Dienstag, 18. November 2014

500 Veröffentlichungen später...

The life... in front of my eyes


Als ich auf Jetties Blog einmal las, wie sie schrieb.. "..und meine rund 400 Beiträge", da dachte ich innerlich nur  'boaaaaaaah'!
Aber vor einigen Tagen wurde mir klar, daß ich mich selbst einer anderen, magischen Marke nähere: der 500. Und zwar des 500. Posts.




Ich habe bereits 10.000 Klicks gefeiert, dann 100.000 und könnte auch die zigtausend Kommentare feiern; aber das sind alles Leistungen, die ihr erbracht habt, als Leser.
Die 500 Artikel in weniger als 2 Jahren sind allein meine Sache, mein Stolz und meine Investition; denn meine Beiträge sind selten kurz, immer durchdacht, kreativ nachts ausgesponnen und NIEMALS nur von irgendwo kopiert.. darüber habe ich grad mit Connü gelacht ^.^
Leichter kann man es sich beim Bloggen bestimmt machen.. aber schöner nicht, finde zumindest ich :-D

Hier also ein Auszug aus meinen ganz persönlichen Highlights der letzten 500 Beiträge (*klick* auf den Titel) - das klingt irgendwie so gigantös-monströs X)


Premiööööre, o-ho


Mein aller-aller-allererstes AMU, was ich mich getraut habe, für den Blog zu fotografieren und was mir die Schaurigkeit des Makromodus nahegebracht hat.. bestimmte Dinge wollte ich SO genau niemals sehen!!! :-D




Matt&rosé? Meins! (alverde Deko Neuheiten Frühjahr)


Eine aufwendigere Preview hat Blogger wohl nie gesehen..


 farbtausch-produkte

Ich habe mir mit allen (drei?) Previews oder so, die ICH je vorbereitet hatte, immer ÜBELST Arbeit gemacht, weil ich nicht geschnallt hatte, daß ich den Inhalt aus der alverde/dm-Mail KOMPLETT so in einen Blogpost reinkopieren könnte!! Ich aber habe jedes Bild einzeln aus dem Pressearchiv der Website gedownloadet, einzeln hochgeladen, mit der Formatierung gekämpft, die Pressetexte dazu gesucht und eingefügt... >.< Ok, ihr erkennt das Drama. Danach habe ich damit Schluss gemacht und  nie wieder eine Vorschau veröffentlicht B-)


Ausgelistet? Recycelt!


Darauf bin ich stolz: meine Beiträge in der Reihe 'knallhart nachjefracht' (Horst Schlämmer Moment)
 




Und die Schweiz bringt uns...Fiji (essie)!


Genauso habe ich mich um die Aufklärung des Fij-Phänomens bemüht.. und habe zumindest einen Etappensieg errungen, da ich mir Vergleichsmaterial aus dem Ausland schicken ließ.



Kommentarflut


Und genauso, wie ich mir Gedanken über die Schmink-und Werbe-Mafia mache, mache ich mir auch Gedanken über das Bloggen an sich: die metaphysische Dimension des Ganzen, quasi......*hehe*




Kneipp Wirkmaske... wirkt's?


Mit den klassischen "Aufgebraucht!"-Posts, des Beautybloggers täglich Brot, tu ich mich nach wie vor schwer, obwohl sie laut Kommentaren immer gern gelesen werden O.o -
genau wie damit, zu glauben, daß mittlerweile eine Gesichtsmaske meinen ursprünglich beliebtesten Beitrag (nach Klickzahlen) vom Thron gestoßen hat: was mir aber noch schleierhafter ist... haben wirklich mehr als 53.000 Menschen Interesse an diesem Beutchelchen? Und.. haben die nach meiner eher vernichtenden Bewertung zu dem Ding dann bei dm mit dem Smartphone in der Hand wieder Reißaus genommen? Steht bald die Kneipp-Geschäftsleitung vor meiner Tür und verlangt Schadenersatz in Höhe von 53.184 x Masken-Einmal-Sachets von mir?? 


P.S. Warum hab ich die Fotos nicht netter bearbeitet? Die stehen bei google nach wie vor auf Platz 1 der Bildersuche.... ich geh mich mal schämen :-P
P.P.S. besser als der Pudervergleich, wenn ich jedesmal selbst vor meinem Gesicht auf den Fotos erschrecke :-D


***


Mein ganzer Stolz sind meine eigens-erdachten Serien:

  • Mascara: Liebe..und Enttäuschung
  1. Verlängerung
  2. Volumen
  3. die Mono-Wimper!



Insgesamt sind in dieser Zeit u.a.

124 meiner Nagellacke fotografiert worden,
45 Einkäufe gezeigt und besprochen,
52 Artikel direkt aus meinem Badezimmer,
davon vielleicht 10x "Aufgebraucht!" (damit tu ich mich schwer),
133 Looks, Augenmakeups und Lippenstift-Fotos, oft mit Anleitung zum Nachmachen
17 hair-liche Beiträge
entstanden.


Allein in meinen Entwürfen liegen aber noch mehr als 100 angedachte Beiträge.. die anderen Schmierzettel nicht mitgezählt. So schnell geht das hier also nicht zu Ende ^.^

Bis zum nächsten Jubiläum!






Kommentare:

  1. Ui Herzlichen Glückwunsch. 500 Beiträge das ist nicht wenig. Jetzt bin ich die, die sich wundert ob sie mit ihrem kleinen Blog jemals so viele Beiträge erreichen kann. Dann auf weitere 500 :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. BestÜmmt schaffst du das, wenn es dir eben Spaß macht :-) Es geht ja nicht um 'höher, schneller, weiter', aber bei mir sprudeln die Ideen nur so, daß ich kaum hinterkomme. Bin ein Massen-Ablieferer..
      ich wünsche dir viel Erfolg und vor allem Freude!! Alles Gute!

      Löschen
  2. Was für eine stolze Zahl, herzlichen Glückwunsch!

    *g* bei den Pressedingern musste ich schmunzeln, wenn wenn sowas bei mir online geht, dann mache ich das genauso. Ich hab keine Peilung, wie ich das ganz reinkriegen könnte *oops*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anita, DANKE! Ich bin nicht allein mit dem "ich mache mir gern zuviel Arbeit"! *hehe*
      Ich lese Previews ganz gern, weil ich dann informiert bin, aber sie selbst vorzubereiten macht mir nur minimal Freude..... düdüüm! Deswegen.. lassen wir es sein. Es gibt andere, die darin (auch technisch) GANZ TOLL sind und das dolle gern machen! Ich passe :-D

      Löschen
  3. Mannomann, du bist fleißig, Chapeau! Ich sag dir lieber nicht, wie viele Posts ich so bisher getippt habe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .....Oho... heißt das jetzt, es ist eine gigantöse Zahl jenseits der 1000? Muss ich das jetzt nachkucken gehen..??

      DANKE aber auf jeden Fall *freu*

      Löschen
  4. Wahnsinn!
    500 Posts in nicht mal zwei Jahren!
    Das ist ja verrückt!
    Schön aber auch :)

    Gratuliere und Respekt!!!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du triffst es, es ist VERRÜCKT! Vor allem ist es das *lach* Also.. genau wie ich. Comme moi. Es passt ^.^
      Ich habe mehr Freude daran, zu schreiben als irgendjemand daran haben könnte, das zu lesen - so kommt sowas wohl zustande ;-)

      Dankeschön und *haaaach im Lob wälz*

      Löschen
  5. Bravo Bravo, ich gratuliere! Ein schönes Jubiläum, und echte Perlen der Bloglandschaft dabei. Ich wünsche dir weiterhin so viel Spaß und Motivation und freu mich schon auf die nächsten... 500!?!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Perlen.. *.* Das ist aber schön :)))

      Und ich schwöre dir, es werden nochmal 500 - auf jeden Fall! Ich freu mich aaaaauuuuuch!!

      Löschen
  6. 500! Krass! Glückwunsch!
    Dass hinter Deinen Beitragen viel Kreativität, Eigenständigung und Motivation steckt, merkt man einfach!
    Den Gesichtsmasken-Post habe ich allerdings nie gelesen *flüster^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, du hast es gut getroffen!
      Und die Maske braucht nicht noch einen Leser mehr....der Puderbeitrag ist lustiger weil peinliche Fotos ^.^

      Löschen
  7. Meine allerherzlichsten Glückwünsche! Ganz schön fleißig und nie der gleiche 'Einheitsbrei' sondern immer überraschend anders. Ich jedenfalls mag Deinen Blog sehr. Also auf die nächsten 500 ;-)
    Viele Grüße, die Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhhh, überraschend anders, yes!!!!!! *stolz*
      Dann auf die nächsten 500 - prost!

      Löschen
  8. Ich liebe ja solche Zahlen und Zusammenfassungen! :D Ich glaube ich dümple aber bei 350 (?) oder so Beiträgen rum. Aber du bist ja auch jünger als ich - Schaffenskraft und so... xD Bis 1000 dauerts bei dir sicher auch nicht mehr lang! Dann kommt ich zum Anstoßen mit Robbie Bubble vorbei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WAS-IST-ROBBIE-BUBBLE? Ich kenn nur Kindersekt O.o
      Jaaa, die Statistiken sind schick, nee? Meine neueste Aufgabe zielt ja auch ein bißchen darauf ab.. ich zähl grad mit bei Nagellack ;-)

      ...was ist nun dieses Robbie-Blubber-Getränk..? Muss-nachkucken...

      Löschen
    2. Hast schon richtig geraten, ist Kindersekt! ;D Ich stoß mit guten Freunden zum Spaß immer damit an.

      Löschen
  9. Allerherzlichsten Glückwunsch!!!!! Das ist eine wahre Leistung und man spürt die Liebe in jedem einzelnen Post!

    Also, was den Kneipp-Post angeht, gibt es zwei Möglichkeiten, die mir spontan einfallen: Irgendwas findet ein Bot dort besonders spannend oder es interessieren sich besonders viele (nicht bloggende Menschen) für Kneipp, weil es eine etablierte Marke ist, die "man kennt". Bei mir ist zum Beispiel der Folsäure-Haarwachstum-Post allseits beliebt. Ich vermute, weil das ein Thema ist, was besonders viele beschäftigt und der Mensch an sich - ich lehne mich mal etwas aus dem Fenster - einfach gerne an Wundermittel glaubt *hehe*

    Bei der Mascara-Reihe fiel mir auf, dass ich dir noch gar nicht gedankt habe... So, wie es im Moment aussieht, ist die Dr. Hauschka Volumen Mascara mit Abstand mein neuer Liebling und auf diese bin ich nur durch dich gekommen! Danke :-*** Post folgt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ♥.. ja, da hast du total Recht!

      Folsäure-Haarwachstum, hmmm.... mensch, da freut sich der beautybloggende Mensch, wenn DAS auf Platz 1 ist, oder?? Ich finde die Maske auch nicht soo toll, aber besser als das Pudergesicht, ne?? :-D

      Ich hoffe, daß wirklich einige Menschen sind für das Kneipp-Zeug interessieren: es war wie mit dem BB-Puder; ich war zufällig sehr früh dran mit dem Bericht nach Erscheinen des Produkts und landete so bei google vorne.. tjaaaa! Der Kneipp-Ruhm *das mit dem Bot habe ich nicht geschnallt und versuche den Gedanken fortan zu verdrängen* ;-)

      Du MAGST die Mascara, die bei mir total abgelost hat?? Das ist ja kurios.. aber du hast sie wohl nicht ewig ungenutzt rumgammeln lassen *hehe* Jetzt will ich Bilder sehen!!! LOHOS! (Nix zu danken... schreib mal an Dr.Hauschka, daß er mir als Dank für die Werbung lebenslang bitte die normale Mascara schicken soll *harhar*)

      Löschen
    2. Also, ich finde das Pudergesicht ja äußerst sympathisch, ne :-* Auch wenn ich es auf der anderen Seite verstehen kann... Auch bei mir finden sich immer mal Bilder, bei denen ich mich heute frage, warum ich das unbedingt aller Welt (theoretisch) zeigen musste... Ich sage mir 'Kopf hoch, Brust raus, weitermachen' :D Und wenn es nur ein kleiner Beitrag zum Thema Realität (statt retuschierter, surrealer Perfektion) ist...

      Jaaaa :3 Mich hätte aber auch gewundert, wenn wir beide die gleiche Mascara super finden! Mit einer Schicht davon sehen meine Wimpern aus wie deine ungeschminkt - also eine für natürliche Verhältnisse dramatische Veränderung ^.^ Bilder gibt's auf jeden Fall bald!

      Löschen
    3. 'Kopf hoch, Brust raus, weitermachen' ist klasse: merk ich mir :-D

      Unretuschierte Realität, ja,, ich bin zu faul zum Retuschieren, mein Photoshop loadet so langsam und ich kenne genau 2 Funktionen so wirklich. Ich sag dir; Licht am Fenster ist mein einziges Tool. Besser als alles. Und echt. Und schön :-)

      Ich mochte sie ja auch, als sie neu war.. die war nicht schlecht! Und der Doktor kann Mascara echt... jetzt bin ich noch gespannter! *.*

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...