Dienstag, 13. Mai 2014

Mascara: Liebe & Enttäuschung

The life... on my face


Ich bin ein Mädchen, ich liebe einen verführerischen Augenaufschlag und stehe deswegen wahnsinnig auf Wimperntusche: dank meiner von Natur aus gegebenen Vorzüge in dem Bereich (= lange Wimpern, geschenkt!) sieht auch fast jede Mascara an mir zumindest gut aus ;-)
Ich habe erklärte Lieblinge, lande aber manchmal auch einen totalen Flop beim Wimperntuschen-Kauf.. so wie jede andere :-/



Deswegen folgen nun: große Mascara-Liebe und Mascara-Enttäuschung..


Teil 1: Natürlichkeit und Verlängerung
Meine Wimpern sind von sich aus dunkel, gebogen (deswegen habe ich lange den Nutzen einer Wimpernzange nicht verstanden: ich dachte immer nur "Hä? Wo sollen die sich denn noch hinbiegen??" XD) und unmerklich lang, d.h. ihre blonden, unsichtbaren Spitzen färbe ich mit Tusche dunkel ein et voilà! Schon sehen sie plötzlich tausendmal länger aus, als ihr ungeschminkter Zustand vermuten läßt.

Vorher:

Ich bevorzuge deswegen Tuschen, die meine Wimpern schlicht verlängern, dabei aber natürlich aussehen lassen. Weniger Volumen ist mir lieber, als dicke Fliegenbeine an den Härchen zu haben.


1. natürliche Verlängerung: Dr. Hauschka "Mascara black"

Bürstchenform: konisch (nach vorn spitz zulaufend)
Dr.Hauschka: Mascara black

Diese Wimperntusche macht die natürlichsten Wimpern, die es gibt - zumindest bei mir :)

Sie war meine erste NK-Mascara und wird auch die einzige bleiben (da alle anderen Totalausfälle waren): beim Öffnen entströmt ihr ein sanfter Rosenduft und sonst nix. Ich liebe das!
Sie macht zart defnierte, aber schön verlängerte Wimpern und - ganz wichtig - den natur-ähnlichsten Look, den es gibt. Mit keiner anderen Mascara habe so wenig ich das Gefühl, einen Fremdkörper auf den Wimpern zu haben: sie sehen einfach nur länger und immer perfekt getrennt aus. Dabei hält die Tusche den ganzen Tag durch und läßt sich abends einfach mit warmem Wasser ohne Rückstände abwaschen.

Dr.Hauschka: Mascara black, 1 Schicht

Ein weiterer Pluspunkt: sie verändert ihre Textur auch mit der Zeit nicht, d.h. eine verlängernde Tusche bleibt eine verlängernde Tusche und wird durch Eintrocknen oder Verkleben nicht plötzlich zu einer Volumen-Tusche (aka FLIEGENBEINE!) Sie gibt im Laufe der Monate einfach immer weniger Farbe und Masse ab, so daß ich am Ende nur etwas länger an meinen Wimpern rumtuschen muss für das gleiche Ergebnis. Und: ich weiß dadurch auch, wann sie alle-alle ist :)


Im Gesamtbild:







  • erhältlich im Standardsortiment in 3 Farben (in Reformhäusern, Bio-Supermärkten, Apotheken): ~15€ *klick*




2. Lang, länger, "Mascara longueur 360°" von Yves Rocher

Bürstchen: kurze Gummiborsten

Diese Mascara macht bei mir die längsten Wimpern 'ever' - und das war ein echter Glücksgriff, denn ohne das Geschenk meiner Freundin wäre ich nie darauf gekommen, das Gummibürstchen und ich Freunde sein könnten!
Sie bringt kein Volumen, keinen übertrieben dramatischen Style, nur Länge - Länge - Länge. Und das auch noch mit einer gute Trennung der Härchen. Außerdem wird sie erst nach Monaten etwas härter von der Textur, ist dabei aber immer noch gut zu benutzen.

Yves Rocher: Mascara longueur noir 1 Schicht

Das Bürstchen ist nicht zu groß und recht schmal, so daß ich auch Menschen mit kürzeren Wimpern gut damit schminken kann, ohne ihnen gleich das ganze Augenlid vollzumalen.. Ein weiterer Pluspunkt: man kann sie auch in einer wasserfesten Version kaufen! Das werden die besten Unterwasser-Aufnahmen aller Zeiten :-D
 

Im Gesamtbild:





***


Das waren also die Guten: was mehr Volumen und Bambi-Augen angeht, stehen bereits zwei weitere Kandidaten in den Startlöchern.. und die (Total-)Ausfälle warten auch noch darauf, sich öffentlich zu schämen :-D

der Wimperntuschen-Liebe & Enttäuschung





Kommentare:

  1. Super schöne Wimpern und Augen Make Ups die du da geschminkt hast, Am besten gefällt mir Cranberry Fake.
    Liebe Grüße
    Luisa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Reihe!
    Da bin ich schon sehr gespannt, wie es weiter geht...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit unerwarteten Ergebnissen... und leichten Ausfällen, das kann ich dir schon mal verraten :-)

      Löschen
  3. Ich teste mich ja durch die NK-Mascaras und ich brauche Volumen statt Länge, aber der 100% Pure ist für Länge super, hält und beschwert die Wimpern nicht. Von Hauschka habe ich die Volumen Mascara; zaubert auch genau das und wäre ein Traum, wenn die Haltbarkeit nicht sowas von bescheiden wäre...
    Silberne Äuglein stehen Dir übrigens ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch erstaunt, wie gut mit manches steht (Silber, aber auch das Rotpink+Schwarz :O)
      Danke also :-D

      Ich bin von NK Mascara sowas von geheilt, seit ein paar Lavera-alverde-Hauschka Ausfällen: nur die eine hier würde ich nicht weggeben..
      lustigerweise wird die Volume Mascara aber auch noch besprochen: du magst die also, ja??? Hmm...........O.o dann lies lieber nicht weiter mit *harhar*

      Löschen
  4. Auch wenn du allein mit Mascara schon bombastisch aussiehst, fällt mir immer wieder auf, wie gut dir ein Hauch "Dunkel" steht *_*
    Und ich muss mir schon wieder imaginär auf die Finger hauen, nicht sofort loszulaufen für den Dr. Hauschka Mascara! Meine Befürchtung wäre da, dass er bei mir nicht so hinreißend aussieht, weil wir so unterschiedliche Wimpern haben... und ich wollte die Hoffnung auf Besseres da eigentlich aufgeben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, ich habe das auch nie gedacht, aber spätestens im Zuge der Recherchen zu "Grüne Augen schminken" wurde mir das klar: mit nix als ein bißchen dunkel sehen meine Augen richtig gut aus :-)
      Bloggen bildet also ^.^

      Ich kenne das: never chance a running system! Die Hauschka-Mascara ist eben sehr natürlich, trennt dafür bei mir aber super die Wimpern und läßt sich mit Wasser allein abschminken: das liebe ich. Aber das ist nicht für jeden was....
      wenn du sie also kaufen willst, wage dich vorher einmal an den Tester (die gibt es an den Theken meist bei NK!).. dann kannst du es ausprobieren ;-)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...