Dienstag, 7. April 2015

Neu kaufen - oder neu kombinieren?

The life... on my face


Bevor es mich wieder in die Drogerie treibt, um pünktlich zum schönen (bitte!) Wetter die allerneueste Schminke einzukaufen (auf youtube hieße das dann: Mega dm XXL Spring haul ^.^), habe ich mir überlegt, ob ich nicht noch genug frühlingshafte Farben in meinen Schubladen habe..
und natürlich habe ich das, denn ich stehe allgemein auf Pastelltöne - aber ausgerechnet in den Produkten aus meinem letzten, großen Saison-Einkauf habe ich passende Nuancen gefunden: nur neu kombiniert :-D




Augen

Auf den Lidern habe ich einen dicken, weißlich-rosa Lidschatten/Eyebrow-Lifter-Stift als Lidschattengrundierung zweckentfremdet; dafür macht er sich tatsächlich ganz gut, besonders um den hellsten, schimmernden Ton aus dem alverde Lidschatten Quattro weniger transparent erscheinen zu lassen. In der Lidfalte habe ich ein mittleres Rosa aufgetragen und nach oben mit einem Mix aus Hellrosa&Flieder verblendet.


Die beiden matten Töne in sattem Pink und Aubergine aus der Lidschattenpalette NICHT zu benutzen, macht den Unterschied zwischen Herbst und Frühjahr aus; zumindest optisch :)




Lippen

Das helle, sehr kühle Rosa meines lange angeschmachteten "Tempting lilac" von L'Oréal empfiehlt sich ja schon von ganz allein für den Frühling; ich habe ihn nur mit etwas rosa Gloss drüber 'neu aufgelegt'. Allein durch den süßen Duft meines aller-ältesten, liebsten rosa Lipgloss von MNY (Name/Farbbezeichnung nicht mehr erkennbar) wirkt der Lippenstift wie ein ganz neues Produkt auf mich.. und ein bißchen mehr Glanz gibt es auch :-)

L'Oréal: Rouge caresse tempting lilac
L'Oréal: Rouge caresse tempting lilac + MNY: Gloss


Wangen

Okay, da wußte ich schnell: das Trio Schimmer-Rouge von alverde macht sommers wie winters schön pink-angehauchte Wangen - und zarten Schimmer noch dazu. Den Highlighter kann ich mir damit sparen



 Herbstprodukte = Frühlingslook

 

Augen:

Wangen:

Lippen:




Aus alt mach neu-neu-neu

Meinen alten Lieblings-Lipgloss wieder rauszukramen (und zu erschnüffeln: ja, ist noch gut ^.^) hat sich echt gelohnt: ihn über einem 'Herbst/Winter'-Lippenstift aufzutragen, habe ich eigentlich zuerst mit "Sweet Macaron" von Catrice gewagt.. das macht seinen warmen, rosa Ton etwas deckender und noch glänzender.

Diese Kombination trage ich zurzeit bevorzugt zu allen Augen-Make-ups, die neutral bis warm sind vom Farbschema her.
Catrice: Sweet Macaron
Catrice: Sweet Macaron + MNY: Gloss


Ich bin sehr zufrieden mit meiner Schrank-Ausbeute, auch wenn ich nicht glaube, daß mich diese Aktion langfristig von einem Riesen-Einkauf abhalten wird, der meine eh schon überbordend vollen Schränke fast zum Platzen bringen wird *scherz*. Ich weiß nicht, wieso.. aber der Frühling animiert mich total, die neuesten Farben und Produkte kaufen zu wollen ^.^ Seltsamerweise treibt es mich nur im Herbst und Frühjahr an, mich einmal komplett neu auszustatten - im Winter shoppe ich nie passend zur Jahreszeit (außer essie Weihnachtskollektionen) und im Sommer gelüstet es mich eher nach Sonnencreme und Taucherbrillen als nach Schminke ;-)
Ich flippe hochgerechnet also 1x alle 6 Monate bei dm aus?! Das ist okay; es ist nun mal Zeit

es abzuschütteln,
mein Winterfell










Kommentare:

  1. Die Lippenkombis sind ja toll. Durch den Gloss wirken sie noch mal frischer. Für mich sieht das Blush auch so aus, als könnte es für ein Frühlingsamu her halten. Die beiden hellen Töne würden doch gehen oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das müßte ich mal ausprobieren.. allerdings ist das eine oder andere Pink doch ganz schön krass. Nicht, daß ich dann nach Karnickel aussehe ^.^

      Löschen
    2. :D das musst du mir erklären. wieso ist man bei zu viel Pink wie ein Karnickel geschminkt? Die sind doch gar nicht rosa.

      Löschen
    3. ... und ich musste grad erstmal einen Moment überlegen, wieso die nicht rosa sind XD
      Ne, logo sind die insgesamt nicht rosa, aber ich denke bei zuviel Rosa/Pink ums Auge immer an einen Bindehautenzündungs-Look.. oder eben so kleine Albino-Mümmler, die schneeweiß sind, aber rote Augen haben. Dieses Bild ist zu meiner Metapher für 'Karnickelaugen' geworden.. ^.^ Muss mich mehr erklären :-D

      Löschen
  2. wow, deine wimpern :O
    komisch, dass mir das erst jetzt (wieder?) so auffällt, aber die sind ja der wahnsinn. so laaaang! ist das von natur aus so, oder hast du eins von diesen zauber-seren ausprobiert?

    ich hab momentan übrigens auch den drang, peachige (nicht orange! eher sowas koralliges, mehr rosastichig und glossig) lippenstifte zu kaufen... auch so eine merkwürdige frühlingslaune. normalerweise trage ich ja das ganze jahr über rosenholz oder terrakotta... aber im moment möcht ich dauernd frühlingsschminke kaufen >.<
    der sweet macaron gefällt mir sogar auch ganz gut, obwohl ich sonst gar nicht so in richtung rosé gehe... hat der auch nen peach-anteil, oder täuscht das auf den bildern?

    lg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind so, daß muss so, von Natur aus ^.^ Aber wenn es anders wäre, ich würde eines dieser Zauberseren ausprobieren, auf jeden Fall! Wimpern ankleben ist bestimmt voll schwer!

      Ja, der Sweet Macaron ist so ein ganz warmes Baybrosa, also mit etwas Pfirsich drin.. allerdings wurde der ausgelistet :-( Es gibt aber von Catrice auch in der neuen, glossy Lippenstift-Reihe solche Töne, glaube ich..

      Ich will auch Frühlingsschminke kaufen, ist doch soooo schön!

      Löschen
  3. Eine super Idee, der Look ist wirklich frühlingshaft geworden und steht dir super! :)
    Liebe Grüße,
    Julia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Und dank alverde auch was für NK-Fans :)

      Löschen
  4. *Hahaha* zweimal im Jahr ausflippen ist mehr als okay, würde auch ich sagen ^.^ Was mich betrifft, sind mir da noch keine Regelmäßigkeiten aufgefallen... Es sind insgesamt immer eher Phasen, in denen ein bestimmtes Thema aktuell ist. Ob das je Jahreszeit unterschiedlich auftaucht, wäre natürlich mal interessant herauszufinden ^.^
    Dein Look ist wunderschön *_* Du bringst mich erst so richtig auf den Trichter mit dem Hell-Schminken! Im Moment probiere ich mich auch durch meine Sammlung, um neue helle Kombis auszumachen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann sein, wenn grad was in ist oder man in einer bestimmten Stimmung ist ;)

      Ich mag ihn auch; bin immer wieder erstaunt, wie wenig an richtiger Farbe ausreicht, um gut auszusehen.. *hihi* Ich habe auch wieder mehr Rosa rausgekramt zum Frühjahr und die Manhattan Palette von dir hat sich als erstaunlich hilfreich erwiesen: ich hatte nämlich kein sehr kräftig pigmentiertes Rosa/Pink, ist kaum zu glauben! Ich denk immer an dich, wenn ich sie sehe... ist das Beste daran =)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...