Samstag, 19. April 2014

'La vie rêvée' de Lancôme

The life... on my face


Es ist offiziell Frühling: wieso? Die Apfelbaumblüten sind endlich aufgegangen - mein persönliches Zeichen für Hummel-Gesumse, Sonnenstrahlen und diesen süßen Blütenduft..:) Hach, wie habe ich darauf gewartet: und, diesen lange angedachten Look zu teilen!



In einem Anfall kompletter Luxuriösität habe ich mir in sehr jungen Jahren tatsächlich mal ein High-End Kosmetikteilchen geleistet: die POP CHERUB-Palette "01 La vie rêvée des anges" von Lancôme. Und warum? Wie könnte es nur anders sein.. die Werbekampagne für diese Frühjahrskollektion mit ihren Looks hatte mich total umgehauen :-D

Kampagnen-Bilder *hier*

Pastelltöne in engelsgleicher Zartheit machen mich ja immer willenlos.. und diese Palette mußte für ihren unverschämten Preis dann qualitativ doch auch das Non-Plus-Ultra sein!! Ist sie aber... nicht. :-/ 
Die beiden Creme-Lidschatten, die enthalten sind, kann ich höchstens als, ich weiß nicht, halbherzige, farbige Base bezeichnen? Sie geben auf keinen Fall in dem Maße grüne oder rosa Farbpigmente ab, wie jedes Werbebild mir weismachen wollte.... da ich aber auf jeden Fall die angebeteten Augen-Makeups nachschminken wollte, griff ich zu - Achtung! - Manhattan :-D


 
 

Und so schminke ich diese Variante eines High-End-Looks immer zu einem Großteil mit Billig-Lidschatten.. *hehe*

Dabei wird auf dem beweglichen Lid innen ein rosa Ton aufgetragen, im äußeren Drittel ein zartes Lindgrün (wie auch am unteren Wimpernkranz) und nach oben bis unter die Braue mit schimmerndem Weiß verblendet. Um das Ganze nicht zu süßlich zu machen, wird der Innenwinkel mit einem Dunkelbraun akzentuiert..


Ich habe die Farben mit einer anderen Einstellung verstärkt, um das besser sichtbar zu machen. Mir gefällt besonders gut an der Zusammenstellung, wie der Braunton bei dem sehr pastelligen Look ganz unerwartet wirkt: dabei ist der Auftrag eben dieses Details sehr schwierig für mich. Zu sehr nach innen oder außen gezogen geht der Effekt nämlich eher in Richtung "strange" bis "alien-artig" XD

 
Mit rosa Rouge und Lipgloss ist das der frühlingshafteste, mädchenhafteste Look, den ich mir im Moment vorstellen kann: und durch den besonderen Kniff mit dem Braun im Innenwinkel auch gar nicht langweilig!


Ich liebe dieses helle, leichte, luftige.. dementsprechend habe ich auch die Fotos diesmal leicht durchscheinend gehalten. Jetzt noch ein weißes Kleidchen dazu und es wäre perfekt...
Zu blauen Augen könnte man das Ganze bestimmt gut mit einem Hellblau abwandeln; und zu braunen Augen das Hellgrün einfach durch ein etwas dunkleres Moosgrün ersetzen - und Rosa geht ja meiner Meinung nach immer..


wenn es Frühling wird




Kommentare:

  1. Das ist ja schade, dass du dir da ein besonderes Stück gönnst und dann ist die Qualität nicht duchwegs überzeugend...

    Dein Look ist dir auf jeden Fall bezaubernd gelungen!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, dann hat sich die Mühe doch gelohnt ;-)
      Und...zumindest drei von fünf Lidschatten sind gut! Und ich von teuren Spontankäufen geheilt ^.^

      Lg

      Löschen
  2. Hallo Süße!
    :) Toller Blog, daher hab ich Dich für den 'Liebster Award' nominiert. Hoffe Du freust Dich darüber :)

    Liebe Grüße
    http://ladytatj.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr, den habe ich schon einmal bekommen und man soll ihn glaube ich auch nur einmal machen..
      aber deine Antworten waren teilweise sehr witzig!! ^.^

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...