Donnerstag, 22. Januar 2015

essie: neu-neu-gar nicht so neu

The life... on my nails


Alles neu macht der Mai.. nun ja, bei essie reicht für eine kleine Sortimentserneuerung auch schon der Januar :-D
Ein paar Farben mussten gehen, dafür kommen einige neu dazu (Romper Room, Shearling Darling, Spin the Bottle & Resort Fling) - besonders interessant für all diejenigen, welche die limitierten Lacke beim ersten Mal nicht abbekommen hatten.

.. und gut für MICH, denn so sind meine Fotos von "Romper room" nicht umsonst entstanden :-D



Romper room


Ein zartrosa Lack; lohnt sich das?? Seht selbst :)


Ich finde schon; verglichen mit dem berühmteren, helleren Bruder "Fiji" ist "Romper Room" dunkler, etwas satter und auch wärmer vom Farbton - Jule hat *hier* Bilder gezeigt. Quasi ein Schweinchenrosa ohne allzuviel 'oink!' ^.^

Ich habe mal meine ähnlichen Töne dagegen gehalten: 

mittig: essie "Romper room"
rechts: essie "French affair"





Shearling darling


Ein bißchen anders verhält es sich mit "Shearling darling" - wer bis jetzt noch kein super dunkles, braunrotes Etwas besitzt, wird mit dem hier bestimmt glücklich; er deckt fast schon in einer Schicht komplett und ist einfach nur hübsch, wenn man denn auf Vampir-Finger steht ^.^


Wer allerdings bereits den limitierten "Skirting the issue" besitzt, braucht den neuen auf keinen Fall: wer kann hier erraten, welcher wohl welcher ist??


links: Shearling darling; rechts: Skirting the issue

P.S. beide Lacke stellen somit auch das farbliche Äquivalent zu einem älteren p2-Lack namens "Dangerous affair" dar - wer den sein eigen nennt, an seiner fürchterlichen Konsistenz aber immer verzweifelt *grrr* kann nun getrost bei essie zuschlagen! :-D



Spin the bottle


Die dritte, schöne Neuheit besteht aus einem ziemlich perfekten NUDE - nackige Nägel also, aber DELUXE!
Warum? 
"Spin the bottle" deckt wirklich komplett mit 2 Schichten, ist von einer angenehmen Konsistenz und läßt sich somit leicht auftragen, hält essie-gut und stellt einen wirklich schönen Foundation-Ton dar: keine Leberwurst oder Gelbsucht-Assoziationen vorhanden *hehe*



Wer das Warnwesten-Orange alias "Ressort Fling" haben möchte, kann ich mir nicht vorstellen; aber bestimmt finden sich auch dafür Liebhaber ^.^

#essieliebe ♥







Kommentare:

  1. Ich habe jetzt die Chance, mir Romper Room ganz in Ruhe nochmal anzuschauen :) Auf deinen Fotos finde ich ihn toll, aber habe die Befürchtung, dass er mir bei meinem Teint zu "barbiemäßig" aussieht. Resort Fling wirkt auf mich auch zu orange.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann immer passieren; liegt wirklich am Hautton. Bei mir ist er netterweise nicht so kreischig, weil sein Rosaton recht warm und nicht Barbie-PINK ist :-D

      Löschen
  2. Spin the bottle habe ich schon gehabt und das ist auch einer meiner liebsten Essies. :) Romper Room muss ich mir unbedingt auch noch zu legen, der gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein schönes Rosa und auch mehr 'sichtbar' rosa als 'Fiji' ^.^

      Löschen
  3. Spin the Bottle ist wirklich verlockend. So ein richtig schön passendes Nude zu meiner Hautfarbe fehlt mir tatsächlich noch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann sieh in dir mal an, ob er passt. Bei Doouglas gibt es ja Tester zum sich anpinseln ;-)

      Löschen
  4. Uuuuuhhh Spin The Bottle???? Wird sowas von gekauft! :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit machst du nix falsch.. es sei denn, er wäre komplett konträr zu deinem Hautton..

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...