Donnerstag, 25. September 2014

Eine sittsame Lady, aber mit Champagner und Austern!

The life... on my nails


..jeder echte Nagellack-Junkie kann sich ja mal kurz vorm Betrachten der Bilder fragen, ob er allein darauf kommt, wie ich auf  den Titel zum Beitrag gekommen bin?? :-D


Diese drei sehr schönen Lacke habe ich zusammengewürfelt, um wirklich vortrefflich meine Herbst-Inspirationen in Nude + Glanz umzusetzen.. hach ♥
Allerdings kam es nur dazu, weil ein anderer Nagellack total abge-lost hatte, tjaja.. widmen wir uns zuerst diesem Kandidaten!



p2: Last forever nail polish 017 Cosy home

Zuallererst: ich mag p2 immer lieber, und die Lacke sowieso (billig, halten gut, ordentliche Deckkraft, immer wieder schöne neue Farben). Und dann entdeckte ich im neuen Sortiment auch noch diese Nuance: ein Gemisch aus Rosa+nackiger Nagel, MIT Multi-Glitzer UND einem Namen, der nach Gemütlichkeit ruft?? Ich MUSSTE ihn haben...

tja, und da hört das Schöne dann schon auf. WAS haben sich die p2-Panscheure bei dem hier nur gedacht?? O.o


Erstmal: der Glitzer ist kaum noch zu sehen, wenn der Lack erstmal auf dem Nagel gelandet ist. Dann verändert sich das schöne Rosa in echt eher zu einem leichten Leberwurst-Ton *wurgs* UND - und das ist das Seltsamste - da sind ja so weiße Punkte drin. Ja. Matt, rund, weiß. Habe ich eine Fehlproduktion erwischt? Oder MUSS das etwa so??

Ich meine, ganz ehrlich: was soll das? Es ist nicht genug an weißen Partikeln vorhanden, um als Pünktchenlack durchzugehen (nicht mal genug, um sie vor dem Kauf zu sehen >.<) und doch zu viel, um sie als zufällig durchgehen zu lassen...

 

Vielleicht versteht ja jemand den großen Plan dahinter oder erkennt das Vorbild, an dem sich "Cosy home" orientiert und klärt mich netterweise auf?? #confused


Weil meine Mini-Herbstbeginn-Produkt-Collage aber noch einen Nagellack brauchte, habe ich mich für eine Idee von MaryMonroe entschieden: siehe hier *klick*
Um den Braten an Ideen-Klauerei aber so richtig fett zu machen, habe ich mich auch noch von einer anderen Bloggerin für den einzelnen Akkzentnagel inspirieren lassen (es folgen weitere Quellen-Aufzählungen, zum fertigen Design geht es weiter unten ^.^): nur Schimmer-Glitzer von Catrice zu benutzen, reichte nicht, ich habe drunter noch einen French-Lack aufgetragen - das ist wie gesagt nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern auf dem von Beautygarten *klick*


Catrice: Ultimate Nudes 03 Meet me à Paris


Ein wunderschöner, halb-transparenter Lack, der "Marshmellow" von essie nahe kommt, aber eben mit so pinkem Mikro-Schimmer... das kaschiert Unregelmäßigkeiten der Nagelplatte ja gut und ist eben noch schöner, als nur so weißlich.. trage ich auch gern solo... Ballerina-Nägel und so.. *.*


Aber da mich Connü darauf hingewiesen hat, daß der bereits ausgelistet wurde und ich niemandem hier einen tropfenden Nagellack-Zahn bescheren will, gehen wir schnell wieder zu den erhältlichen Farben über *husch*:


Catrice: Crushed Crystals C04 Oyster & Champagne


Ein wirklich toller Lack, der sich FÜRCHTERLICH beim Entfernen hat: deswegen nur ein Fingernagel, deswegen der "normale" Lack drunter - das hilft, glaubt mir. Er hat sich dann nur noch so zickig und Hornplatten-schädlich wie ein üblicher Glitzerlack ;-)
Es sieht aber auch super-hübsch aus, eine Schicht des sheeren Milch-Lacks DRÜBERzulackieren.. macht das Champagner&Austern-Gericht weniger knallig und noch mädchenhafter.. aber ich schweife schon wieder zu ollen Kamellen ab ^.^


essie: Demure vix(en)


Der wirkliche Hit ist nämlich die Kombination aus krassem Glitzer und sanft leuchtendem Mauve mit lila Extra-Schimmer. Nur gut, daß ich den doch noch und somit einen meiner ersten essies wieder-entdeckt habe - Danke, Mary :-)

Er ist vom Farbton genau der gleiche Lack wie "Ladylike" (Müller-exklusiv), aber nicht, wenn er mit Sonnenlicht in Berührung kommt. Dann strahlt er nämlich, ganz fein und zart, mit lila Partikeln. Ein so schönes NUDE!



An den Nagelspitzen ist zu erkennen, daß er auch mit zwei Schichten nicht ganz deckt: er ist eher ein Crelly-Lack (= Cream & Jelly-Finish). Doch das tut seiner Schönheit keinen Abbruch, denn der Auftrag gelingt streifenfrei und das minimale Schimmern lenkt den Blick von eventueller Transparenz ab. 
So in etwa hätte der Lack von p2 sein können - fein und mädchenhaft (Demure vix, eben).. aber die schönere Umsetzung von essie gibt es ja zum Glück auch im Standardsortiment zu haben ;-)

.. und sie mag Austern&Champagner!












Kommentare:

  1. Der "Oyster" Lack ist auch einer meiner Favoriten und dein "Schichtsandwich" gefällt mir echt gut! Auf meinen Nägeln ist irgendwie schon Ende November und bei dir ist alles frühlingshaft pastellig! ^^

    Diesmal gedulde ich mich, bevor ich wieder schreie, dass Blogger meine Kommentare frisst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja das liegt wohl an meinem Geschmack generell: wenn ich an November denke, sehe ich Nebel, grauen, diesigen Himmel = helle Töne, in meiner Assoziation ^.^ da wird es also nochmal hellrosa-nude bei mir. Mach dich bereit :-D

      Das Gericht verursacht bei mir ja Magengrauen, aber der Lack ist ganz schön, nicht? Und jaaaa, dein Kommentar ist DAAAAA! :-D
      Aber.. zerstört dieser Glitzersandlack deine Nägel auch immer so.. das hindert mich, ihn öfter zu lackieren :O

      Löschen
    2. Ich finde Austern auch furchtbar!! Einmal gegessen und seitdem frage ich mich, wie man das ernsthaft mögen kann. Ich glaube das ist alles nur gepose, weil es schick ist. In wirklichkeit würden die auch alle lieber nen Döner essen.
      Der Lack.... Ich gebe da immer so viele Schichten drauf, dass der eher komplett runterbröckelt. xD In der Regel nehme ich ja nur den ohne Farbigen Unterlack, der das Lackieren erleichtern würde.

      Löschen
    3. Ich hab Austern mal auf einer Platte gesehen und die Anweisung, daß man sie nur essen darf, wenn sie sich beim Beträufeln mit Zitrone noch deutlich lebhaft zusammenziehen, hat mir gereicht!!!

      Löschen
  2. Cooler Titel, bin nur auf Demure Vixen gekommen, aber die anderen passen auch perfekt:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bist du drauf gekommen? Du Englisch-Genie! Ich musste BEIDE Worte übersetzen, kannte keines davon ^.^

      Löschen
  3. Hach Demure vix <3 *inspiriert sei* Den lackiere ich als nächstes ^.^ SO ein schöner Lack!
    Und in Kombi mit Austern und Champagner NOCH schöner!

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...