rosa und das helle Braun (Glitter).

 
1. Champagner auf dem beweglichen Lid auftragen
2. Rosa über der Lidfalte von innen bis außen auftragen
3. äußeres, bewegliches Lid mit dem hellen Braun abdunkeln, dabei den Ton etwas in die Lidfalte ziehen
4. Mattweiß unter der Braue auftragen (alverde: Warm Vanilla)


In echt sieht das wirklich schön zart und seeeeehr nude aus: der helle Champagnerton sorgt für einen wachen Blick und das seidenmatte Rosa für einen Hauch Farbe.. hach, ich könnte mit diesem weichen Ton den ganzen Tag auf meiner Haut rummalen :-D


Die Palette gibt aber auch noch zart-rosa und vielleicht sogar bordeaux-braune Looks her... dazu komme ich aber erst in der nächsten Woche, wenn es heißt
"all about" Rosa



Kommentare:

  1. Ich hab die Palette von Essence zugeschickt bekommen... und.. ZUR HÖLLE ich bekomme diese Palette kaum auf oO

    kA, ob meine irgendwie zu fest sitzt oder was klemmt... ich muss mir einen abbrechen (einen = Nagel :p) damit ich die geöffnet bekomme :x

    Mir ist die Palette irgendwie zu ähnlich, aber so find ich sie ok.

    Würde ein paar Töne häufiger benutzen, ABER ich bekomme die Palette ja kaum geöffnet xD

    Und nein eig stell ich mich nicht blöd an xD

    Liebe Grüße^^ :)
    Arlett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht: beim ersten Mal hab ich meinen Freund um Hilfe gebeten und nun greife ich immer schon automatisch zur Nagelfeile, um sie aufzuhebeln...Vielleicht leiert sie ja noch aus?? Ich hab immer "Werkzeug" parat um mir ja nie die Maniküre zu ruinieren :-D aber jaaaa auch ich hab etwas Probleme damit *hehe*

      Ich finde die Farben auch teilweise ähnlich und manche etwas glitzerig aber insgesamt stehe ich auf die Zusammenstellung.

      Ich hoffe ganz stark, daß du noch ein passendes Werkzeug zum Öffnen findest ^.^

      Lg!

      Löschen
  2. Ich finde deinen total nudigen Nude-Look großartig *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb, auch wenn ich ihn (anhand der Fotos) auch den total unsichtbaren Look hätte nennen können :-P

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...