Montag, 23. März 2015

Das Krümelmonster von p2

The life... on my face


Mann, war ich gespannt gewesen auf die nächste Ausgabe der Reihe 'Rosa Lidschattenpaletten übernehmen die Welt'..
dabei hätte ich die brandneue Shades of nude eye shadow palette "020 bright nude" von p2 ruhig überspringen können!

p2  Shades of nude eye shadow palette "020 bright nude"


Das p2 bei der Sortimentsumstellung auch größere Paletten mit 4 aufeinander abgestimmten Tönen aufgenommen hat, wurde mir erst direkt vorm Regal mit den nigelnagelneuen Testern klar.. von den Vorschaubildern hatte ich angenommen, es seien wieder nur Lidschatten in normalen Abmaßen, in die dann in irrwitzig kleinen Streifen ein minibißchen Farbe gepresst sei, die eh kein Mensch mit normal großen Fingern oder Pinsel rauskriegen konnte, wie es sie vor Urzeiten von der Firma schonmal gab.
Doch die neuen 'Kreis-Paletten' (meine Wortschöpfung) sind fast handtellergroß und somit auch für Nicht-Gnome gemacht :-D
p2: Shades of nude eye shadow palette "020 bright nude"
p2: Shades of nude eye shadow palette "020 bright nude"

Ich muss sagen, daß mir der Fingerkuppen und Swatch-Test auf dem Handrücken ein bißchen die Sinne vernebelt hatte: so UNFASSBAR weich und SEIDIG (nicht flauschig) und gut pigmentiert hatten sich noch nie matte Lidschatten (2 von 4) auf meine Haut geschmiegt.. fast wie ein Cremelidschatten. Ich-musste-sie-haben-und-in-altrosa-natürlich! Nur knapp konnte ich mich von der Wahnwitzigkeit meines Projekts überzeugen, am liebsten gleich alle 4 Varianten mitzunehmen..

zum Glück hatte der Schminkgott anscheinend etwas Verstand vom Himmel geworfen! Zu Hause ging nämlich das Drama los.. eines in 2 Akten. Es trägt den Namen:

p2: Shades of nude eye shadow palette "020 bright nude"

So schön die Farben auch sein mögen, lange halten sie es in ihrer Verpackung nicht aus! Sie krümeln einem entgegen, kaum berührt man auch nur ihre Oberfläche.. egal ob weicher oder kratziger Pinsel, nach einmal Benutzen hatte ich gefühlt 1/8 des gesamten Inhalts aus jedem Pfännchen gekratzt.. gut für alle Kosmetik-Mord-Blogger oder diejenigen, welche mit 'Hit the pan'-Beiträgen glänzen wollen; das ist hier wahrscheinlich fix zu bewerkstelligen!

Swatches p2: Shades of nude eye shadow palette "020 bright nude"

Die Farben an sich: von links nach rechts
  • der unterste Ton (im Pfännchen) ist ein mattes, bräunliches Rosenholz, eher rotbraun als graurosa
  • der schimmernde Braunton ist der dunkelste von allen; deutlicher Rot-Braun-Stich
  • der hellste Ton ist ein mattes Rosa; wieder eher warm als angegraut
  • der oberste Ton (im Pfännchen) ist ein mittleres, schimmerndes Rosa, wieder eher warm



Wie schon zu sehen ist, wirkt das matte, hellste Rosa auf meiner Haut eher durchscheinend als cremig deckend.. allerdings ist das noch mein geringstes Problem.. O.o Ich jammere gleich morgen früh (Punkt 10 Uhr!) bei den Augen-Makeups wieder ausgiebig über zu warme Farbtöne und Braun und bääh und alles.. ;-)

Im zweiten Akt
der Krümelmonster-Affäre





Kommentare:

  1. ...aber hübsch sind die Farben schon... Vielleicht sollte man die Farben nur mit den Fingern auftragen um gekrümel zu vermeiden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst du gut mit den Fingern verblenden? Ich nicht so... O.o
      Ich denke, daß so ein Applikatorschwämmchen vielleicht ginge. Oder anfeuchten *hehe* Störend ist das ja nur, wenn man lange was von dem Ding haben will. Oder gern zuerst den Teint grundiert. Oder Kontaktlinsen trägt.. *.+
      Übrigens ähneln die Töne deinem Astor-Stiftchen schon ziemlich! Der ist aber krümelsicher :-D

      Löschen
    2. hmmm, ich kann mir vorstellen, dass man mit übung auch gut wird im Puderlidschatten fingerisch auftragen wird. ^^
      Aber da hast du Recht - der Stift ist in der Hinsicht pflegeleicht. Nichts krümelt, es ist präzise und lässt sich gut verblenden.

      Löschen
    3. Ich werde das echt mal probieren... das machen so viele, den Lidschatten mit dem Finger aufzutragen, dann wird da wohl was dran sein.. ich habe nur nicht so gern Farbe unterm Nagel ^.^

      Löschen
  2. ach was, gut, dass du das ansprichst... ich hatte mir die paletten auch so in mini-klein vorgestellt, eben wie die lidschatten o.O da gabs doch früher auch mal solche (in irgendwelchen grausigen farben), oder?
    allerdings schreckt mich die krümelei jetzt doch etwas ab... und teilweise schimmerts mir zu sehr. werd ich mir doch noch mal im laden "in echt" anschauen müssen ;)

    und ich find es echt lustig, wie subjektiv die wahrnehmung doch ist :D wenn ich vor einem kosmetik-regal stehe (am schlimmsten bei LEs) denke ich immer: "wäh, wieder alles nur so kalte farben, die mir nicht stehen!" ... und wenn man deinen blog liest, könnte man meinen, es gibt nur warme farben :'D
    für mich ist das wiederum sehr gut, weil du offenbar zielstrebig immer genau die warmen töne rauspickst, die mir gefallen könnten... dankeschön! :'D


    lg*

    mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du erinnerst dich auch an diese futzeligen Mini-Pöttchen? Die waren schrecklich ^.^

      Und gern geschehen, daß ich immer schön die Auslese für dich treffe; ich hab ein Händchen dafür, auf genau das reinzufallen, was mir nicht steht. Kalte Farben sehen in der Verpackung eben nicht so ansprechend aus wie warmes, funkelndes Schokobraun, zum Beispiel.. :-p

      Löschen
    2. ja, ich hab diese dinger irgendwie in blau- und gelb-grün-tönen vor augen? jedenfalls ganz seltsam. hab so eins nie besessen, aber da kam man in meiner erinnerung ja auch nicht mal mit dem finger rein...

      und ja, du bist immer noch mein lieblingsblog, weil du immer so (für mich) schöne sachen zeigst :'D
      allerdings kann ich dich auch schon verstehen, wenn ich so drüber nachdenke... die farben, die es irgendwie ständig und überall gibt, bei denen ich von vorn herein immer denke "wääh, zu kalt,steht mir nicht", sind in den meisten fällen auch irgendwelche rosa-mint-blau-töne... die zwar kalt sind, mit denen du aber wahrscheinlich auch nichts anfangen kannst, weil sie zu plakativ sind? du suchst ja schon auch eher nach "natürlichen" kalten farben richtung mauve und rosa, oder?

      Löschen
    3. Ich hatte mal bei einem Ausverkauf Brauntöne (alle metallisch) und Orange bis Gelb gekauft.. brrrrr!

      Ich muss mal wieder einen Retro-Schminke-Beitrag machen ^.^

      *harhar* na danke! XD Ich mit meinen Fehlkäufen.. ich müßte mal eine Auflistung machen mit Beispielen von warm über neutral zu kalt. Hab ich alles, mir steht also nur die Hälfte von dem, was ich besitze O.o
      Hmm, ach nö, eigentlich mag ich Mint und Rosa und Eiscremefarben: aber da HAB ich schöne und in genügender Anzahl. Bei solchen Farben einen Treffer zu landen, ist nämlich einfach, da sie, wie du schon sagst, per se eher kühl als warm sind. Bei den neutralen Mischtönen wird es da schwieriger.. und die sind in Blogkreisen auch angesagter, als werde ich von zwei Seiten aus angestachelt, die mehr zu zeigen: aus dem selbstgemachten Wahn, die perfekte Nuance in jeder Farbe zu haben *lach* und dann auch noch aus so Gruppen-Inspiration.. es sieht ja aber auch alles so schön aus. Und ich seh ständig Beispiele und Previews usw.. aber vielleicht sollte ich an deine Worte denken und mir sagen: Frühlingstyp, bleib bei deinen Pastelltönen *lol*

      P.S. hab heut ein schönes Beispiel für die Aufteilung der Welt --- äh Schminkwelt bei alverde gesehen: die Riesen-Blushes der aktuellen LE: eins in orange-terrakotta, eins in kühlem Pink. Eins für dich, eins für mich, quasi.. aber natürlich war meins schon wieder aus :-D

      Löschen
    4. haha, die alverde-blushes! du wirst lachen, nach dem terrakottafarbenen halte ich tatsächlich die augen offen, bei dem pinken dachte ich sofort: NÄ, zu kalt! :'D
      lustig, dass du da auch dran gedacht hast... ich hab allerdings kaum chancen, die LE irgendwo live anzutreffen, alle meine dms weigern sich irgendwie, alverde-LEs aufzustellen... keine ahnung, wieso. und wenn ich dann doch eine finde, ist sie vermutlich abgegrast :/ na ja... wahrscheinlich besser für meine langsam überquellende blush-sammlung in orangetönen >.<

      ach, du magst die eiscremefarben? okay, nee, damit kannste mich jagen. das sieht an mir aus wie das typische 80er-jahre-make up mit hellblauem lidschatten... nur irgendwie noch kränklicher. in der hinsicht hat nach langer zeit des aber-ich-find-die-farben-doch-generell-so-schön-haderns mittlerweile meine vernunft gesiegt: ich weiß einfach, dass mir das nicht steht. es hilft nichts, dass ich die farben toll finde, wenn ich damit aussehe wie ein clown. und ich kauf mir nichts mehr davon, weils einfach keinen sinn hat. zumindest bei lidschatten, die nagellacke gehen ja zum glück in allen farben :)
      aber für mich gilt: braun, orange, gold, rosenholz, gelbstichig: ja.
      hellblau, rosa, mint, türkis, pink, silber - nope!

      Löschen
    5. Ich hab mir das wärmere mal nun von nahem angesehen und muss sagen: eher apricot als terracotta. Dir vielleicht noch zu neutral?

      Wir sind sowas von unterschiedlich vom Typ her :-) TOTAL! *lol*
      Aber deine Einstellung und Rückschlüsse ähneln meinen sehr, ich zitiere dich dann mal in einem Beitrag zu 'Frühlingstyp, bleib bei deinen Pastelltönen!', nur setze ich meine Adjektive ein ^.^

      " in der hinsicht hat nach langer zeit des aber-ich-find-die-farben-doch-generell-so-schön-haderns mittlerweile meine vernunft gesiegt: ich weiß einfach, dass mir das nicht steht. es hilft nichts, dass ich die farben toll finde, wenn ich damit aussehe wie ein clown"

      Löschen
  3. Genau die Palette habe ich mir auch gekauft & war ebenso enttäuscht wie du.
    Auch die Forever Matte Cremelidschatten sind sehr enttäuschend, der Taupeton eignet sich allerdings sehr gut als Brauenpomade.
    Und die Lidschattenstifte, die ich bisher ausprobiert habe, sind wirklich super.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die Lidschattenstifte sind gut? Ich hatte noch so einen flüssigen mit Lipgloss-Applikator im Auge *.+
      Die matten Töpfchen habe ich gleich nach dem Testen stehen gelassen; der dunkle wollte wohl mal Permanent taupe werden, hat es aber nicht ganz geschafft ^.^ Dafür hast du ja aber noch eine gute Einsatzmöglichkeit gefunden ;-)

      Löschen
  4. Lass dir die Kreis-Paletten patentieren :D:D:D:D

    Leider ist das die Qualität, die ich von P2 erwarte -.-
    Glosse=super
    Lippis=super
    Blushes=manchmal auch
    Lidschatten=bääääh >_<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich.. XD

      Ich fand die Lippenstifte ja immer nur so lala.. hab nun drei neue, mal schauen, ob das was wird! Dafür sind meine Creme-und auch Puderlidschatten ganz gut, aber da bin ich generell wohl gnädiger, weil Augenmkakeup-Opfer. Ich liebe einfach Lidschatten!

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...