Freitag, 23. Januar 2015

p2: Cremelidschatten in Aktion - GOLD

The life... on my face


.. oder auch: der Abklatsch dessen, was Gold eigentlich sein könnte :/

Nach dem ersten begeisterten (und auch begeisternden?) Schminkversuch mit meinen neuen Cremelidschatten im Pöttchen von p2, nämlich der Version in kupfrigem Braun (übrigens: das ist der, den ich am wenigsten wollte!!), folgt nun maximal lauwarme Liebe...  

Die Reihe der p2 forever intense eyeshadow cream *klick* bringen nicht nur Schimmer, Glitzer und starke Effekte mit sich..
sondern auch absolut luschige :/




Die unspektakulärste Nuance meiner neuen Cremelidschatten verbirgt sich hinter der Nummer "040 just me" mit dem gelbgoldenen Deckel: ein helles Gold mit einer guten Mischung aus Schimmer- und fein gestreuten Glitzerpartikeln. Und ich muss zugeben: dies ist der Ton, den ich von vorneherein am wenigsten gebraucht hätte, denn mit goldenen Nuancen bin ich echt gut genug ausgestattet :)

Übrigens soll diese Farbe dem MAC Paint Pot in "Bare study" recht ähnlich sehen: Bilder gibt es bei Janine und ein Video bei Nancy



Diese cremigen Lidschatten 'eigen sich eigentlich für so einiges' *kicher*, z.B. 
  1. als Eyeshadow-Base (sie sind einfach klebrig)
  2. solo als zarter Farbhauch (total unkompliziert: auftragen und fertig)
  3. in Kombination mit Glitzerlidschatten für Glitzer-Alarm (Festtage!)
  4. in Kombination mit matten Lidschatten für einen interessanten Effekt (und eine bessere Haltbarkeit dieser)

Ich wollte Variante N°3 mit Glitzerlidschatten ausprobieren; dieses goldige Duo sollte mich eigentlich an Silvester schmücken. Nun ja... ich bin dann auf was anderes ausgewichen.. *räusper*.

essence: metal glam eyeshadow 07 golden up & p2: forever intense eyeshadow cream 040 just me


Warum? Weil der goldige Cremelidschatten auf meinen Augenlidern nur eins produziert: die unerträgliche Durchsichtigkeit des Seins >.<

vorher
1 Schicht p2: forever intense eyeshadow cream 040 just me


Ich meine.. sieht irgendjemand einen großen Unterschied? Ich auch nicht; die Kamera lügt diesmal nicht, auch in echt konnte ich keinen großen Effekt ausmachen. Der goldige Schimmer scheint zufälligerweise ausgerechnet so sehr meinem eigenen Hauttton zu entsprechen, daß man einfach mal fast gar nichts von ihm sieht.. na, ist doch auch was: ich habe Haut wie Gold und Glitzer :-D

Allerdings hat der essence metal glam eyeshadow "07 golden up" auch noch einige Mitschuld am unspektakulären Ergebnis; denn statt es so funkel-funkel-mäßig rauszureißen, machte er ebenfalls.. fast nix *grrr*

essence: metal glam eyeshadow 07 golden up
+ eine Schicht essence: metal glam eyeshadow 07 golden up


Tja, das große Glitzerfeuerwerk in Gold und Schimmer blieb aus.. ich musste mich fürs neue Jahr mit einem anderen Lidschatten schminken; und überlege, wie ich die beiden Schwachmaten hier noch einsetzen könnte :-/
Leider trifft auch bei einem Teil meiner neuen, geliebten Cremelidschatten von p2 das Sprichwort zu:


es ist nicht alles Gold,
was (von außen so) glänzt



P.S. ich geh mir jetzt mal besser die Augenbrauen zupfen.. für Photoshop flächendeckend war ich heute zu faul ^.^ #ilovewildbrows






Kommentare:

  1. Bei den P2 Fotos dachte ich "Huch, wo ist denn da was?" und dann schreibst Du ja selbst, dass da nicht viel zu sehen ist. Ich war mich schon unsicher, ob's mein Bildschirm ist. :)
    Schade, dass auch der Essence nicht viel Effekt hat. Hm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es ist nicht dein Bildschirm, es ist p2! XD

      Löschen
  2. "die unerträgliche Durchsichtigkeit des Seins >.<" Hach, wie schön, dass du mir einen Montag Morgen bescherst, der zum Lachen ist :-*
    Wie schade, dass er so eine Enttäuschung ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber schön... das lese ich gern :-D

      (Das Buch, was ich fürs Zitat verwurstet habe, habe ich allerdings nie gelesen.. ähem)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...