Donnerstag, 19. März 2015

Absolute rose: meine drei liebsten Looks

The life... on my face


Ich wollte sie nicht blindwütig kaufen, nein: doch was habe ich getan, kaum daß sie in unserer Drogerie aufschlug? EINGESACKT und zwar schneller, als mein mich-überwachender Freund kucken konnte! :-D



 Catrice: Absolute rose eyeshadow palette "010 Frankie Rose To Hollywood"
4,99€
erhältlich in allen Catrice-Theken
 
Catrice Absolute Rose Palette


Insgesamt sind die Lidschatten deutlich kühler und mit mehr Grau-Anteil als gedacht! Somit geht Catrice den Weg auf neutralen Pfaden weiter, welchen sie schon mit der "Absolute matt eyeshadow palette" eingeschlagen hatten.. ich frohlocke! Wirklich neutrale bis kühle Töne, schön ausgewaschen (angegraut) und nicht WAAARM! ^.^

Die hellen Nuancen haben (auf meiner Haut) gar keinen Apricot-Einschlag, wie ich erst dachte, sie sind nicht mal babyrosa.. für mich zieht sich durch die ganze Palette ein deutliches Grau-Lila-Schema, um nicht zu sagen: ich würde sie ja fast 'Absolut mauve' nennen :) Das Farbschema ist ziemlich genau Rosa+Grau.

Catrice Absolute Rose Palette Swatches

Catrice Absolute Rose Palette Lidschatten Farben


Die Farben von links nach rechts:
  1. = Fast schneeweißer, pudriger Schimmer
  2. = Ein extrem helles Rosa, was verwischt meiner Hautfarbe ziemlich nahe kommt
  3. = Hellrosa Schimmer, eher neutral
  4. = Braunrosa Schimmer/Glitzer, eher silbrig
  5. = Mein Lieblingston in der Palette: allein für dieses satte, matte Mauve hätte sich die Anschaffung gelohnt!
  6. = Oho, da hat aber jemand stark bei Urban Decay geklaut: Schwarz mit pinkem Glitzer.. "Blackheart", ick hör Dir trapsen!
Die Töne sind allesamt eher transparent durchscheinend als deckend: eine Ausnahme macht dabei nur das matte, relativ seidige Mauve. Der dunkelste Ton ist logischerweise deckender als die anderen, dafür wird er aber beim großflächigen Verblenden etwas fleckig.



***


Ich habe ein helles, ein mittleres und ein dunkles Augen-Makeup (fast) ausschließlich mit der kleinen Palette geschminkt und dabei insgesamt alle Töne benutzt.. ihr seht also gleich all ihre Möglichkeiten :)



  • 2. Ton: auf dem beweglichen Lid
  • 3. Ton: auf dem äußeren, beweglichen Lid
  • 5. (matter) Ton: in der Lidfalte verblendet
  • 1. Ton: unter der Braue und im inneren Augenwinkel
Catrice Absolute Rose Palette AMU
 

Ein zarter, aber wunderschöner Look, der hellen Typen mit hellgrünen Augen bestimmt sehr gut steht: außerdem ist er schnell geschminkt und das seidige Mauve (Ton 5), was hier zum Konturieren dient, machte mir wirklich nur Freude beim Verblenden. Ein großer, fluffiger Blendepinsel ist alles, was nötig ist.
Die hellen Rosatöne (Ton 2&3) tupfe ich großzügig auf eine klebrige Eyeshadowbase auf das bewegliche Lid, so hält sich das Gekrümel auch in Grenzen :)




  • 4. Ton: auf dem beweglichen Lid
  • 5. (matter) Ton: in der Lidfalte verblendet
  • 6. Ton: zum Akkzentuieren des äußeren Augenwinkels (nur oben)
  • 1. Ton: unter der Braue und im inneren Augenwinkel
Catrice Absolute Rose Palette Look
Catrice Absolute Rose Palette AMU

Diese 'klassische' Lidschattenverteilung habe ich von marymonroe44 auf Instagram geklaut: ich fand den schwarzen Ton zum Verblenden in der Lidfalte immer zu fleckig, aber auf den kleinen Bereich des äußeren Augenwinkel begrenzt, geht das grad noch so.. ich nutze dafür einen kleinen, festen Pinsel wie von essence "Smokey eyes brush".  Der 4. Ton auf dem Lid macht einen eher kühlen Schimmer. 






  • p2: Kajal dick am Wimpernkranz (nach außen breiter)
  • darüber: 6. Ton auftupfen
  • 4. Ton: bis über Lidfalte auftragen, dabei die Ränder des dunklen Tons am Wimpernkranz leicht verwischen
  • 1. Ton: unter der Braue und im inneren Augenwinkel
 


Catrice Absolute Rose Palette AMU

Der besondere, farbige Schimmer des dunkelsten Tons kommt erst so richtig auf einer passenden Grundlage heraus: über einem dunklen Kajal (Taupe oder Grau oder Schwarz) aufgetupft, minimiert sich auch das Krümeln. Der eher kühle, braunrosa Schimmer-Glitzer des 4. Tons macht auf dem Lid gerade soviel Farbe, um es nach mehr als einem reinen 'Kajalstrich-Augen-Makeup' aussehen zu lassen. Sehr apart, dabei schnell gemacht!




Das ist meine kleine Galerie der Möglichkeiten von Zart-Mauve bis Dunkelgrau mit pinken Mini-Sprenkeln...



Ich würde fast wagen zu behaupten, daß die rosa Variante mir die liebste ist aus allen 'Absolute.. paletten' von Catrice: aber auch kombiniert mit der matten Ausgabe ergeben sich schöne, zart kontuiertere Augen-Makeups...

 in Grau & Mauve



Weitere Augen-Makeups:
bei Donna (blaue Augen)
bei Sophia (braungrüne Augen)



Kommentare:

  1. Die Palette sieht wirklich hübsch aus und die Looks, die du damit geschminkt hast, sind auch toll geworden! :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss bei dein absolute Beiträgen immer grinsen, weil du so begeistert von der schlechten Pigmentierung bist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Ich finde ja, schwache Pigmentierung ist nicht gleich schlechte Pigmentierung. Für manche Typen (wie mich) oder für bestimmte Vorlieben macht sich das halt super.. ich HASSE es, stark pigmentierte, dunkle Farben ewig verblenden zu müßen, damit ich nicht wie Gräfin Dracula aussehe ^.^
      Ich weiß, ich schwimme gegen den BB-Strom.. chaka!

      Löschen
  3. MEI-NE GÜ-TE DEI-NE WIM-PEEEEERN *o* Besonders beim letzten Look! Ich dachte, du trägst Fake Lashes! *schmacht*

    Deine AMUs finde ich allesamt super! Am passensten finde ich auch die rosa Variante ^.^

    Vielen Dank für's Verlinken :-***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Rede: Max Factor 'False lash effect' macht Wimpern wie angeklebt!! :-D

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...