Mittwoch, 3. Juni 2015

Knallfarben: Kiss me, hibiskiss!

The life... on my face


Sommer voraus - zumindest auf meinen Lippen! 
Nach den eher zarten Pastell-Tönen im Mai geht es im Juni sofort mit einer Knallfarbe los: und was für einer! Dieses Korall-Pink ist wirklich ohnegleichen in meinen Schubladen.. *.*


 

Die aktuelle Aktion 'nachgeschminkt' hat mich ja einerseits an meine Frustrations-Toleranzgrenze gebracht, aber auch an Dinge herangeführt, die unerwartet cool waren.. oder eben: cool knallig :-)

Nachdem ich beschlossen hatte, bei der Blogparade selbst nicht mehr mitzumachen, hatte ich genug Freiraum, aus den geschossenen Fotos das herauszusuchen, was mir am besten gefallen hat: und das war definitiv der Lippenstift! Als hätte ich es gewusst, daß ich solch eine Farbe Jahre später mal brauchen könnte, habe ich "210 Kiss Kiss Hibiskiss" (Catrice: Ultimate Shine) vor Ewigkeiten gekauft -  ich gebe es zu, der Name hat mich auch angemacht. Alles, was auch nur im entferntesten an Strand, Palmen oder tropische Gefilde denken läßt, sacke ich wie Souvenirs an schönere (und wärmere) Zeiten ein..




Und da da der Sommer nun tatsächlich mal vorbeischaut, heißt es bei mir: Hauptsache bunt! Egal ob bei Kleidung, Accessoires oder Make-Up, im Sommer sind knallige Farben meine absoluten Lieblinge...mit mindestens einer von ihnen schmücke ich mich dann jeden Tag :)



Deswegen hat mich an diesem ziemlich starken Look auch nicht der bunte Lippenstift gestört, sondern - man höre und staune - das Augen-Make-Up... und das mir, wo ich doch das Augen-Finger-Haare-Mädchen bin ^.^
Ich male aber einfach nicht gerne stundenlang an meinen Lidern herum; ich will auch keine aufwendigen Lidstriche ziehen, die ich so lange korrigieren muss, bis mir schon der Arm abfällt - um am Ende dann mit einem Kunstwerk dazusitzen, was mir nicht gefällt!

Das ist aber eine sehr subjektive Einschätzung: die Vorschminkerin im Video gehört zu einem deutlich dunkleren Hauttyp als ich.. 'the peachy kind of look', wie sie es selbst genannt hat, passt ausgezeichnet zu ihrem Milchkaffee-Teint! 



Ich habe nach mehrmaligem Schauen des Videos zwar ähnliche Töne gefunden, wie sie sie benutzt hat (warmes Karamellbraun für die Lidfalte & rot-orange Koralle zum Verstärken des Farbtons + einen apricotfarbenen Lidschatten für den deutlich pfirsichstichigen Schimmer auf dem beweglichen Lid), nur... zu meinem helleren Hauttyp, auf dem einfach weniger von diesen Tönen verschluckt wird als bei ihr, finde ich die Kombi aus warmem Apricot-Braun auf dem Auge und kühlem  Korallpink auf den Lippen einfach nur seltsam! Von mir aus hätte ich diese Farbfamilien niemals vermischt!


Catrice: Ultimate Shine "210 Kiss Kiss Hibiskiss"

Der Lippenstift aber, den ich zuerst gefürchtet hatte, nun.. der war total der Knaller :) Und das sage ich, die mit krassen/dunklen Farben immer so ihre Probleme hat! ^.^
In Ermangelung eines Lipliners im gleichen Farbton habe ich einfach mit dem gut pigmentierten Lippenstift von Astor "Arty" meine Konturen nachgezeichnet, um den sehr glitschigen Hibiskus-Kuss in seine Schranken zu weisen. Um den Glanz etwas zu reduzieren (Desi hatte nicht sehr glossige Lippen), habe ich dann alles noch mit Puder durch eine Schicht Kosmetiktuch abgetupft.. aber nur ganz leicht. Und schon sah ich total krass aus.. aber irgendwie krass-gut :-D




Produkte:

  • Catrice: Ultimate Shine "210 Kiss Kiss Hibiskiss" (ausgelistet)
→ die aktuelle Nuance heißt Ultimate Colour "320 Kiss Kiss Hibiscus" *klick*
  • ähnlicher Farbton, nur deckender und mit mehr Rotanteil: Astor Color Last VIP "Arty 005"
HIER hatte ich  schonmal einen Vergleich der beiden Töne gemacht: *klick*




Die Frisur originalgetreu nachzuahmen war leicht, schließlich ist das nur ein lockerer Nachtzopf :). Wenn das Wetter dann mal heißer wird, ist es aber tatsächlich praktisch, die Strähnen seitlich über die Schulter zu legen: so gibt es zumindest etwas frischen Wind im Nacken!
 
Wer nun totale Lust auf noch mehr sommerliche Töne auf den Lippen bekommen hat, den empfehle ich gern an meine Lippenstift-Sammlung von Pfirsichrosa bis Korallpink weiter :) *klick*

Ich muss ja zugeben, daß die saftige Melonenfarbe von Catrice bis jetzt nur mal bei einem Faschingskostüm mit aufs Bild durfte.. das sollte sich nun aber echt mal ändern!


Hello
june!




Kommentare:

  1. huch, jetzt ist mein kommentar irgendwie verschwunden beim absenden o.O
    ich schrieb, dass ich finde, dass das ganz hervorragend aussieht :) auch in verbindung mit dem amu. kennt man so gar nicht an dir, aber steht dir ausgezeichnet!

    liebe grüße,

    mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, die Kombi aus knallig unten und dunkel umrandet oben trage ich auch.. okay, nie! :) Ich fühle mich wohler, wenn nur eine Partie des Gesichts betont ist.. und da ich meist was mit meinen Augen anstelle, bleiben die Lippen dezent bis nackt :)

      Deswegen würde ich beide Teile wohl eher getrennt nochmal ausführen.. im Moment gebe ich mir Mühe, mal meine knalligen und sommerlichen Lippenstifte ans Licht zu lassen, ist eben schon Juni, nicht??

      LG!! <3

      Löschen
  2. Stimmt, die Farbfamilien so zu mischen - auf die Idee wäre ich auch nicht gekommen. Erstaunlich, dass es bei einem gänzlich anderen Hautfarbtyp ganz anders sein kann!
    Ich finde auch, dass du hervorragend mit einer knalligen Lippe aus dem Haus gehen kannst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einer knalligen Lippe... das sähe bestimmt komisch aus XD

      Bei einem dunklen Hauttyp ist das komplett anders, bei ihr war das ganze Braun-Orange auf dem Auge quasi 'nude'... tja, bei einem Milchkaffee-Teint sieht vieles anders aus :)

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...