Samstag, 15. November 2014

p2: Herbstlook von rosa bis braun

The life... on my face


Nach meinem Herbst-Einkauf von rosa über braun bis lila, der die Neuheiten des p2-Sortiments enthielt, habe ich NATÜRLICH kaum an mich halten können, das von Nancy alias mamiseelen gezeigte Augen-Makeup nachzuschminken - nur deswegen war ich schließlich letztendlich bei den Lidschatten & Co schwach geworden! *klick*



Die Farbkombination, die sie ausgewählt hatte, schien mir soo gut in den beginnenden Herbst zu passen: und auch zu Teint, Augenfarbe und Haaren ist das bei mir ein Volltreffer.. aber ich greife vor :-D

Mein Herbsteinkauf von p2 aus dem neuen Sortiment


Das Video, aus dem ich meine Inspiration gezogen hatte, ist dieses hier: ich mag die Kombination aus Reden, Zeigen und Malen in einem :-D Und auch die Schminktechnik beim Augen-Makeup ist denkbar einfach; das bekommt bestimmt jeder hin!
Aber ist MEIN Ergebnis denn genauso gut wie ihres geworden?? Seht her...


p2 neues Sortiment Herbst 2014 REVIEW&Schminkanleitung *klick*


Auf der neuen, getönten Eyeshadowbase habe ich die Lidschatten 
  • color up eyeshadow 050 tarte delight 
  • color up eyeshadow 170 coffeeshop queen
aufgetragen.



Lediglich zum Abdunkeln (wie Nancy es im Video zeigt) habe ich einen anderen, matten Braunton von Catrice verwendet, da ich von diesem Farbton wirklich keinen weiteren brauche :-D


Auf dem inneren Lid habe ich den matten Rosaton "Tarte delight" aufgetragen, außen dann den bräunlich-schimmernden "Coffeshop queen". Auf dem untersten Foto ist der Übergang von matt zu schimmernd sehr gut zu erkennen.. (*klick* aufs Bild zum Vergrößern)


Das Mittelbraun von p2 war nicht ganz einfach zu verarbeiten: es hat gekrümelt und war zuerst fleckig, weil ich es nicht mit einem flachen Pinsel auf das äußere Drittel gepresst habe, sondern direkt mit einem sehr fluffigen Blendepinsel in der Lidfalte auftragen wollte.. das geht mit diesem Ton nicht so gut. Merken!

Das Rosa ist nicht wirklich deckend-deckend: es bleibt ein wenig transparent. Aber ich kenne bis jetzt keinen wirklich hellen Ton, bei dem das nicht so wäre. 


Im inneren Augenwinkel und unter der Augenbraue habe ich den p2 perfect eyes refine + prime duo highlighter aufgetragen, was sich erstaunlich gut gemacht hat: mein Lieblingsstück aus meinem ganzen Einkauf, tatsächlich! Das matte Rosa macht sich gut zum Aufhellen und die Glitzerseite erspart mir, krümelnden Lidschatten in gleicher Funktion ins Auge zu kriegen :-D

Insgesamt hat diese etwas farblose, wischi-waschi-Kombination (es wurde bei weitem nicht so kontrastreich wie in Nancys Video) aber seeeeeehr gut zu meinen grünlichen Augen gepasst: ihre Farbe hat hell gestrahlt! *.* Meine Theorie bestätigt sich also: schmutzig-verwaschene Lidschattenkreation oben macht umso klarere Augen unten *klick*

Wunderschön zu hellen Augen mit Grünstich



Die Lippen habe ich - anders als in der Vorlage - mit einem für mich passenderen Ton angepinselt:
  • ultimate vinyl lipgloss 030 Spicy chai latte
Zum von mir anvisierten Herbstlook mit zarten Braun-und Rosénuancen passt dieser milchige, Chai-Latte-Ton sehr gut. Er wird aufgetragen weniger Rosenholz als gedacht, aber nicht so braun, daß ich ihn *bäää* fände ;-) Das semi-deckende Lipgloss ist gut pigmentiert und klebt nicht: ich mag diese Art Produkt von p2 wirklich gern!


Nochmal alle meine neuen Errungenschaften als Farbzusammenstellung für meinen Herbstlook vereint: 
von links nach rechts:
  • Eyeshadowbase
  • Duo Highlighterstift
  • Lipgloss
  • Lidschatten

Die Lidschatten können gut ersetzt werden durch:

  • mattes Rosa: alverde mono matt 070 Soft Rose
  • mittleres, schimmerndes Rot-Braun: Catrice My first copperware party
  • mattes, dunkles Braun (aus dem Video): Catrice Go, Charlie Brown!


Soo, und was fehlt da noch?? Richtig, das Rouge!! Ich habe keines von p2 gekauft, da mir alle zu dunkel oder stark pigmentiert waren.. meine Liebe gehört einem anderen Drogerie-Neuling ♥ und zwar gaaanz! 
Da das 

bei anderen Mädels teilweise ziemlich schlecht weggekommen ist, muss ich noch einmal meine guten Erfahrungen mit ihm teilen. Und nichts macht sich da besser als ausgiebige Wangen-Fotos... hmm, okay. Dieses zusammengesetzte Substantiv hört sich ECHT komisch an! O.o... Wangenfotos. Wangenfotos. Wangenfotos.......



Ich habe hier allein den dunkelsten Ton - das Pink ganz links - aufgetragen, was minimal wärmer ist als das Mauve ganz rechts. Darüber habe ich nur wenig des hellsten Tons aufgestäubt, was aber eher unnötig ist. Das Rouge schimmert auch von alleine sehr schön subtil - und für meinen hellen Teint auch wirklich genug rosa-rot ♥ 
Ich nutze für den Auftrag einen extrem lose gebundenen Pinsel.. vielleicht krümelt es deswegen bei mir gar nicht: die Haare bieten einfach mal null Widerstand :-)


Das der Nagellack


gut dazu passt, muss ich wohl kaum extra sagen; aber ich zeige es trotzdem. IST mein Farbschema nicht schön aufgegangen? *hehe*


Alles zum Lack und seinem teuren Bruder von essie gibt es *hier* nachzulesen...


Ach, und die Ohrringe von Bijou Brigitte, die ich hier überall als Deko haben rumliegen lassen - die sehen übrigens 'angezogen' so aus :-D
Ja, sie gefallen mir und nein, null Omi-Feeling ^.^




Alle verwendeten Produkte:

Teint:


Augen: 

Lippen: 



Gehen eure youtube-Träume
am Ende immer auf?







Kommentare:

  1. Die Farben stehen dir wirklich unglaublich gut! :) Ich schau mir auch gerne Looks auf Youtube an, einfach als Inspiration, meistens finde ich aber so ähnliche Farben auch bei mir und wandel das dann etwas ab, ich kenne das aber auch, dass man dann etwas unglaublich schönes sieht und es haben muss ;)
    Liebe Grüße,
    Julia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Julia :-D

      Ich nehme sonst auch immer das, was ich da habe, daher mag ich es, wenn in Anleitungen geschrieben oder gesagt wird... "Produkt xy, das ist ein dunkles Braun".
      Lustigerweise habe ich genau DIESEN Look zuerst mit meinen Farben nachgeschminkt - von Catrice "My first copperware party" und alverde mono matt "soft rose".. aber da ich mich Nancys Werben nicht entziehen konnte, habe ich die Chance genutzt, so mal das neue Sortiment auszuprobieren ^.^ Ich fand die Lidschatten von p2 früher teilweise echt grottig!! Und für knapp 2€ habe ich gerne "nachgekauft" und getestet..

      Lieben Gruß!

      Löschen
  2. Ich finde auch, dass dir der Look hervorragend steht *o*
    Mit dem Alverde Blush muss ich mich noch eine Weile anfreunden, weil ich es zuerst mit einem festeren Pinsel ordentlich im Pfännchen rührend probiert habe... ich war etwas abgeschreckt, wie schnell sich diese Unmengen Rouge ÜBERALL verteilen konnten :D Ich hatte noch nie Rouge-Flecken auf meinem Top! Aber ich gebe nicht auf und probiere es weiter - vorzugsweise erstmal so, wie du es tust, da du ja sehr angetan bist ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-*
      Oh, mit einem festen Pinsel darf man das nicht versuchen, negative Erfahrungen habe ich schon bei paddy gelesen. Krümel habe ich bei mir niiiiiiiee! O.o Ich nutze den billigen essence Blush-Brush, der ist sowas von weich und luschig und hat nur drei Haare und macht sich super bei meiner hellen Haut.. berichte bitte, wie du das Rouge dann in den Griff gekriegt hast, ja?? ;-)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...