Dienstag, 30. Dezember 2014

p2: Cremelidschatten in Aktion - KUPFER

The life... on my face


Der erste Cremelidschatten von p2, der sich öffentlich beweisen muss, ist das helle Braun mit Rosé-Touch, was mir von Nancy angepriesen wurde..
es glitzert silbern-metallisch, genau wie sie sagte - und hat tatsächlich einen leichten Rosé bzw. rötlichen Kupfereinschlag, wie ich ihn in ihrem Video erspäht hatte. Da hat mich keine Videobearbeitungssoftware oder irreführende Beleuchtung getrogen *yeah* - denn ich veraaaaabscheue ja alles, was rein-braun oder, noch schlimmer, ockergelb ist O.o


Die Nummer '020 just as you are' der forever intense eye shadow cream kann mehr, als nur häßlich zu dick geswatcht wie ein sich häutendes Krokodil auf meiner Hand rumzuliegen - der deckendste Ton meiner 4 Farben eignet sich gut als simple Eyeshadow-Base für alle Farben im Braunspektrum, aber auch für sich allein macht er eine gute Figur. Am schönsten finde ich ihn aber mit einem neuen Lidschatten kombiniert, den ich vor kurzem von Catrice gekauft hatte :-D



Gleich am zweiten Weihnachtsfeiertag durfte dieses warm-funkelnde Augenmakeup mich für unseren Winterspaziergang aufhübschen: ich brannte darauf, ihn auszuprobieren, wollte aber auch nicht allzu lange vor dem Spiegel stehen müßen. Meine Familie und auch die Eichhörnchen drumherum legen nicht so viel Wert auf perfekte Lidschattenkunstwerke...:)



Der Cremelidschatten in Hellbraun mit Rosé-Touch läßt sich sehr gut mit einem Bronzerosa kombinieren: dazu habe ich
  1. braunen Cremelidschatten aufs ganze bewegliche Lid bis über die Lidfalte aufgetragen,
  2. darüber in einer V-Form den äußeren Augenwinkel/Lidfalte (bis auf Höhe der Pupille) mit einem kupfrigen Braun/Bronzerosa schattiert
  3. am Oberlid dicht am äußeren Wimpernkranz einen goldbraunen Kajalstrich gezogen
  4. und mit etwas Goldglitzer verschönert
  5. inneren Augenwinkel und den Bereich unter der Braue mit satiniertem Beige aufhellen




Alle verwendeten Produkte (momentan in der Drogerie erhältlich):
  • p2: forever intense eye shadow cream 020 just as you are
  • Catrice: Absolute eye colour mono 750 New in Brown
  • Catrice: Absolute eye colour mono 340 Oops nude did it again
  • essence: Crystal eyeliner 030 gold rush
  • alverde: Duo-Kajal-Eyeliner golden brown

Die Wimpern habe ich mit meiner neuen Max Factor: False lash effect Mascara getuscht.. so richtig  warm bin ich mit ihr aber noch nicht geworden.

 



Alle Cremelidschatten der Reihe lassen sich am besten mit einem synthetischen, billigen Pinsel von ebelin auftragen: sie trocknen nämlich schnell an, auch im Pinsel. Und selbst mit kräftigstem Rubbeln geht im Waschgang nicht alles restlos wieder ab - also verderbt euch nicht eure besten Pinsel :-D

Außerdem lassen sich die cremigen Töne so besser verteilen; ich hatte mit fleckigem Auftrag oder Klumpen oder zu dicken Schichten (aka Krokodilhaut) keine Probleme. Und super-haltbarer Lidschatten unter dem Fingernagel ist auch nicht grad mein Traum ^.^

Dieses kupfrige Funkeln
aber schon




Kommentare:

  1. Also so schön verblendet ist der auf dem Arm etwas unscheinbare Lidschatten wirklich schön! :O Da kommt dann so ein dezentes extra-Funkeln rüber. :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dezent ist gut.. stell es dir in etwas mehr als dezent vor und du hast, was Kameras nicht einfangen können :-)

      Löschen
  2. So schön, wie deine AMUs immer sind, bekommst du deine Familie (und die Eichhörnchen) mit Sicherheit noch dahin :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.. das AMU in Bronze gefällt mir von allen Cremepöttchen tatsächlich am besten. :) Die Eichhörnchen stehen aber definitiv mehr auf den Nuss-Spender *hehe*

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...