Dienstag, 24. März 2015

Zuviel des RosenHOLZ, p2!

The life... on my face



..des Dramas zweiter Teil!

Habe ich gestern schon ausführlich über das sehr lose Puderwerk der neuen p2 Lidschatten in rosarot geschimpft, muss ich dem heute noch Gejammer über die Farbtöne hinzufügen: 
die Variante "020 bright nude" ist mir nämlich ZU rosarot, um nicht zu sagen, in dem Rosenholz ist mir zu viel Holz (Braun) drin und zu viel Rose (Rot) irgendwie auch.. hach!



Es ist ein Kreuz mit den bleichen Blondinen! Nix kann man ihnen recht machen *hehe*

Aber von Anfang an: ich habe gleich beim ersten Schminkversuch bemerkt, daß mir selbst der hellste, matte Ton (rosa) nicht hell genug ist und insgesamt alle Farben sehr warm, sprich RosenHOLZig sind. Wer auf der Suche nach Rosa-Braun ist, liegt hier goldrichtig.. zu mir passt ja aber eher Altrosé mit deutlichem Grau-Einschlag! Und auch ein wirklich heller Ton könnte gern in so einer Zusammenstellung für mich dabei sein..
ich zeige mal, was ich mit den 4 Nuancen von p2 so hingekriegt habe:




   Shades of nude: ganz matt  



Ich habe versucht, daß Augenlid bereits im Vorfeld mit einer Lidschattengrundierung aufzuhellen, damit ich nicht komplett kränklich aussehe.. dunkel-rosa ganz allein auf dem beweglichen Lid läßt mich eher nach Horrorfilm als nach jungem Frühlingsmorgen aussehen, deswegen tat das echt not!

Lid nackig und eingecremt
mit Lidschattengrundierung (essence: duo eye pencil 'Bloom me up' LE)
mattes Rosa auf dem ganzen beweglichen Lid
mattes Rosenholz in der Lidfalte
heller Schimmerton unter der Braue (Catrice: Quattro F'Rosen Joghurt)
+ Wimperntusche

So in der Kombination fand ich es ganz okay. Enttäuschend war die geringe Farbkraft beider Töne; weder gab das dunkle noch das helle Rosenholz so richtig Pigment an mein Augenlid ab, noch waren die Nuancen für sich gesehen irgendwie..besonders. Toll. Auffällig im positiven Sinne. 
Ich denke, mir steht mal wieder der Unterton nicht so perfekt zu Gesichte, deswegen spürt ihr hier einen leichten Hauch von Voreingenommenheit..*hihi*








       Shades of nude: matt & schimmernd  



Ich wollte aber auch noch alle Töne auf einmal einsetzen, denn vielleicht würden die schimmernden Nuancen ja was rausreißen:

Lid nackig, nur eingecremt
mit Lidschattengrundierung (essence: duo eye pencil 'Bloom me up' LE)

schimmerndes Rosa auf dem ganzen beweglichen Lid
schimmerndes Braun auf dem äußeren beweglichen Lid
mattes Rosenholz in der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz
mit mattem Rosa Kanten verblendet
+ Wimperntusche

Leider kann man auch auf diesen Fotos sehr schön sehen, wie schwer sich das schimmernde Dunkelbraun tat, auf dem Lid gegen das helle, schimmernde Rosa anzukommen.. es war nicht wirklich gut zu erkennen!! 

Insgesamt wurde mir das Augen-Makeup zu rötlich, es erinnerte mich stark an meine ersten Versuche mit dem Catrice Quattro "F'Rosen Joghurt", die eher an Bindehautentzündung gemahnten als an alles andere.. und ich muss mir wieder mal selbst die Ohren langziehen und ins Gedächtnis rufen: Rotbraun ist der Feind! Rotbraun ist der Feind...!

***


Ich denke, diese Palette wird in die Verbannung zu meinem Freund geschickt *klick* und ich sollte ab jetzt nur noch Töne kaufen, auf denen steht 'ausgewaschene Rose' oder 'staubige Rose' oder '100% nicht-rosiges Rosenholz'..  denn das steht mir einfach besser als 

die braun-rosa Rose
von p2






Kommentare:

  1. Naja umso besser, dass die Lidschatten krümeln.^^ So wirst du die Töne in Nullkommanichts leer bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn ich mich oft genug dazu durchringen kann, sie zu benutzen.. vielleicht mach ich im Herbst mal 'rosaroter Oktober' und versuche die zu leeren... O.o

      Löschen
  2. Verkrümel das rosa doch mit krümeligem grau. Dann passt die Farbe sicher besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Höhö, du bist ja ganz kreativ.. habe ich krümeliges Grau?? Hmmmm....

      Löschen
  3. Ok, wenn mir die Lidschattengrundierung an Dir besser gefällt als das fertige Make-up, dann schmeicheln Dir die Farben wirklich nicht so dolle. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fühle mich verstanden: wenn mir das nackte Augenlid besser gefällt als das geschminkte, ist das auch immer ein Zeichen! :-D

      Löschen
  4. Vllt einzeln in Kombination mit anderen Lidschatten? Um noch IRGENDWAS rauszuholen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sogar einzeln schaffen es die Töne, mich nach Bindehautentzündung aussehen zu lassen.. vermaledeit!

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...