Montag, 16. Februar 2015

p2: Cremelidschatten in Aktion - MAUVE

The life... on my face



.. oder auch: p2, erfolgreich bezwungen!!!


Augenmakeup p2: Forever intense eye shadow cream 050 just can't wait
p2: Forever intense eye shadow cream 050 just can't wait

Dieses Augenmakeup sollte eigentlich gaaanz anders laufen: noch im November hatte ich mir (komplett Farb-unterzuckert durch meine selbst-auferlegte-Champagner-Geißelung) an einem Wochenende bei meinem Freund zwei komplett konträre Töne zu dem gekauft, was ich in diesem Monat eigentlich benutzen durfte: dunkles Mauve (lila-grau) & funkelndes, helles Mauve.. ich brauchte einfach einen Ausblick auf die Zukunft und freute mich wie sonstwas darauf, was ich NACH dem Abschluss meines Projekts alles schminken könnte..juchhu!


Catrice: Absolute eye colour 790 I wear my plum glasses at night & p2: colour up eyeshadow 080 just a wish away
Catrice: Absolute eye colour 790 I wear my plum glasses at night 
p2:
 colour up eyeshadow 080 just a wish away

Nur.. mit genau den zwei Tönen gestaltete sich das etwas schwierig. Der matte Lidschatten von Catrice namens "790 I wear my plum glasses at night" betrug sich ordentlich, doch der von p2 namens "808 just a wish away" gab allerhöchstens ein schwaches Funkeln von sich. Okay, er hustete echt auf dem letzten Glitzerloch! Wieviel ich auch schichtete, mein Traum aus dunkel-überall und dann hell und schimmernd auf der Lidmitte erfüllte sich so nicht. Ich gab ein klein bißchen auf..

doch kurz vor Weihnachten erwachte in mir die große Cremelidschatten-Liebe; und kaum hatte ich die metallisch lila schimmernde Nuance "050 just can't wait" der p2 Forever intense eye shadow cream mal zu Hause, fiel mir die Erkenntnis wie loser Glitzer von den schlecht-grundierten Augenlidern: der sah ja aus wie, wie.... aha! *Glühbirne*


p2: Forever intense eye shadow cream 050 just can't wait
p2: Forever intense eye shadow cream 050 just can't wait


Beide Produkte von p2 glänzen jedes für sich genommen nicht durch gute Farbabgabe: sie sind, ehrlich gesagt, richtige Mogelpackungen!

Sehen sie in der Verpackung noch relativ farbig aus, so sehe ich davon auf meinem Augenlid nix mehr. Der lila Glitzerlidschatten wird zu einem silbernen Elend und der Cremelidschatten, na.. der sieht so aus, weil ich ihn nicht schichten kann/will - Krokodilhaut und so -.-  

links: p2 Cremelidschatten; rechts: p2 Puderlidschatten


Das Gute: der forever intense Cremelidschatten läßt sich schön gleichmäßig verstreichen.. und dann: schlägt die Stunde des aus 1 + 1 mach 1!!!


Der zart-lila Cremelidschatten wird + den mauen Glitzerlidschatten nämlich zu genau der Nuance, die ich mir vom Anblick im Pfännchen erhofft hatte! YES!

Und so wird nun auch verschminkt endlich mal etwas Farbiges daraus:

p2: Forever intense eye shadow cream 050 just can't wait (dünn aufgetragen)
p2: forever intense eye shadow cream 050 dünn aufgetragen

+ p2: colour up eyeshadow 080

Puderlidschatten über Cremelidschatten (auf Lidmitte)

Zusammen mit matten Lidschatten in Mauve und Beere konnte ich nun mein anvisiertes Augen-Makeup zaubern: dazu habe ich den Mono eyeshadow "790 I wear my plum glasses at night" von Catrice und den dunkelsten Ton aus dem alverde-quattro "50 Rose garden" verwendet und beide übereinander links und rechts des hellen Glitzerflecks auf mein Lid gepinselt und in die Lidfalte verblendet.



AMU p2: Forever intense eye shadow cream 050 just can't wait
farbechter, dafür unscharf :-P


Die verwendeten Produkte:



von links nach rechts:
  • p2: Forever intense eye shadow cream 050 just can't wait
  • p2: colour up eyeshadow 080 just a wish away
  • beide übereinander aufgetragen
  • alverde: Lidschatten quattro 50 Rose garden 
  • Catrice: Absolute eye colour 790 I wear my plum glasses at night


Was meinen neuen Puderlidschatten angeht, so kann ich ihn allein nicht verwenden; doch der Cremelidschatten erweist sich zumindest
  1. als Base
  2. zum Intensivieren von mauen Glitzerlidschatten
  3. in Kombination mit matten Lidschatten (für einen interessanten Effekt)
als ganz brauchbar. Ich muss zugeben, daß die eigene Strahlkraft des zarten, rosa Flieders viel weniger spannend ist als die der Varianten in Rosa und Kupfer.. aber muss man ihn deswegen gleich töten??
Seit einigen Tagen wabern nämlich auch Nachrichten zu Auslistungen von p2 durchs Netz; kaum habe ich mich also von den Umschichtungen bei Catrice&essence erholt, muß ich einen neuen Wust an Informationen verdauen. So einiges, was mir von der dm-Eigenmarke lieb und teuer ist, wird in Kürze platt gemacht.  Und eines der Opfer, welches bald zum Schaffot geführt wird, ist dieser kleine Cremelidschatten hier - ob es sich lohnt, für den nochmal schnell in die Drogerie zu flitzen und ihn vor der Kosmetik-Guillotine zu retten, kann nach meinen schonungslosen Bildern nun jeder selbst entscheiden.
Ich für meinen Teil bin mit ihm nach wie vor zufrieden, da er mir den fliederglitzerigen Lidschatten oben drüber erst nutzbar macht...und dafür sorgt, daß meine Rechnung aufgeht, die da heißt:

aus zwei mach eins




Kommentare:

  1. Wer hätte gedacht, dass in Kombination so eine wunderschöne Mischung entsteht? Da weht mich sowas MAC-Satin-Taupe-mäßiges an... oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du den etwa? Ich hab nur das Catrice Dupe ;)

      Löschen
    2. Nein, zu MAC Lidschatten konnte ich mich trotz Versuchung noch nicht durchringen *hehe* Bedauerlicherweise habe ich nicht mal das Catrice Dupe -.-

      Löschen
    3. Das ist aber echt gut: 'my first copperware party'. So ein Rot-Aubergine-Braun-Ton.. :)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...