Freitag, 23. Mai 2014

Solo zu dritt

The life... on my face


Alice hat eine wirklich hübsche Idee für eine Mitschmink-Aktion, zu der ich gleich einen Vorschlag parat hatte:
Mitmach-Aktion

Aus 1 Kajalstift, 1 Lidschatten(-Stift) und 1 Wimperntusche habe ich..........

Let's got outside in the sunshine..

 DAS rausgeholt!

Bei der Aktion geht es laut Alice um "Augen-Makeups, die mit nur 3 Elementen geschminkt wurden:
  1. Lidschatten einer Farbe, dabei ist egal, ob in Puder-, Creme- oder Stiftform
  2. ein Liner, hier auch egal ob als verwischter Kajal oder exakter (Winged-) Liner
  3. Mascara, weil ohne geht´s nicht, oder?!"

Mir fiel dabei ein altes/bewährtes Lidschatten-Kunstwerk *ähm* ein, was ich so eine ganze Saison lang begeistert getragen hatte: es war so schön einfach, sah immer toll aus und im Auftrag irgendwie idiotensicher... und ich war immer begeistert gewesen ob des Effekts! Aber ich lasse mal Bilder sprechen:

kaltes Licht
warmes Licht

Dieses braun-rosa-Schimmer-Smokey-Lidstrich-Auge-blub wird mit nur zwei Komponenten geschminkt: einem dunkelbraunen, matten Kajal und einem Eye-Shimmer Pencil (aka Lidschattenstift) in einem schimmernden, kalten Bronzeton.  Diesen kann man auch gut solo tragen, einfach ums ganze Auge herum aufmalen, leicht verwischen und fertig!

Wenn es nun also eeeetwas raffinierter sein soll, trage ich zuerst einen braunen Kalajstrich am oberen Wimpernkranz auf, dabei verbreitere ich diesen nach außen immer stärker.

kaltes Licht
warmes Licht

Direkt darüber trage ich eine dicke Linie des schimmernden Bronzetons auf, wobei dessen schmierige Konsistenz den darunter liegenden Braunton gleich mit verwischt: auch hier "wische" ich quasi immer von innen nach außen, so daß die Linie innen schmal und außen breiter wird. 

Am unteren Wimpernkranz male ich mit dem Lidschattenstift eine Linie bis in den Innenwinkel, wobei meist noch etwas braune Farbe vom Kajal mit dranklebt und es etwas dunkler macht.. alles leicht mit der Fingerkuppe je nach Geschmack nach außen verwischen und fertig!

Schimmer im Innenwinkel

Was mir besonders gut an dem Ganzen gefällt, ist der Effekt des Schimmer-Stiftes: im Innenwinkel funkelt er so richtig schön hell, fast wie ein Champagnerton, aber über dem Kajal verändert er seine Wirkung total zu rauchig-braun.. 2in1, I like!


Das ganze Augen-Makeup ergibt am Ende einen leicht rauchig-eleganten Look, der einen zarten Katzenaugen-Effekt hat: da es aber weder zu dunkel noch zu hell ist, kann ich das Sommers wie Winters tragen..
apropos: Lidschattenstifte eignen sich meiner Meinung nach hervorragend für den Sommer. Oft sind sie recht haltbar (einmal angetrocknet), lassen sich aber dank ihrer dicken Spitze und Textur besser auf dem ganzen Lid verteilen als ein zum Lidschatten umfunktionierter Kajal. Da es sie in allen Farben gibt, sind sie eine praktische Alternative zu Creme-Lidschatten im Töpfchen und durch ihre einfache Handhabung auch gut für Anfänger geeignet.. Pinsel nicht nötig :)

einmal uralt, zweimal uralt, dreimal.. ok, nicht ganz uralt :)

Mein Kandidat ist schon so betagt, daß es ihn nicht mehr zu kaufen gibt: das Gleiche gilt für den braunen Kajal.. aber da beide ja angeblich NIE schlecht werden (auch wenn sie müffeln!) muss ich mir wohl noch keine Sorgen um ihre Nachfolge machen.


 

Die Farbe des essence: eye shimmer pencil "04 bronze shimmer" ist nämlich irgendwie.. besonders. Auf die Schnelle habe ich in der Drogerie keinen Ersatz gefunden, da seine Nuance eine Mischung aus rosa, bronze, apricot und braunen Schimmerpartikeln zu sein scheint: er erinnert mich an Bilder von "Buzz" aus der UD Naked 3 Palette.


Und ich habe der Max Factor "2000 Calorie dramatic Volume Mascara" noch eine Chance gegeben (sie reißt sich in letzter Zeit zusammen, muss ich zugeben)!


Außerdem mit dabei: 
Wangen: L'Oréal Blush délicieux sorbet "114 Papaye fraîche - Fresh Papaya"
Lippen: Kiko Lavish Lips Creamy Lipgloss "01 Peach Coral" (Lavish Oriental LE)

Und passend zum Apricot auf Wangen und Lippen gab es Dalmatiner-Nägel und Sorbet-Farbe "being in heaven" (p2), inspiriert von lackfein :)


Macht ihr aus Kajal und Lidschatten-Stift auch gerne
Mischi-Maschi?












Kommentare:

  1. Uuuuhhh! Das gefällt mir sehr, sehr, sehr gut!!!

    Simple und doch ausgefeilt!
    Das werde ich sehr bald nachschminken :-)
    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, daß es dir gut gefällt.. und cool, ich will sehen, was du daraus machst :-D

      Löschen
  2. Vielen lieben Dank für diese tollen Smokey Eyes!
    Ich liebe es ja auch, wenn ein AMU schnell und einfach geschminkt wird, aber richtig nach was aussieht - so wie deins!
    Liebe Grüße, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *.*
      Simpel, aber sieht nach was aus: so muss es am besten immer sein, oder?? Danke für die Aktion, dank Dir habe ich auch dieses einfache Duo wieder richtig gewürdigt.. (auch wenn es ja schon leicht müffelt) ^.^

      LG

      Löschen
  3. Sehr schön! Die Farbe des Lidschattenstiftes gefällt mir auch ausnehmend gut; schade, dass es da kein Dupe gibt (bzw. extra 'ne Palette kaufen, finde ich dann doch etwas übertrieben). Ein Produkt für mehrere Zwecke benutzen finde ich immer super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss nochmal genauer wühlen bei dm, denn so ein eyemazing Liner von Manhattan oder ein Stift von astor könnte ja doch passen.. nur die waren alle entweder braun oder apricot, aber nie alles in einem... das essence auch manchmal sowas Gutes raushaut und dann auslistet! O.o
      Ich recherchiere weiter..

      Löschen
  4. Antworten
    1. Die Farbkombi steht dir bestimmt auch gut.... wenn Braun immer gut aussieht *.*

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...