Montag, 25. August 2014

Nude-Shopping

The life... inside of my shopping-bag


Entgegengesetzt zur kalendarischen Jahreszeit fühle ich mich mal wieder in den Frühling oder einen sehr herbstlichen Spätsommer versetzt: von den Temperaturen (wir haben uns gestern am Strand zum Abend hin fast den Po abgefroren) mal abgesehen, hat das aber auch seine gute Seiten - so ist das Licht zum Beispiel noch viel heller und die Sonne auch wärmer, als es im Herbst der Fall wäre, schließlich ist eben noch AUGUST (Hochsommer, hallo?).
Das führt bei mir persönlich dazu, daß ich zwar Lust auf gedecktere Farben bekomme, aber noch nicht komplett in der tiefdunklen Herbstecke versumpfe..



Auch wenn es ein Spätsommer im Gefrierschrank wird, so bleibt in mir der Wunsch nach warmen Tönen mit einem sanften Leuchten und schönen, warmen Rosa-Nuancen erhalten.


So sieht auch ein Teil meiner Einkäufe der letzten Zeit aus!

  • Catrice "Absolute Nude eyeshadow palette"


Im Ausverkauf habe ich eine "Absolute Nude eyeshadow palette" von Catrice erworben: warum die überhaupt reduziert war, kann ich nicht sagen, aber für 1,45 € habe auch ich zugeschlagen.. und habe mich schonmal innerlich vor viel Enttäuschung gewappnet.


Die "Absolute Nude Eyeshadow Palette" von Catrice ist tatsächlich von den 'Naked' Paletten inspiriert: ich habe einige Beiträge im Internet gefunden, auf denen Vergleiche gezogen wurden.
Leider hat sie nicht die gleichen Begeisterungsstürme losgetreten wie die teuren Vertreter von Urban Decay: ich war also etwas erstaunt, als ich die Lidschatten ausprobierte und mir auf den Arm malte, daß sie tatsächlich sichtbar(!) und dazu auch noch schön waren ;-) 

 

Warum also wurde teilweise so gegen sie gehetzt?!

Der erste Blick fällt auf die Rückseite: in der Beschreibung steht etwas "von matt bis metallisch"... hmm. Matt? Ähm... nein!



Schon mit bloßem Auge ist zu erkennen, daß alle Lidschatten feinen Schimmer aufweisen, jedoch keinen groben Glitzer, d.h. das zweite Versprechen "metallisch" kann auch nicht erfüllt werden. Kamen die Beschwerden also alle nur von enttäuschten Erwartungen, die Catrice nicht erfüllen wollte? (Nochmal: wer hat diesen Rückentext geschrieben??)


Sorry, aber ihr schimmert alle wie Edward in der Sonne!

Beim ersten Ausprobieren mit dem beiliegenden Applikator auf einer matten Eyeshadowbase (Rival de Loop) gefielen mir die Töne ausgesprochen gut: besonders der zweite Ton von links hatte es mir mit seinem Rosa-Stich angetan und die dritte Nuance von links erinnerte mich sogar an "My first copperware party" (Catrice)! Das musste doch gut werden..!

Tageslicht
indirektes Sonnenlicht

Die Töne sind weder sehr warm noch sehr kalt und ich dachte sofort, daß sich damit 1 eher rötlicher und 1 eher bräunlicher Look locker schminken lassen: nur der ganz helle Ton schien mir etwas schwach auf der Brust - welch' Ironie: das ist heute mein liebster :)

Denn mein erster frohgemuter Versuch endete so...
an alle Ratfreunde: welche Farben habe ich hierfür wohl benutzt?

Ton 1-2-3 wurden hier verbraten

Die Krux an den Lidschatten ist, daß sie am Ende komplett anders aussehen als in der Verpackung; alle Nuancen werden heller, verlieren teilweise ihren Farbton und werden so z.Bsp. von einem kühlen Rosa zu einem hellen Ton, der fast an Champagner erinnert - farblos, hell, schimmernd. Dabei sind die drei dunkleren Töne am Ende zwar noch besser sichtbar, neigen aber auch dazu, schnell durchscheinend zu werden.

Insgesamt teile ich die Meinung von Jadeblüte über die 6 Lidschatten: sie sind weder gut noch schlecht 

schlecht: 
  • alle Nuancen verändern ihre Farbe aufgetragen auf dem Auge sehr, so daß am Ende ein fast komplett anderes Produkt herauskommt, als man in der Hand hält
  • leicht staubige, schwach pigmentierte Textur
  • komplett schimmernde Textur: matt ist da nix, anders als es die Beschreibung vermuten läßt
 gut: 
  • die Nuancen, die am Ende auf dem Auge entstehen, sind nicht schlecht - auch wenn sie anders aussehen als in der Palette, ergänzen sie sich schön, sind aber teilweise auch einzeln (der hellste Ton) wirklich nicht zu verachten
  • die schwach pigmentierte Textur sorgt für einen idiotensicheren Auftrag: das alle Farben sich quasi von selbst ineinander verblenden, ist besonders für Anfänger ein absoluter Bonus - weiche Übergänge und fluffige Ränder sind mit diesen Lidschatten tatsächlich leichter zu erreichen als mit besser pigmentierten Kandidaten O.o
  • keine Fleckigkeit durch eben diese zarte, schimmernde Textur, die sich notfalls bis zur Transparenz verblenden läßt... grobe Patzer sind damit nicht zu erwarten :)

Und gerade deswegen habe ich angefangen, die kleine Palette zu mögen... es entstehen bei mir wirklich nudige Nudelooks, sehr zurückhaltend, mit weichen Übergängen: und da alle Töne auf meiner Haut eher warm-goldig herauskommen als kühl oder rötlich, passt die Palette sooo gut in meine Soft-Glow-Spätsommer-Fantasien :-)


***


Genau wie das folgende Lippenprodukt!

  • Catrice "Beautifying Lip Smoother 03 Cake Pop" 

Die Catrice Beautifying Lip Smoother habe ich gekonnt seit mehreren Wochen umrundet: ich schaue mir das neue Sortiment immer erst aus der Ferne (sprich: am Bildschirm) an, lasse andere Mädels alles probieren und gehe erst später in den Laden, um mal selbst "zu kucken"... ich will mich nicht von einer total blindwütigen Begeisterung anstecken lassen: was zum Glück bei mir auch selten funktioniert :)

Catrice Beautifying Lip Smoother 03 Cake Pop

Zerstört nämlich der h&m Spiegel in der Umkleide oft die heeresten Mode-Träume, so machen meine Lippen mir fast immer einen Strich durch die zu hohe dm-Rechnung: im Klartext - was bei anderen toll aussieht (farblich), sieht bei mir oft nach Neon oder Nutellaschnute aus und wenn Mädels berichten, wie weich und pflegend ein bestimmtes Lippenprodukt doch sei, schaffe ich es kaum, mit dem Tester über meine Mundhaut zu schrappen, ohne sie mir dabei abzufetzen^.^
Jede Shopping-Fantasie endet blitzschnell, wenn die eigenen Lippen durch einen Lippenstift schlechter aussehen als ungeschminkt.. ich brauche also immer was, wo "extra feuchtigkeitsspendend", "super flutschig" oder eben "Lipgloss" drauf steht: keine Ahnung, wie meine Haut das macht, aber sie scheint wie ein Salzgebirge aus allem jegliche Feuchtigkeit zu ziehen und mir nur den Anblick von dicken, sich in allen Fältchen absetzenden, reinen Farbpigmenten zu lassen...
okay, ich höre auf zu lästern XD



Der Lip smoother von Catrice soll ja all das nicht machen, sondern pflegen, ausgleichen, glätten und quasi die Lösung all meiner Probleme darstellen: und da auch ich ab und an auf Farbe stehe, habe ich mich für die kräftigste Nuance "Cake Pop 03" entschieden.. sie hatte auch im dm-Licht den Tester-Test bestanden ;-)

Farblich ist die relativ dicke Lippenpomade ein warmes Rosa, sprich: mit Apricot-Einschlag. Auf meinen blassen Lippen wirkt das fast wie ein deckendes Lipgloss, nur besser haltbar, da zäher. 

Lippen nackt
Catrice Beautifying Lip Smoother 03 Cake Pop

Aber wie macht sich das schöne Rosa? Gestern musste es gleich einen Ausflug nach draußen überstehen - nach 3h in Licht und Luft (und Wind) habe ich es vor einem Handspiegel nachgezogen; und war leicht enttäuscht. Plötzlich setzte sich die Farbe stückig ab, der Auftrag wurde unregelmäßig und nicht mehr Lippen-glättend. Hmm...
aber kaum war ich wieder zu Hause und betrachte mich abermals im Spiegel, war alles gut! Es schien, als hätte das Produkt eine Weile gebraucht, um quasi einzuziehen - vielleicht einfach nur, weil es sich auf meinen Lippen aufgewärmt und dann besser verteilt hat :-D

Ich finde auch den süßen Geschmack nicht so schlimm, denn ich vermeide es eigentlich, mir die Lippen zu lecken, wenn ich sie geschminkt habe ;-)


***


Für mehr Spätsommer und 'Nude Glow'-Looks schaut diese Woche einfach wieder rein, wenn ich meine Versuche und Looks mit der kleinen "Absolute Nude Palette" veröffentliche.. passend dazu gibt es auf mehreren Blogs in dieser Woche eine Reihe zu den Naked-Paletten von Urban Decay *klick*


Ganz im Sinne
meiner Spätsommer-Stimmung






Kommentare:

  1. Also ich finde der stolze Preis von 1,45€ macht alle Argumente gegen die Palette nichtig. xD
    Ich wünsche mir auch mit aller Macht schöneres Wetter und mehr Spätsommer, aber es fühlt sich echt an wie Oktober T_T

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So hab ich auch gedacht: wenn es nix war, dann Staub für nur 1, 45 €!

      Ich friere auch grad wieder......-.-

      Löschen
  2. Hm, der Preis reizt natürlich, aber ich glaube ich kaufe mir doch die W7-Palette als Urban Decay-Dupe^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kucke mir eine Naked mal an, wenn es endlich UDt in Deutschland ;-)

      Für blasse Typen (gute Leinwand) ist aber selbst diese hier von catrice ganz ok *.+

      Löschen
  3. Die Palette von Catrice hatte ich auch schon mal in den Händen, hab sie mir aber dann nie mit nach Hause genommen. Um den Preis hätte ich aber wahrscheinlich auch nicht lange überlegt :) Ich hab mir erst gestern Cake Pop zugelegt und bin super gespannt, wie mir die Farbe gefällt!
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag cake pop nach drei Tagen Dauernutzung immer noch gern, sprich keine trockenen Lippen oder ähnliches. War heute sogar fast ein dupe zu einem Chanelgloss...nur pflegender ;-)

      Löschen
  4. I have the palette, it's pretty good, I actually used it on my prom night :) Love the look you've created with it. Must defnitely try the lipgloss, it looks very pretty!

    xx from www.mistysstuff.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The lipgloss is more on the lipbalm side but if you have pale lips like me, it works really well!
      Thanks for your comment, I like the palette, too, although it got many bad reviews here in Germany. Depends on what you expect and which type you are (light or dark skin, heavy or nude makeup) I guess :-)

      Löschen
  5. Die Nude Paletten von Catrice finde ich auch ganz schrecklich! Kaum Farbabgabe, nur Staub und auf dem Auge eine einziges Wisch-Wasch. Da kann Catrice andere Produkte deutlich besser! Wenn ich da an ienige von deren Monos denke <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so hab ich auch gedacht und mich voll auf der Seite derer gesehen, die manche monos gut finden und dann hier dachten: Warum, Catrice, warum?
      Manches Mal hat das sanfte wischi waschi aber auch sein Gutes (je nach Typ und Vorlieben) aber beim direkten Vergleich mit den Monos kam beim mir das große Erwachen...mehr dazu morgen ;-)

      P.S. schon sooooo auf die matte Nudepalette gespannt! Ob die was kann oder ich doch auf Naked 2 basics warten soll?? :-D

      Löschen
  6. Na, das ist doch mal ein freundliches Lanze-Brechen für die Absolute Nude Palette ^.^
    Das mit den Bezeichnungen hat Catrice wirklich nicht so richtig drauf. Auf meinem Nagellack mit komplett mattem Finish steht was von "unglaublicher Glanz" oder so :D
    Mittlerweile lasse ich auch lieber erstmal die Finger von Neuheiten und kaufe erst, wenn bereits Beurteilungen gemacht sind (es sei denn, ich brauche irgendwas ersetzt und es muss schnell gehen o.ä.).
    Nachdem geklärt war, dass die Lip Smoother keine Clarins-Dupes sind, hab ich zunächst das Interesse verloren, aber ein genauerer Blick lohnt sich, sagst du?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahahaaaaa, echt? Unglaublicher Glanz? Die werden doch bei Catrice bezahlt und nicht bei Wasser und Brot gehalten, oder, daß ihnen solche Verwechslungen passieren könnten?? ;-)

      Ich muss gestehen; dieses Lip Smoother Dings ist mein aktuelles Lieblingsprdoukt und ich trage es jeden Tag. ZU allem. Ich passe mein AMU an, damit es farblich zum Lippenprodukt passt :-) Ich mache zwar immer noch etwas Lippenpflege drunter, aber das tue ich immer.. und dann lege ich immer wieder das Catrice-Teilchen nach. Hach *.*
      Ich hab natürlich kein Clarins zuhause, aber ansehen kannst du es dir mal. In meinem dm gibt es Tester davon!!

      P.S. Ich finde den Geschmack auch besser auszuhalten als diese teureren Lip-Hybrid-Gloss-Dinger: der von L'Oréal (Extraordinaire) schmeckt extrem künstlich nach Multivitamindrops und die neuen von Maybelline (Color Elixir) seifig, übelst!! O.o
      Da lobe ich mir mein Probetragen anhand der Tester *hehe*

      Löschen
    2. Hahaaa das wollen wir wirklich nicht hoffen :D
      Okay, du hast mich sowas von angestachelt! Ich muss weg - bin bei dm - Lip Smoother kaufen :D

      Löschen
    3. Ahhhhhhhhhhh ich hoffe ja, du magst sie.. <3

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...