Dienstag, 21. April 2015

Kiko & ich

The life... in front of my eyes


Die aktuelle Kiko-Blogparade von Talasia kommt wie gerufen: ich habe schon lange überlegt, eine Reihe zum Thema "Glanzlichter&Totalausfälle aus dem Sortiment von xy" zu starten.. und es könnte keine bessere Marke geben, um damit zu beginnen! Denn bei Kiko&Blogfotos schließt sich für mich der Kreis :)

Produkte der italienischen Firma sind mir nur durch meine beste Schminkfreundin ein Begriff: ich dachte vorher immer nur "Was für ein seltsamer Name - ist das was zu essen?!" Da die Läden nicht allzu dicht gesäht sind, haben wir vor zweieinhalb Jahren unsere erste gemeinsame Reise in eine Kiko-Filiale unternommen und sind extra dafür in die große, weite Stadt gefahren - der totale girly-Ausflug *kicher*



Für die Lippen



Zu der Zeit gab es nämlich die Lavish Oriental LE in den Kiko-Filialen: meine Freundin war gut informiert und scharf auf holographische Lacke, ich hingegen hatte mir vorher die cremigen Lipglosse-im-Lippenstift-Format ausgekuckt: das waren bestimmt mit die ersten Chubby Sticks-Klone.. meiner Freundin stand ein kastanien-rotbrauner am besten, ich entschied mich für Rosenholz und Zart-Orange.

Ultra glossy stylo 803

Ebenfalls begeistert haben mich die pflegenden Lippenstifte der Ultra Glossy Stylo-Reihe: der Duft ist so *mjam*, aber auch der Auftrag erinnert eher an Labello als an Lippenstift :) Ich griff in genau der Nuance zu, die auch meine Freundin besaß und lobte; sie nannte die Nummer 803 "mehr als nix drauf, aber weniger als viel Farbe.. was Zartes für jeden Tag!"
Mit dieser Produktgruppe startete auch meine 'Karriere des Swatchens' - ich wußte nicht mal, was das ist, bis eben diese Freundin mich darin einführte und bat, nach jedem Shopping-Trip zu Hause Bilder von meiner gekauften Schminke für sie zu machen, die ich ihr dann schicken sollte.. ich kann nur sagen: wie dolle habe ich mich mit diesen Fotos abgemüht.. ich habe sie heute noch - zum Lachen :-D





Für die Nägel



Der holographische Nagellack aus der LE von 2012 ist auch mein einziger geblieben: direkt nach unserem Shoppingtrip haben wir damals am See gesessen und unsere Ausbeute betrachtet - dabei habe ich mir gleich einen Nagel mit dem Lack bepinselt und musste sagen: ja, schöner Effekt.. aber nee, nicht mein Geschmack -.-

216 Satin Pastel Pink

Alle anderen Farben und Effektlacke von Kiko finde ich aber außerordentlich schön und qualitativ absolut in Ordnung. Ein Muss ist meiner Meinung nach "Mint milk" - mein erstes, richtiges Türkis (das war lange schwer zu bekommen: zum Glück ist das heute irgendwie mehr in Mode gekommen). 

Nur ein Dunkelbraun war mal der Totalausfall, aber den hab ich sofort entsorgt: hütet euch vor Nr. 374 - Pearly Chocolate Noir! Der blättert schon nach 2h ab und färbt euch Nagel und Haut ein wie nix!




Für die Augen




Bei Lidschatten habe ich zuerst voll daneben gegriffen (die türkisen, pudrigen sind hübsch anzuschauen.. aber leider nur im Pfännchen O.o), dann aber hab ich nur noch Glückstreffer gelandet: allein für die limitierte Palette mit Beige-Gold-Lila-Mauve würde es sich lohnen, auf Kiko ein Loblied zu singen!

Liebling zu grünlichen Augen: Lidschattenpalette Generous earth 

Auch meine allerneueste Errungenschaft, die wirklich (!) langhaltenden Lidschattenstifte aus der Daring Game LE, sind toll-toll-toll...♥ Dabei machen sie sich nicht mal zu meinen wässrig-grünen Augen am besten; sondern zu den blauen meiner Schwester - aber ich kann ja gönnen :-) 



Und so zeigt sie am Ende der Woche an meiner statt noch einen Look mit den schönsten Produkten 

aus meinem, 
kleinen Kiko-Sortiment..















Kommentare:

  1. Ich liebe die Ultra Glossy Stylos :)) Die Nagellacke sind auch immer super! Gehören mit zu meinen liebsten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sammeln sich schnell einige an, wenn die Lacke nur 1,50€ kosten... zum Glück komme ich nur selten zu Kiko ^.^

      Löschen
  2. Ich bin ein bisschen überrascht! Hätte gar nicht gedacht, dass deine Sammlung doch so viel von Kiko enthält. Bei mir sind das nämlich nur drei Lack (u.a. Mint Milk <3 ) - da wäre ich sehr schnell durch mit zeigen. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch überrascht.. ich verwende allerdings nicht alles. Die Lidschattenpalette und ein bis zwei Lippenstifte sowie Mint Milk sind meine Lieblinge.. da sieht es also ähnlich aus wie bei dir mit 3 ♥ :-D

      Löschen
  3. Die Nagellacke und Lippenstifte von Kiko mag ich immer am meisten! :) Die Lidschattenpalette sieht super schön aus!
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist auch ein Schatz sondergleichen! So gut pigmentierte, matte Lidschatten in Lila-Mauve-Taupe habe ich noch nirgendwo anders gefunden.. schade, daß die limitiert war O.o

      Löschen
  4. Kiko mag ich auch recht gerne - vor allem dieses Steck-System bei der großen Lidschattenauswahl!

    Übrigens habe ich beim "Liebster-Award"-Tag mitgemacht und dich nominiert. Ich würde mich freuen, wenn du auch mitmachen und meine Fragen beantworten würdest ;)
    Den Link dazu findest du hier: http://incognitobeautyholic.blogspot.de/2015/04/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gleich mal nachsehen; ich hab zwar schon einmal mitgemacht bei dem TAG, aber... mal sehen? ;-)

      Löschen
  5. Oooohhh die Generous earth Palette *_* Ich erinnere mich noch gut an dein traumhaftes AMU damals und glaubst du, ich habe es mittlerweile mal nachgeschminkt?! Ich muss mir da wirklich mal öfter in den A**** treten...

    Besonders viel hab ich von KIKO bisher noch nicht probiert, obwohl ich nun schon zum zweiten Mal mehr oder weniger an der Quelle wohne... Kann man mich Banausin nennen? Hätte ich nicht eine Verpflichtung als Beauty Bloggerin gehabt? *hehe*
    Was ich nicht so toll fand: Smart Lipstick 902 (Betont wirklich ganz unschön Trockenheit)
    Was ich toll fand: 3D Lifting Foundation (allerdings chemischer LSF) und die Volume Attraction Mascara (allerdings nur in Kombi mit der 2000 Calorie Waterproof)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, für die Palette ist jetzt eh die falsche Jahreszeit! Und von Kiko so richtig krass begeistert bin ich auch nicht.. entweder mag ich die Farben nicht, oder die LE's sind mir zu teuer oder.. weiß auch nicht :) Könnte auch an den Kiko-Hexen im Laden liegen. Oder der lauten Musik. Oder den oft häßlichen Verpackungen (aber ich bin kein Maßstab, ich finde auch manche MAC LE so richtig schlecht designt ^.^)
      Ich finde viele Sachen gut, aber nicht wahnsinnig toll - allein die wasserfeste Mascara, die mamiseelen immer in die Kamera hält, wollte ich nochmal probieren :-D

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...