Mittwoch, 20. Mai 2015

Eiszeit: Limonengelb

The life... on my face


.. oder auch: Vanille. Solch ein zarter Gelbton steht mir bei Kleidung, Nagellack und (somit hoffentlich auch!) auf dem Auge am besten. Die meisten scheuen sich sicherlich vor Gelb bei Schminke; aber ich kann versichern: zumindest mit einer derart hellen, pastelligen Nuance geht man kein Risiko ein :)       



Ich hatte mir für Tag 2 der #beautychallenge zusätzlich zu meiner Sorbetfarbe noch eine böse Wimperntusche ausgesucht: 'böse' deshalb, weil sie zur Kategorie 'ganz böser Klumpatsch' gehört! O.o Ich habe also gleich das Werkzeug zum Aufbrechen der schwarzen Spachtelmasse mit dazugelegt: ein ausgewaschenes Mascarabürstchen. Das hat die Lage allerdings nur etwas verbessert... :-/

Maybelline: Lash sensational ausgebürstet

Der zartgelbe, matte Lidschatten aus einer limitierten Catrice Kollektion hingegen hat sich ganz ordentlich geschlagen: schon beim großen Vergleich all meiner matten Töne hatte er gut abgeschnitten! So gut kann also 'matt, pastellig & uralt' sein!
Ich habe die pastel delight LE damals nicht bewußt mitbekommen; ich habe das Trio irgendwann mal aus einer Grabbelkiste mitgenommen (und einen Nagellack noch dazu), weil ich eben deckende, pastellige Lidschattenfarben gesucht hatte. 

Catrice: pastel delight eyeshadow trio C01 graphic pinks**

Wie man sehen kann, sieht man nicht viel: das zarte, eher kühle Gelb (daher: Limonengelb) ähnelt meiner eigenen Hautfarbe ziemlich stark, so daß es fast wie ein matter Cremeton wirkt, ähnlich zu "Warm Vanillavon alverde. Da auf dem Oberlid also unerwartet wenig los war, habe ich noch einen Lidstrich in Lila am unteren Wimpernkranz gezogen, das macht sich immer schön zu grünlichen Augen ;-)


Weitere Produkte:




Tag 2 meiner Sorbetfarben-Reihe geht mit folgenden Erkentnissen zu Ende: Vanille auf dem Auge? Kein Problem! Rosa Mascara von Maybelline? Nein und wieder nein! Vor der muss ich mich fürchten - aber nicht vor dem 

limonengelben Augen-Make-Up


Kommentare:

  1. Hallo Sunnivah,
    schöner Eintrag:) Die Bilder sind wirklich sehr süß gemacht und geben richtig Lust auf Frühling:) Auch die Tragebilder der Mascara sind wirklich klasse, finde das Ergebnis wirklich toll:) Und der Blush steht dir wirklich hervorragend:)
    Freue mich schon auf weitere Posts von dir, meine Liebe:)

    Falls du dich für meinen Eintrag zu den Lip Butters von Astor interessierst, dann schau doch mal auf meinem Blog vorbei, dort habe ich einen Blogpost online gestellt:)
    Über deinen Besuch würde ich mich sehr freuen. Freue mich über jedes Abo:)

    Liebste Grüße, deine neue Leserin Melli
    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen und dankeschön :) Wenn du Lesefutter brauchst: hinter dir liegen so in etwas 630 Posts.. da kommt genug zusammen! ^.^

      Ja, dieses Mascara hat viele Freunde, nur mich nicht.. für das Ergebnis so schuften zu müßen ist nicht meins.. ich bin das Mascara-Mecker-Monster XD

      Löschen
  2. Ach was, Pastellgelb steht dir? Ich habe mich immer gefragt, wer Gelb überhaupt tragen kann... Meinst du mir Sommer-Frühlings-Hybrid steht sowas auch? Bei dir sieht es jedenfalls hervorragend aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmmm..... Gelb zu Blau ist eher suptoptimal! Bei mir ist auch helles Gold schmeichelhaft, das ist schonmal ein Indiz. Du müßtest es probieren, aber bei den Augenfarben stand mal, 'gelb läßt blaue Augen berechnend erscheinend'. Also, für den gefährlichen Blick, go for it! ^.^

      Mir steht auch Pastellgelb bei der Kleidung; dafür sieht Sonnengelb und alles, was zu warm ist, blöd aus - wie ist das bei dir?

      Löschen
    2. Stimmt, für meine Augen weniger, das habe ich bei meinem letzten Gold-auf-dem-Auge-Versuch schon deutlich feststellen müssen! Ob ich das "berechnend" genannt hätte, weiß ich nicht, aber es sah einfach... falsch aus :D
      Ich habe Gelb als Kleidung noch nie probiert und hätte unwissenderweise geschätzt, dass das nur dunkleren Typen steht. Daher probiere ich es weit weg von meinen Augen vielleicht doch mal aus ^.^

      Löschen
    3. Ich glaube, für fast alles muss man nur den richtigen Ton treffen: bei mir ist es bei Gelb eben alles sehr helle mit viel Weißanteil und in die eher kühle Richtung. Bei leicht Rothaarigen hingegen sollte alles in Senfgelb/Curry gut aussehen (ist aber mehr was für den Herbst), gemischt mit Petrolblau oder auch Kupfer. Hmm??

      Löschen
    4. Ich teste mich mal vorsichtig durch... Jetzt will ich es wissen ^.^

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...