Mittwoch, 13. Mai 2015

Sweet doll

The life... on my face


Ich hab' ein Mädchen gesehen, am Bahnhof. Sie stand nonchalant an der Bushaltestelle und wartete - dabei sah sie aus wie eine moderne Brigitte Bardot: jung, strahlend, mit hellem, blondem Haar und sehr pinken Lippen zu schwarz umrandeten Augen. 
Und habe ich auch keine Hemmungen, zu anderen hinzugehen und sie nach der Farbe und Nummer ihres hübschen Nagellacks zu fragen, so bin ich noch nicht soweit, mich ganz nah vorm Gesicht eines fremden Mädchens aufzubauen und zu sagen: 
"Sorry, ich muss mal kurz dein Make-Up scannen und abspeichern!"
Ich habe also versucht, immer wieder unauffällig mit Adleraugen um die Ecke des Wartehäuschens zu linsen und mir ihren Anblick einzuprägen.. bis ich zu Hause war, wo ich versuchen konnte, ihre puppengleiche Erscheinung nachzustellen.


Neben ihres Porzellanteints hatten mich besonders ihr pinken Lippen beeindruckt: sie waren echt ins Auge gestochen, obwohl der Rosaton ziemlich hell gewesen war.. 

und ich war hocherfreut, als mir einfiel, daß ich passend zu diesem Bonbonfarben-Mund ganz neue Lippenstifte zu Hause hatte (Danke, Julia und Kathi... youtube made me buy it!). Bis jetzt hatte ich die Pure color lipstick-Reihe von p2 sowie solch extrem hellen Pastelltöne gemieden: ich fand die Konsistenz der p2-Lippenstifte immer zweifelhaft (zu weich, zu schmierig, schmelzen im Sommer, brechen beim Benutzen ab?) und auf Tussi-Lippen hatte ich auch keine Lust! Doch für meinen Brigitte Bardot-Puppen-Look schienen die hellen Töne der Reihe wie gemacht!



p2 pure color lipstick von links nach rechts:
  • "bondi beach"
  • "flamingo road"
  • "place de la concorde"


Schnell kam beim Ausprobieren raus: "bondi beach" war zu dunkel bzw. zu krass-pink für den Look, "flamingo road" sieht auf der Hand und in der Hülse traumhaft aus, an mir aber einfach nur komisch ^.^ und "place de la concorde" ist für sich genommen so kühl und hell, daß ich fast den Eindruck habe, mir die eigene Lippenfarbe mit Tipp Ex zu übermalen.. 



Um schön helle, matt-rosa Lippen zu bekommen, habe ich dann "place de la concorde" mit "flamingo road" auf meinen Lippen vermischt; damit sich die Töne nicht so unschön absetzen, klopfe ich die Farbe mit dem Finger ein (habe ich bei Julia gesehen; es funktioniert!).


Leider war das Ergebnis eher wasserleich-ig als puppenhaft.. die Töne sind sogar auf meinen blassen Lippen einfach viel zu hell! Ich habe das Ganze dann mit etwas Lipgloss (L'Oréal Studio secrets: gloss shine "221 blondes") drüber gerettet, was ich vorsichtig aufgetupft habe.. dann war mein Mund zwar nicht mehr matt, dafür aber auch nicht mehr tot :-D

p2: flamingo road - place de la concorde; L'Oréal Studio secrets: gloss shine 221 blondes


Das Augen-Make-Up umzusetzen, war deutlich leichter: dunkle Wimpern, sehr schwarz am Wimpernkranz, plüschig. Helle Lider, kein Lidschatten. 
Ich hätte zwar von allem mehr nehmen können (dunklerer Lidstrich, mehr Mascara), aber der Grat zwischen Gothicbraut und Puppenaugen ist bei mir sehr schmal ;)



Das pinke Rouge für Apfelbäckchen, klar und kühl, war kein Problem. Einer meiner ältesten Rosatöne durfte diesen Part übernehmen: mit dem essence Cream To Powder Blush "01 Snow bunny" (Go Snow LE) gelingen mir immer zart-angehauchte Wangen


Einzig die sehr helle, ebenmäßige, samtige Haut der jungen Brigitte konnte ich nicht nachmachen. Mir fiel bei ihrem Anblick nur eine Beschreibung dafür ein: luminous matt (heißt nicht das Finish eine Catrice Foundation so?) 
Mattierte Haut sieht an mir jedoch leider nicht gut, sondern staubig aus.. das einzige Foundation-Finish, was ich auf meiner trockenen Haut er-tragen kann, ist luminous (da nicht abgepudert).


Ach, und dann fehlte ja noch die Frisur.. nach dem Föhnen sah das dann so aus = es ist von der Schminke nicht mehr viel zu sehen :) Dabei hat BB das aber genau so ebenfalls getragen *klick*


Vielleicht probiere ich beim nächsten Mal noch die halb-hoch-weggesteckten Haare aus oder einen hübschen, 50er Jahre Pferdeschwanz mit Schleife drin! Passt bestimmt auch gut zum

frühlingshaften
Puppenlook




Kommentare:

  1. Oh das steht dir ganz hervorragend! Ich finde dein Teint sieht auch ganz toll aus! Ein wunderbarer Look, ich wünschte mir würde so etwas auch stehen! :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das lese ich gern :) Aber sowas würde dir bestimmt auch stehen.. nur mit etwas wärmeren Tönen!

      Löschen
  2. Schööööööön... hach *_*

    Als ich deine Verlinkung zum Thema Tussi Lippen anschaute, bin ich echt ein bisschen zusammen gezuckt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war Ziel der Übung ^.^

      Und dankeschön :-) ich mag es so in der Rückschau auch immer noch.. muss ich mal wieder machen!

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...