Samstag, 12. April 2014

"Benutz mich....!"

The life... on my face


Oder, auf blogdeutsch: Hit the pan = "Wo kann ich schon den Boden sehen?"

alverde: Lidschatten mono matt Warm Vanilla

Aufgegriffen habe ich die Idee, nach den gebeuteltsten Produkten zu suchen, von fashionvictim_81: sie hat nicht versucht, aufzubrauchen (noch so ein reines Blogger-Mädchen-Hobby) sondern vertritt die Auffassung
"(...) wir entdecken andauernd neue Produkte, die uns begeistern. Unsere heimlichen Favoriten sind allerdings die Produkte, bei denen man den Gebrauch deutlich sehen kann (...)"
Nach den Fotos muss ich ihr teilweise beipflichten: ich habe eine ganz eigene Beziehung zu den halbvollen bis leeren Packungen meiner Kosmetik-Schubladen :-D





Beginnen wir mit den:


ALTEN


Diese Lidschatten sind allesamt schon ziemlich betagt, d.h. in Internet-Lichtgeschwindigkeits-Jahren gerechnet ca. 1022 Jahre alt.  Das ist auch der Grund für ihren abnehmenden Füllstand. Als ich noch nicht so viel und vor allem von allem nicht 3-6 Ausführungen hatte, wurde alles eben auch schneller alle :)  
Leid tut es mir so richtig um den eleganten, rosa Lidschatten von L'Oréal (Color appeal: "20 Rose beige") in der Mitte des Bilds: den schone ich bereits aktiv *schnüff*



Ähnlich sieht es mit diesen beiden zarten Rosé- und Fliedertönen aus dieser absolut schrottigen Billig-Palette aus: ich brauche sie für ein ganz bestimmtes Augen-Makeup und deswegen dürfen sie eigentlich nieeee alle werden *mimimimimi*



Die absoluten Katastrophen sind aber diese beiden Lidschatten hier: aaaaah! N°1 und aaaaaaaaaah!! N°2 :O

Dr Hauschka: 03 Pfirsichblüte; Manhattan: Wet&dry eyeshadow 11 White satin

Der Dr. Hauschka-Lidschatten ist nur so alle, weil er einmal heruntergefallen ist und sich sein größter Anteil unter die Waschmaschine verkrümelt *haha* hat. Ich konnte ihn aber zum Glück nachkaufen, nachdem ich auch seine letzten Reste herausgekratzt hatte..

anders verhält es sich beim Manhattan-Lidschatten ganz rechts: er ist zwar ebenso mal runtergeplumpst, nachkaufen kann ich ihn aber nicht (mehr). Ich ringe ihm jedesmal zum Highlighten des inneren Augenwinkels seine letzten Reste ab und erfinde neue Techniken, um auch zwischen den kleinen Hubbeln noch etwas herauszuholen.. 
dabei sollte man doch meinen, helle Champagnertöne gäbe es wie Sand am Meer?! Leider kommt ihm keiner wirklich nahe *heul*


ROUGE
alverde: Anti Aging Korrektur Puderperlen; Manhattan: Rouge Powder Duo 22 Rosewood & Rose

Habe ich erwähnt, daß ich kein Blush-Junkie bin? Wie kann dann ausgerechnet Wangenfarbe alle werden?? 
Nun... das Manhattan-Rouge oben habe ich eine Saison lang intensiv geliebt und den zarten Apricot-Ton jeden Tag getragen.  Und die alverde Schimmerperlen sind das einzige Produkt in ihrer Kategorie und ja, solche Perlen können alle werden!! Am Ende tupfe ich vorsichtig auf 2 kleinen Kügelchen rum..?

Viel dramatischer gestaltet sich die Beschreibung dieses Zustands: ich nenne ihn besorgniserregend bis furchteinflössend O.o. Anhand der oberen drei Döschen können meine Lieblings-Rouges ausgemacht werden, was der Beweis meiner Theorie ist: ich bin kein Blush-Junkie. Ich nutze immer die gleichen, alten Produkte bis zum bitteren Ende...

zart-rosa mit Schimmer im Frühjahr, Pink Grapefruit im Sommer und rosa-pudrig immer, wenn ich nur frisch und natürlich aussehen will - und ja, dieses schleimige Cream to powder-Rouge von essence werde ich mit einer spitzen Nagelschere vor jedem verteidigen, der meinte, das könnte doch mal weg, da es alt und der Deckel schon abgerissen sei *grrr*


L'Oréal: Blush délicieux 113 Pampelmouse rose - Pink Grapefruit

Das totale Trauerspiel hat sich allerdings bis vor kurzem bei meinem liebsten Lieblings-Rouge von L'Oréal abgespielt: wer seinen Liebling nicht mehr benutzen darf, weil er sich sonst abnutzt *Logik*, aber doch nicht mehr hergestellt wird, weiß, in welcher Zwickmühle ich immer gesteckt habe: benutzen oder lieber lassen? Wie lange hält das noch? 

Doch nun, nuuuuun.. habe ich ein volles Döschen über ebay ergattern können: jaaaaa! Eine Packung länger "Pink Grapefruit".. ich kann ihn also 

wieder ordentlich
benutzen



Kommentare:

  1. Hihi das kommt mir alles so bekannt vor ^^ Seit meinem Umstieg habe ich ja ganz von Vorne angefangen und mir dann auch gleich ziemlich viel zugelegt, sodass das nur langsam weggeht. Mir fällt aber auf, dass es ganz oft auf die Ergiebigkeit ankommt! Der Lidschatten aus der neuen Mix&Match LE geht zum Beispiel super schnell leer, mein alverde Quattro (das mein erster NK-Lidschatten war) geht erst ganz langsam zur Neige. Deshalb kann man da glaube ich wirklich noch entscheiden zwischen richtig gut und ergiebig :D.

    Liebe Grüße
    Julia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Mensch, die kleinen alverde Lidschatten aus der LE leeren sich schnell? Ich finde immer Lidschatten hält sich ewig und wünschte mir manchmal kleinere Pfännchen oder Probegrößen, damit ich mehr ausprobieren kann.. es nutzt ja auch niemandem was, wenn für mich Lidschatten produziert wurde, den ich nie alle mache(n kann, in diesem Leben)...
      Bis ich weiß, ob ich etwas dolle mag, muss ich es ja auch mehr testen als nur einmal auf der Hand in der Drogerie.. das alte Dilemma :-D

      LG :-)

      Löschen
  2. Wenn es zwei Sachen gibt, die ich absolut lächerlich finde, dann ist es, wenn Blogger sich halb dusselig freuen, dass sie drei Produkte in einem Monat endlich leer bekommen haben (aka im Duschbad noch 1cm Bodensatz vom Produkt ist und bei pudriger Kosmetik noch der ganze Rand der Packung vom Produkt voll ist und bloß mittig der Pfannenboden durchscheint) und wenn sich die Blogger mit den unglaublich gigantischen Kosmetikvorräten nicht trauen ein Produkt weiter zu benutzen, weil es ja leer werden können. Zufällig haben sie zwar zwei Wochen vorher drei Dupes zum entsprechenden Produkt gezeigt aber das ist ja auch nicht das selbe und so können sie Produkt x auch nicht weiter verwenden, weil es ihnen das Herz bräche, es zu leeren.

    Daher finde ich es toll zu sehen, dass du deine Kosmetik so benutzt, wie es auch sein soll: sie wird gekauft, benutzt und geliebt bis sie schließlich aufgebraucht ist. Denn so macht es auch viel mehr Spaß as zu sehen, wie viel man hortet aber nicht benutzt.

    Liebe Grüße,

    Apfelkern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      also grundsätzlich haben alle mein Mitgefühl, die unter dem Verlust eines Produkts leiden, warum auch immer ;-)

      Ich freue mich nur, daß etwas alle wird, wenn es sowas Furchtbares wie Bubblegum-Shampoo ist oder Zuckerwatte-Haaröl usw.. und richtig leid tut es mir nur bei ausgesuchten Lieblingsprodukten. Das die aber auch zunehmend limitiert sind, denken die Firmen gar nicht an unser armes Herz (natürlich nicht ^.^)?!

      Ich bin auch kein großer Aufbraucher: allein bei Duschgel/öl merke ich immer wieder, wie lange ich mit meiner 1 Flasche doch hinkomme... und müffeln tu ich trotzdem nicht :-D Deswegen lose ich bei klassischen "Aufgebraucht und weggewaschen"-Posts immer etwas ab... *hehe*

      Schön, daß dir mein Beitrag gefallen hat und bis bald ;-)

      Löschen
  3. Hahaaa neue Techniken, um noch in die Zwischenräume beim Manhattan Lidschatten zu kommen :D Speziell dieser macht mich etwas neugierig, wenn du sagst, dass ihm keiner wirklich nahe kommt... farblich? Textur?
    Und ich bin echt von deiner Blush-Treue beeindruckt! Das SIND aber auch Schönheiten *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist einfach nur ein ganz helles, fast weißes Schimmerzeugs, was aber nicht deckend genug ist um fies aufzufallen aber auch schon pigmentiert genug, damit man was davon bemerkt im Innenwinkel.. absolut UNSPEKTAKULÄR! Ist nur die Gewohnheit ;-)

      Ich liebe meine Rouges eben, auch wenn der schleimige Kandidat von essence nicht mehr so schön aussieht O.o

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...