Dienstag, 3. Juni 2014

Bis zum (bitteren) Ende...

The life... in my bathroom


Und schon folgt der nächste Versuch, aus einer einfachen "Müllhaufen"-Besprechung nicht wieder einen ellenlangen Artikel erwachsen zu lassen..

Meine Herangehensweise diesmal? Mir fiel auf, daß die Überreste in letzter Zeit extrem zerfleddert aussahen, ganz anders als sonst. Tja, dahinter steckt System! Was von mir wirklich bis zum allerletzten Rest ausgekratzt, geschüttelt und angebettelt wird, doch noch was rauszurücken, gehört zu meinen absoluten Lieblingen...#oder auch nicht XD




Die Alltäglichen...
und deshalb lebensnotwendigen. 


  • Weleda: Everon Lippenpflege
Auf nichts trifft das so sehr zu wie auf meine geliebte Lippenpflege von Weleda
Mein nach Rosen duftender, fettiger "everon" leert sich stetig (ich hab davon sogar mehrere hier rumfliegen), trotzdem bin ich am Ende immer wieder überrascht, wenn meine zarten Lippen nicht mehr über gelbes Bienenwachs, sondern einen harten, weißen Plastikrand schrappen.. ist das dann schon das Ende vom Lied? Mitnichten!! 
Ich habe bemerkt, daß der Fettstift leicht in die Hülse versenkt ist, so daß ich locker nochmal 1/5 des ursprünglichen Inhalts mit diversen Instrumenten aus ihm rauskratzen kann. Dann aber entdeckte ich ein Löchlein, durch das auch noch der Rest des rosigen Lippengoldes nach unten in die Versenkung plumpste!! *aaargh* Seitdem schneide ich nun auch noch von der anderen Seite eine Öffnung ins Plastik, durch die ich mit Schütteln - Poppeln - Kratzen auch noch an die allerletzten Krümel gelange. Diese Technik ist so erfolgreich, daß ich durch sie jedesmal ein kleines Tiegelchen anfüllen kann, was dann als Lippenpomade neben dem Bett steht :-D

Weleda: everon Lippenpflege

Fazit: zu gut, um auch nur einen Krümel zu verschwenden :-)


  • Yves Rocher: "Monoi de Tahiti Shampooing douche des lagons"
Tja, mit trockener Haut duscht man nicht so oft.. zumindest nicht so, wie andere :-D
Ich wasche mich schon, nur eben den größten Teil meines Körpers mit Duschöl. Nur sehr begrenzte Bereiche bekommen etwas klassisches Duschgel ab.. das hier hat also seit dem letzten Sommer durchgehalten gehabt O.o
Ich hab es allerdings bis zum letzten Tropfen entleert und dabei als Badezusatz zweckentfremdet. Einfach mein absoluter Lieblings-Sommer-Duft!


Yves Rocher: Monoi de Tahiti Shampooing douche des lagons

Fazit: eine neue Flasche steht bereits auf dem Badewannenrand :-D



  • Bioderma: "Sensibio H2O Solution micellaire"
Oh, nie hätte ich gedacht, wie dicke Freunde wir doch werden könnten, das rosa Fläschen von Bioderma und ich..
aber zum Abschminken nehme ich seit 2 Pullen nix anderes mehr! Brennt nicht, reizt meine Haut nicht *juchhuuuu* und bekommt zumindest meine dünnen Makeup-Schichten tadellos wieder runter. Ich muss es nicht mal abwaschen... perfekt wäre es, wenn es 2-8 € weniger kostete X(

Bioderma: Sensibio H2O Solution micellaire

Fazit: dank totaler Überzeugtheit zähneknirschend bereits die nächste Flasche halb geleert!



  • ebelin: professionel makeup ei
Mein EIIIIIII! *quietsch*
Ich hab es so abgeliebt, bis vorne die Spitze etwas lose wurde und seitlich einriss. Genau die Seite nutze ich nämlich am meisten.. das neue wurde bereits eingeweiht (sprich: nass gemacht, gewaschen und dabei liebevoll geknetet), deswegen fällt die Trennung nicht ganz so schwer. ---- Quatsch, tut sie doch! Ich glaube, ich lasse es noch etwas hier liegen.. nur zur Sicherheit, auf Halde. Falls das neue genau am Sonntag plötzlich in Flammen aufgeht *.*

ebelin: professionel makeup ei

Fazit:  ♥ ♥ ♥




Die Uninteressanten
oder: was weg muss, muss weg


  • essence: "24h hand protection balm" (Snow Jam LE)
Handcreme, tja... es gibt nicht viel, dem ich weniger Interesse entgegenbringe
Sie steht neben dem Bett und liegt in der Handtasche, ich nutze sie fast jeden Tag *brav* und doch gehöre ich nicht zu den Mädchen, die sich kreischend auf jede neue Handbalsam-Kollektion mit Duft und Bild und Konzept-bla-bla stürzen.. zuviel, "Aroma" nenne ich es mal stört mich eh. Ich will nicht den ganzen Tag wie ein Kuchen riechen oder mir vor "lecker-lecker!" immer selbst die Hand abbeißen wollen ^.^
Diese hier habe ich nur pflichschuldigst aufgeschnitten (als unten auch durch massives Pressen einer Männerhand nix mehr rauskommen wollte) weil ich essence im Verdacht hatte, noch kräftig Produktreste in Ecken und Falten zu verstecken, die man sich nicht vorstellen kann. Und - oh ja! Welche Überraschung - zwei dicke Esslöffel voll mit Handcreme (ich habe echt einen Löffel dazu gebraucht) konnte ich noch in ein leeres Döschen streichen, was nun wieder neben dem Bett steht.. mist. Ich dachte, ich krieg mal langsam die nächste, uninteressante Packung alle *hehe*

essence: 24h hand protection balm (Snow Jam LE)


Fazit: essence-Handcreme immer aufschneiden, denn.. da geht noch was!!


  • balea nature 95% natürlichen Ursprungs: Rasierschaum 
Was soll ich dazu sagen?? Es ist Rasierschaum. Es schäumt. Es rasiert sich damit leichter als ohne. Es ist irgendwann alle..  und zwar sowas von!! O.o
aus solchen Flaschen versuche ich nämlich immer, auch den allerletzten Rest rauszuquetschen, damit ich noch kein neues kaufen muss. Denn das ist ja nur Rasierschaum. Und langweilig... das vergesse ich doch eh wieder 5x auf den Zettel zu schreiben. Und überhaupt für sowas Uninteressantes Geld ausgeben zu müßen... 
 
balea nature: Rasierschaum

Fazit: ................*schnAAAArch*




Die Überfälligen
oder auch *wurgs*


Ich habe aufgeräumt. Und im Zuge dieser für mich unüblichen Aktion habe ich der Wahrheit ins Auge gesehen und mir eingestanden.. "das benutzt'e nich mehr!"
Nä, tue ich nicht. Weil
  • zu braun und riecht komisch (Estée Lauder: Re-Nutritiv Cream Makeup Probe)
  • von der douglas-Frau in der falschen Farbe aufgeschwatzt bekommen und dann jahrelang in der Hoffnung aufgewahrt, bald auf die Bahamas zu ziehen, inklusive Milchkaffee-Teint (Biotherm: Sense Comfort Teint hydra comfort)
  • passte noch nie zu meiner Haut und oh Wunder! - fettiger wird die eher nicht mehr :)  (Maybelline: Dream Matte Mousse Makeup)




  • p2: perfect face "anti-red base" 
  • alverde: "Anti-Glanz Grundierung"
Die beiden hier unten habe ich aber tatsächlich mal benutzt gehabt..
okay, das Anti-Glanz-Ding war ein Fehlkauf von mir. Ich hatte noch nie Haut-Glanz und periodisch (nur im Sommer bei heißen Temperaturen) auftretender 'Glow' ist wohl eher Schweiß als "Puderalaaarm!" ^.^ Darauf muss man erstmal kommen *lol*

p2: perfect face anti-red base - alverde: Anti-Glanz Grundierung

das grüne Anti-Rötungen-Zeugs machte sich unter Grundierung eigentlich ganz gut, nur.. ich weiß nicht mehr, wann ich es gekauft hatte und befürchtete nun, vielleicht davon erst Rötungen zu bekommen?? Ein bißchen traurig bin ich schon über diesen Verfall, denn die neuen Produke dieser Art (von p2 und Catrice) glitzern vieeel mehr als dieses es hier je getan hat. Das geht ja gar nicht! Wie ein grünes Marsmännchen, was in zuviel Highlighter gelandet ist >.<

Fazit: Augen auf beim Foundation-Kauf (besonders im schummrigen douglas-Licht) und.. was soll der grüne Glitzerangriff, Catrice/p2? Hä?


Das ist nun
euer Ende..









Kommentare:

  1. Eine Lippenstiftverpackung aufbrechen, dadrauf muss man erst mal kommen! Werde ich beim nächsten leeren Kandidaten auch mal probieren! Tuben aufschneiden tue ich übrigens auch gelegentlich. Aber nicht bei Handcreme, die ich eh loswerden will. Die ist dann halt leer!
    Für ungeeignetes Make-up habe ich jetzt von einer neuen Verwendungsmöglichkeit gelesen: Mischen mit mineralischer Sonnencreme, die zu sehr weißelt. Wird bei nächster Gelegenheit von mir getestet, denn ich habe beides im Haus :-)
    Viele Grüße, die Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, im Hause Alex geht dann bald das große Lippenstifthülsen-Schlachten los... schön, daß ich dich inspirieren konnte :-D

      Ich war nur zu brav bei der Handcreme.. und nun weiß ich, was ich für Ressourcen verschwende, wenn ich es nicht tue ;-) das schlechte Gewissen!! Zum Glück ist es nur Handcreme und ich leide nicht dolle drunter, ist eben NUR langweilige Handcreme XD

      ... das mit dem Anmischen klingt allerdings gar nicht langweilig! O.o

      Löschen
    2. So, gestern am Dekolletee getestet mit Alverde Sonnencreme und Max Factor (? glaub ich, zu faul nochmal gucken zu gehen) Make up: Geht echt gut. Sah nicht mehr so geistermäßig weiß aus, bin begeistert :-)

      Löschen
    3. Hihi, ich hab zum Glück aktuell keine stark weißelnde Sonnencreme mehr, so daß ich keine Angst haben muss, daß mir das Makeup dann vom Schwitzen ins weiße T-Shirt rinnt ^.^
      Aber: das ist allgemein ein super Tipp von dir!

      Löschen
  2. *hihi* ich gehöre ja auch zu denen, die die letzten Reste aus Lippenpflegestiften rauskratzen. Und gerade letzte Nacht habe ich die ominösen Löchlein auch gesehen. Doch deswegen den ganzen Stift auszubrechen, neee, also das mache ich dann doch nicht. Dennoch finde ich es toll, dass ich nicht die einzige bin, die nerdig alles rausfriemelt, was irgendwie in Reichweite ist.
    Das Balea Rasiergel hatte ich auch, doch damit bin ich sowas von nicht zurechtgekommen, dass ich es schweren Herzens entsorgt habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh, du mochest den balea langweiligster Rasierschaum aller Zeiten nicht? ich fand nicht mal den Duft bemerkenswert schlimm, es war so.. sanft. Unscheinbar ^.^

      Das Löchlein macht mir nur beim everon fuchsig! Das meine schöne Auskratzaktion so vereitelt wurde!! Aber ich stelle mir das richtig cool vor, wie du dasitzt und sagst; "Sieh an, da isses tatsächlich, wie sie sagte!!" Wozu wir uns nicht alles gegenseitig verleiten *hehe*

      Löschen
    2. Nope, ich mochte den überhaupt nicht. Der hat sowas von nicht funktioniert, da hätte ich mir die Klinge auch ohne jegliches Produkt über die Haut ziehen können *grummel* Rasierschaum ist so etwas, das ich noch nicht in gescheiter NK Qualität (ich weiss, dass der von Balea keine NK ist ;) ) gefunden habe.

      Bei mir wars der von Lavera *gg* nicht alle haben diese Löchlein, doch dort ists ziemlich ausgeprägt. *hehe* ja wir sind echte Nerds...

      Löschen
    3. Wirklich? Ich fand den ok, aber ich nutze auch so einen abgespacten 3Klingen Gilette Venus Rasierer, mit dem sich sogar mein Freund die Stoppelhaare aus dem Gesicht kratzen kann wie Butter!! D.h. ich bräuchte theroetisch nicht mal Schaum, das Ding ist so scharf, daß schafft alles! *hihi*

      Löschen
  3. Sehr löblich Deine Verbrauchstaktik!
    Ich muss allerdings mal anmerken, dass ich es doch verdächtig finde, dass Handcreme langweilig ist, es sich dabei aber um eine LE handelt *hust ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch viel schlimmer: die hab ich nicht wegen der LE gekauft, sondern weil ich gelesen habe daß die gut sein soll, und das von so einer Zeitschriften-Ratgeber-Tante die meinte, die Inhaltsstoffe seien gut und 'sie würde ja sonst nichts empfehlen' (aber irgendwo war bestimmt der fette essence-Anzeigen-Aufkleber) ^.^
      AAAAANNGEFIXT und drauf reingefallen.. noch schlimmer als LE-Sucht *hehe*

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...