Donnerstag, 27. November 2014

Flashback: Moonlight collection

The life... inside of my shopping-bag


Eine Rückschau..
wie schon im Oktober angekündigt, hat essence im November eine Trend Editon passend zum zweiten Teil der Twilight-Filme heraus gebracht - allerdings schon vor 5 Jahren :-D Und es war die erste LE, die ich so wirklich herbeigewünscht habe..

da ich auf Interesse an 'Retro-Schminke' gestoßen bin, beginne ich meine kleine Reihe an längst vergangenen Kollektionen mit dieser großartigen und schönsten aller Vampir-Schminke-Editionen; passend zum kalt-düsteren November ;-)

essence: moonlight collection

Das ich meinen Einkauf hier so schön präsentieren kann, liegt daran, daß ich vor lauter Aufregung und Angst, ja auch nur EIN TEILCHEN zu verpassen, mir die fast komplette Kollektion online bestellt hatte... 'ähem' - und dann im Laden aber irgendwie nochmal zugeschlagen hatte. Seitdem lagern alle Sicherungskopien in einer hübschen, mit lila Krepp-Papier bezogenen Dose, vor Licht und Staub geschützt - und warten immer noch auf ihren Einsatz.
Liebe Kinder, hier seht ihr den Beweis: backups sind unnötig, wenn man NICHT vorhat, in 5 Jahren mal hübsche Fotos von der Schminke zu machen :-D Also.. aus!



essence moonlight collection eyeshadow

 

01 live forever (grau)
02 into the night (anthrazit)
03 sparkling dawn (zartrosa)
 


Die Lidschattentöne durchzieht das gleiche Farbschema wie die gesamte Kollektion, was ich sehr gut durchdacht finde :-) Es gibt ein helles Rosa, ein silbriges Grau und ein Anthrazit, alle mit Glitzer.

Die Töne sind weder wahnsinnig gut pigmentiert noch echt schwach; aber viele sind wohl auch einfach dem Design (der Baumaufdruck!) und der Idee dahinter (Twilight-Hype) verfallen - meine Freundin und ich hatten zum Beispiel genau beobachtet, daß Bella im ersten Teil auch immer nur so ein bißchen Grau ums Auge hatte, so daß ich das mit diesem Lidschatten stilecht nachmachen wollte ^.^ *jaaa*


 

Aber auch das zarte Rosa muss sich nicht verstecken; der Ton war neu unfassbar schön in meinen Augen, weil er hell aber eben doch mehr als nur "hell" war. Der Rosastich war erkennbar und auch die Glitzerpartikel. Leider bleichte diese Nuance mit am stärksten aus. :(

von links nach rechts: glitter eyeliner into the night; eyeshadow sparkling dawn, live forever, into the night



essence moonlight collection shimmer powder & powder brush

 

Das Schimmerpuder wurde schon damals am meisten von der Masse angehimmelt - ich habe es schlicht aus Gruppenzwang gekauft ^.^ Ich kann bis heute nicht gut mit Highlighter umgehen und konnte es damals noch viel weniger - solche Glitzertöne wurden von mir eher auf dem Dekolleté aufgetragen als auf den Wangenknochen :-)

Noch mehr Aufsehen erregte aber der Pinsel: er sollte DAS Non-plus-ultra sein und ich dachte nur so..."Okay, er ist... hübsch?" Bis heute finde ich das Design (rosa Puschel!) schön und seine Haare angenehm weich; und ich verwende ihn auch brav immer für das Schimmerpuder, aber einen großen Vorsprung gegenüber anderen Pinseln hatte er in meinen Augen nie. Vielleicht bin ich aber auch nur ein Pinsel-Banause *hihi*

 
essence: Shimmer powder



essence moonlight collection lipgloss

 

 01 live forever (zartsilbrig)
02 sparkling dawn (zartrosa)

Von den Lipglossen hatte ich mir ehrlich gesagt am wenigsten erwartet: solche hellen Töne sehen ja meist auf den Lippen nach gar nichts aus und kleben und das war's... 
aber diese hier mag ich, ich nutze sie wirklich - bis heute. Und damit meine ich die Originale, nicht die noch neuen backups hier!

Der Duft ist es, der mich so umhaut: ganz zart vanillig. Hmmmmmmmmmmm... ich liebe es, ihn auf den Lippen zu haben und so ständig zu riechen; warm und einhüllend. Diese Kollektion verbinde ich immer mit dem Winter 2009/2010, als ich oft nur den grauen Lidschatten oder den Glitter-Eyeliner trug und dazu dieses transparente, duftende Lipgloss ♥



Der Kandidat in rosa ist mein Liebling und auch im Original noch nicht umgekippt - essence, Hut ab! Die Schimmerpartikel sind bei der Version in silber besser zu erkennen, jedoch auch nicht auffällig.. aber IST er nicht schön anzuschauen?



essence moonlight collection nail polish

 

 01 live forever (grau)
02 into the night (anthrazit)
03 sparkling dawn (zartrosa)


Die Nagellacke habe ich mit meiner, damals noch Nagellack-verrückteren, Schminkfreundin gekauft; ich fand sie alle ganz nett, aber keinen so unabdingbar wie Lidschatten und Eyeliner - lag vielleicht daran, daß Bella im Film nie Nagellack drauf hatte??

Mein Liebling von den drei Nuancen ist mal wieder das helle Rosa, was leider, leider, mit den Jahren im Sonnenlicht etwas an Farbe eingebüßt hat: nun ist es mehr ein heller, sehr schimmernder Metalliclack. Mittelgrau und Anthrazit sind einfach weniger mein Beuteschema; so gruftimäßig male ich mir nur zu Halloween die Nägel an, also.. ziemlich selten. Dabei ist der fast schwarze Lack durch seine Silberpartikel wirklich interessant! Nur das Ablackieren... *öhm*





essence moonlight collection glitter set

 &

essence moonlight collection glitter eyeliner



 02 into the night



Okay: was soll ich mit dem Glitzer machen?? Das frage ich mich bis heute ^.^ Ich habe die Fläschchen nie angerührt, geschweige denn geöffnet... nur gekauft habe ich sie. Meine Freundin meinte damals, man könnte sie über noch feuchten Nagellack streuen.. beim Gedanken daran habe ich mir (nur innerlich) an die Stirn getippt. 
Aber, ABER bei der Recherche für den Artikel habe ich DAS hier gefunden: vielleicht sollte ich es doch mal wagen??


Der Glitter-Eyeliner in zart-grau gehört nach wie vor zu meiner Schmink-Ausstattung und ich hatte es auch schon im ersten Winter geschafft, ihn fast zu leeren. Besonders am unteren Wimpernkranz allein sieht er zauberhaft aus; fast, als hätte ich Eiskristall geweint. :)
Auch die Version in changierendem Weiß war unglaublich schön und noch auffälliger - aber dieses Fläschchen ist tatsächlich alle. Und davon gab es schon damals kein zweites Exemplar ;-(



SWATCHES:


von links nach rechts: 
  • Lipgloss 01 live forever (zartsilbrig)
  • Lipgloss 02 sparkling dawn (zartrosa)
  • Shimmer powder
  • Eyeliner 02 into the night
  • Lidschatten 03 sparkling dawn (zartrosa)
  • Lidschatten 01 live forever (grau)
  • Lidschatten 02 into the night (anthrazit)


Wie zart die Lidschattentöne sind, habe ich *hier* gezeigt: Vampir-Schminke in Aktion +.*

Von mir aus darf essence gerne die Glitter-Eyeliner nochmal genauso herausbringen und den hellen, rosa Lidschatten ins Standardsortiment aufnehmen :-)

Und ihr, wart ihr auch im Vampir-Fieber? Bellas Makeup nachgemacht? Was sagt ihr zur

Mondschein-Kollektion?





Kommentare:

  1. Ich habe auch fast alle diese Produkte zu Hause, nur die Glosse nicht :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Vampir LEs habe ich ja (leider) komplett ignoriert damals, deshalb muss ich da gar nicht schauen ob ich davon was daheim hab, aber mal ehrlich... bist du gar nciht neugierig wie die Glitterdinger außerhalb des Röhrchens funkeln?? XD So lange schon hast du die und noch ungeöffnet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, überredet; werden später als allererstes aufgemacht und angeschaut. Ich hatte immer Angst vor fliegendem Glitzer allüberall (Lunge inbegriffen) :-D

      Löschen
  3. Die Lacke finde ich sehr hübsch, den Highlighter brauche ich nicht, weil das bei mir immer seltsam aussieht.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen im Klub! Highlighter erschließt sich mir auch nicht so ganz.. noch nicht, vielleicht ;-)

      Löschen
  4. Diese Kollektion war definitiv vor meiner Zeit. Ich habe erst 2012 DM und Co. entdeckt, als ich häufiger ennet der Grenze shoppen ging und so kam eines zum anderen und mündete schlussendlich in meinem Blog - und natürlich regelmässigen Shoppingtouren nach Deutschland :)
    Der Pinsel hätte mir aber auch gut gefallen :) so langsam entdecke ich mein Faible für diese Tools.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist ganz weich und angenehm, aber von alverde gab es auch mal so einen (leider limitiert), der ist mein liebster Rougepinsel ^.^

      Löschen
    2. Ach schade, dass beide limitiert sind. Ich bräuchte nämlich noch nen Rougepinsel. Am Freitag habe ich ein wunderschönes Mineral Rouge entdeckt und die Farbe bringt meine Augen so richtig zum Strahlen - ich bin total happy! Die Beratung im Laden war spitzenklasse!

      Löschen
    3. Gute synthetische Pinsel gibt es zum Glück ne Menge, hab ich mir sagen lassen.. ich schmachte da zur Zeit einen von Real Techniques an :-)

      Glückwunsch zum Blush!!

      Löschen
    4. Real Techniques liest man immer wieder :) hast Du sonst noch Empfehlungen?

      Löschen
  5. Ahahahaha "aus!" XD XD XD

    Also, in der Kollektion sind ja wirklich ein paar tolle Perlen dabei! Ich bin irgendwie immer noch nicht sooooo der Glitzertyp (dafür eher Richtung Grufti), aber der Rosé-Lack ist ein Traum *o*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hört ja einer drauf.. ich bin doch selbst das beste Beispie dafür, daß ich auf meine eigenen Ratschläge hören sollte!! XD

      Grufti?? Wir könnten so gut Sachen tauschen bzw. teilen.. du das Dunkle, ich das Helle :-D

      Löschen
    2. Wem sagst du das XD

      Das könnten wir wirklich <3

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...