Mittwoch, 1. Oktober 2014

Smokey eyes in Lavendel

The life... on my face


Lavender Smokey Eye von Lisa Eldrige. Zum Video? *klick*

Ich muss zugeben, daß ich die Vorlage beim ersten Ansehen ganz schön häßlich fand :-D Wieso?? Sophie Dahl (das Modell im Video) hat sehr große, runde und - um es beim Namen zu nennen - leicht glubschige Augen: sie kann von allein wunderbar schöne Puppen-Augen-Looks tragen und ist bestimmt eine der wenigen, der matte Nuancen auf dem beweglichen Lid schmeicheln.. denn NOCH mehr Augen-öffnenden Effekte braucht sie nicht!!

Lisa aber pinselte der armen Frau immer weiter helle, metallisch-schimmernde Nuancen auf den immer kugeliger aussehenden Froschaugen-Apfel, da ja alles, was hell ist und Licht reflektiert, in den Vordergerund tritt.. ohje, wo sollte das nur hinführen?? O.o



Zum Glück wurde der Froschköniginnen-Effekt bald durch dunklere Töne und ordentlich Kajal ums Auge abgemildert - wo ich mich allerdings auch manchmal fragte: Lisa, das sieht verSCHMIERT aus, nicht verRUCHT..? O.o
am Ende habe ich mich aber doch zum Nachschminken entschlossen, da ich 
a) blaugrüne Augen habe und
b) trotzdem zu wenig mit Lila-Nuancen mache. 
Ehrlich gesagt, wurde mir erst beim Zusammensammeln meiner Möglichkeiten klar, daß ich fast GAR KEINE Lidschatten in dem Ton habe. Alaaarm! Hätte ich das krümelnde Glitzerzeug von Catrice aus der Federn&bla-LE doch kaufen sollen?? XD


Statt einer langen Abfolge von Einzelbildern habe ich heute mal zu einem animierten gif gegriffen - ok, hat noch länger gedauert als die übliche Variante :-D


HOW TO:



Verwendete Produkte:

Augen:





Teint:

Lippen:


Was habe ich anders gemacht?
Lisa hat einen hellen, eher bläulichen, metallischen Fliederton genutzt (lavender) + einen rötlicheren, dunkleren Lila-Ton im äußeren Drittel, den ich nicht hatte. Deswegen habe ich an diesen Stellen ganz zuunterst einen Kajal in Bordeaux aufgetragen, verwischt und darüber dann später den dunklen Ton.

Dieses Bild soll verdeutlichen, warum ich sonst nur noch in einem Punkt von der Vorlage abgewichen bin und die künstlichen Wimpern weggelassen habe.. ich glaube nicht, daß noch mehr und noch länger noch halbwegs natürlich ausgesehen hätte - zum Glück: ich habe Angst, mir mit Kleber so nah am Auge rumzuhantieren :-)



Allgemein bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis: es hat nicht allzu lange gedauert, den Zwei-Ton-Lidschatten-Look mit dunkelgrauem Kajal rund ums Auge nachzuschminken. ^.^ Ich habe zwar zwei unterschiedliche Kajalstifte genutzt, weil mein normales Grau (Dr.Hauschka) zwar schön dunkel ist, ich aber keine Geduld hatte, mir mit der feinen Spitze so eine breite Linie zu malen.. also habe ich zuerst mit einem fetten Teil von essence vorgelegt und die dunklere Linie direkt am Wimpernkranz später nachgearbeitet. Das lies sich auch leichter verwischen, da der essence-Stift viel weicher ist.



 


 

Der Lippenstift in Hautfarbe kommt sonst bei mir nie ans Tageslicht, aber über einem rosa Lipliner (wie im Video) war er weniger schrecklich als sonst ^.^ Passend zur Vorlage habe ich mir ebenso nicht die Mühe gemacht, die Haare besonders ordentlich zu frisieren: Sophie hatte auch nur einen "messy ponytail" :-D

Insgesamt ist das ein ziemlich erwachsener Look, wie ich beim Betrachten der Bilder feststellte: dunkel umrandet trage ich wohl auch deswegen eher selten. 




Was war gut?
Besonders hervorgetan haben sich zwei Pinsel:

  1. der ebelin-Kandidat hat schön weiche Synthetik-Haare, die ich sonst zum Auftragen von Cremelidschatten nutze (Color Tattoo), aber nie für Concealer o.ä. Der Kajal in Bordeaux hat sich damit super verwischen lassen, obwohl er nicht zu den schmierigsten seiner Art gehört - und mein Finger konnte sauber bleiben :)
  2. Der uralte essence Pinsel hat seinem Namen "Smokey eye brush" alle Ehre gemacht und getan, wofür er mal ausgeschrieben war: eine Kajallinie am Wimpernkranz so verwischen, daß ein rauchiges Augen-Makeup entsteht. Seine kurzen, eher festen Haare machen sich sehr gut dafür, auch wenn sie dadurch leicht kratzen.


Was war schlecht?
Nix. Hat sich diesmal sogar leicht abschminken lassen.... viel leichter als mein rot-schwarzer Cranberry-Fake! 



Ich brauche wohl doch ein paar mehr lila Lidschatten zu meinen grünblauen Augen.. aber mit mehr Glitzer und Glimmer, bitte :-) Im Moment träume ich von Lila in allen Funkel-Farben, und Wimperntusche in dem Ton habe ich ja auch noch....*uhuhuhuu*


Dieser Herbst wird 
BUNT!








Kommentare:

  1. Lila geht einfach immer. Aber schöne lilane Lidschatten zu finden, die nicht fleckig werden, ist schwer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich richte mich dann bei Ausweitung meiner Sammlung vertrauensvoll an dich.. deine Bilder lassen auf einen großen Erfahrungsschatz schließen ;-)

      Löschen
  2. Das Make-up schreit für mich ja schon ein bisschen Elsa nach unserer Unterhaltung. xD Auf jeden Fall eine gute Vorbereitung für das was kommt! :D Und ich fühle mich bestätigt lila/pink steht dir ausgezeichnet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr :-)))
      Ich komme gerade erst so richtig in den Lila-Rausch... dieser Herbst wird violett. Aber zusammen mit Pink ist das doch etwas Disney-Film-mäßig für mich ^.^ Passt ja dann :-D

      Löschen
  3. Sehr cooler Effekt mit dem "How to". Das war erst am unteren Rand des Browserfensters bei mir und ich dachte "Huch, da bewegt sich was". :)

    Die Farben stehen Dir sehr gut. Mir gefällt vor allem der dunkle Ton am Wimpernkranz. Das komplettiert alles irgendwie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie cool, daß es dir gefällt und einen Überraschungsmoment produziert hat.. war gar nicht so leicht, das zu basteln. Aber nach dem dritten Versuch wurde es was!! Lohnt sich bei Bildreihen über 5 Fotos schon ;-)

      Der dunkle Ton war ja in der Vorlage so gegeben. Ich bin aber mit dem Grau, was meine Sammlung hergab, seeeehr zufrieden. Ich hab genau 4 Stifte in dem Ton und alle sind ein Treffer - das ist doch mal ein gutes Gefühl ^.^

      Löschen
  4. Deine Interpretation gefällt mir ja noch besser als die Vorlage, so toll rauchig und mit viel Kajal... große Klasse!
    Liebe Grüße, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaas...... *.* Ich geh mich mal freuen :-D

      Ich fand die Vorlage ja zuerst so häßlich, aber die Idee gefiel mir. Ich nehme das Kompliment natürlich an, auch wenn es wirklich leicht zu machen war: zwei Farben+Kajal sind nicht so schwer zu verarbeiten.. würde fast in deine Reihe passen ;-)

      Löschen
  5. Liebe Sunnivah!

    Mir ging es wie dir und ich dachte, woher soll ich bloss solche Farben nehmen. Letztendlich war ich aber (auch wegen der grünblauen Augen) überrascht, wie gut es mir gefallen hat und habe mir sogar zwei verschiedene Lidschatten in diesem Farbschema zugelegt. Ein Essence Rausverkauf Teil und einen der neuen Loreal Lidschatten mit Mauve im Namen drin.... Sehr schön, sag ich dir und ich glaube ganz dein Beute Schema, weil eher sheer und doch schön changierend.

    Dein Look gefällt mir jedenfalls ausgesprochen gut und das kannst du ruhig öfter so machen :)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ulli,

      ich hab mir deinen Look schon angesehen und wie sehr du hantieren musstest für die Anmischung der Farben - da hatte ich es ja noch leicht :-D
      Danke für das Kompliment und ja, bin aktuell total im Lila-Fieber ^.^

      Löschen
  6. Wow!<3 Wie toll sieht das denn aus?! Das AMU gefällt mir sehr und sieht bei dir echt fabelhaft aus! Bin begeistert!:)

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Schöööööööön *o* Ich bin begeistert, wie gut dir das steht!
    Und super Umsetzung! Hatte auch überlegt, diesmal mitzumachen bis mir einfiel, dass erstens die Frist abgelaufen ist und ich zweitens keine passenden Töne habe XD Aber beim nächsten Mal bin ich auf jeden Fall dabei!

    Zu Lisas Variante: Ich weiß was du meinst... Zu Beginn und auch ziemlich lange zwischendrin denkt man öfter mal 'Uh oh' Aber das Ergebnis finde ich grandios! Allerdings ist das geschätzt zu 80 % auf die Fake Lashes zurückzuführen, die du keinesfalls nötig hättest ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Donna *.*

      Ich fand das Endergebnis der Vorschminkerin definitiv besser als alle Zwischenschritte! Uhohh :O

      Und nächstes Mal bist du dabei? Beim grauen Gothiclippenstift + mega-Grundierungsangriff und krass ruhige Hand fürs Amu? O.o das Video für November hat mir Angst gemacht............XD da war Lila leichter - bestimmt auch super zu deinen Augen!
      Aber wenn du dich wirklich traust bin ich die ERSTE die kommt, um zu klatschen: versprochen ;-)

      Löschen
    2. Ich hab behauptet mitzumachen, bevor ich die neue Vorlage gesehen hab XD
      Das pack' ich glaub' ich nicht... Aber selten eine so perfekt konturierte und "gehighlightete" Person gesehen wie in dem Video! Wobei mich ein bisschen Spielerei schon ein wenig reizt... Vllt probiere ich es doch mal? Mal schauen...

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...