Dienstag, 4. August 2015

Meine Top 3: Tipps für heiße Sommertage

The life... in front of my eyes


Es ist heiß, es ist sonnig, endlich ist Hochsommer! Eigentlich gibt es für mich dann nur zwei Orte, an denen ich sein möchte: am Strand oder im Freibad. Das wäre allerdings für einen Blogbeitrag ziemlich langweilig, denn.. da würde man von mir nix zu sehen bekommen ;-) Sobald Laptops wasserfest sind, sieht das vielleicht anders aus!

Wie es sich auch außerhalb des kühlen Nass' aushalten läßt? Tipps für alle Nicht-Wassernixen folgen sogleich!





Sonnenhut der Marke Raffaello, extra groß:

nicht nur am Strand ist dieser weiße 'Sonnenschirm zum Mitnehmen' soo praktisch! Auch auf dem Fahrrad, im Freibad oder überall, wo die Sonne heiß vom Himmel brennt, bin ich damit nicht mehr unbedingt auf einen Schirm oder ein geschütztes Plätzchen angewiesen, denn notfalls liegen mein Gesicht, Hals und Dekolleté auch durch den Strohhut im Schatten. Und da er sehr nach Beach Club aussieht, kann ich ihn auch gut beim Stadtbummel tragen, dann getarnt als modisches Accessoire :-)




getönte Lippenpflege, leuchtend bunt & fruchtig duftend:

wenn ich im Gesicht bereits Sonnencreme, Schweiß und Sommerhitze trage, will ich nicht noch Makeup auflegen! *o* Aber ein bißchen Farbe auf den blassen Lippen, das geht schon.. und im Hochsommer geht da auch Neon sehr gut *höhö* Das sich die essence Tinted lip balms (Wave goddess LE) als ziemlich knallig erweisen würden, hatte ich beim Kauf letztes Jahr nicht geahnt - ich muss sie dünn auftupfen und etwas in die Lippen einreiben, damit ich nicht nach verschmiertem Neon-Mund aussehe, da sie auf meiner Haut nachdunkeln und später einen Stain hinterlassen.. toll finde ich sie trotzdem, ich glaube sogar, gerade deswegen! Yeah, yeah, yeah!


Pink: 01 Lose your heart on the board
Korallrosa: 02 Life is better when you surf



Inhaltsstoffe 01 Lose your heart on the board
POLYBUTENE, ISOSTEARYL ISOSTEARATE, OCTYLDODECANOL, CERA MICROCRISTALLINA (MICROCRYSTALLINE WAX), ISOCETYL STEAROYL STEARATE, VP/HEXADECENE COPOLYMER, OZOKERITE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, ISOPROPYL PALMITATE, LANOLIN, CARNAUBA (COPERNICIA CERIFERA) WAX, ISONONYL ISONONANOATE, POLYETHYLENE, CITRIC ACID, BHT, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, PARFUM (FRAGRANCE), HEXYL CINNAMAL, LINALOOL, CI 15850 (RED 6 LAKE), CI 45410 (RED 27/RED 27 LAKE), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

Inhaltsstoffe 02 Life is better when you surf
POLYBUTENE, ISOSTEARYL ISOSTEARATE, OCTYLDODECANOL, CERA MICROCRISTALLINA (MICROCRYSTALLINE WAX), ISOCETYL STEAROYL STEARATE, VP/HEXADECENE COPOLYMER, OZOKERITE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, ISOPROPYL PALMITATE, LANOLIN, CARNAUBA (COPERNICIA CERIFERA) WAX, ISONONYL ISONONANOATE, POLYETHYLENE, POLYESTER-3, CITRIC ACID, BHT, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, PARFUM (FRAGRANCE), HEXYL CINNAMAL, LINALOOL, CI 45370 (ORANGE 5), CI 45380 (RED 21/RED 22), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).



Blotting paper/ Taschentücher:

diesen Tipp hatte ich schon mal vor zwei Jahren verbreitet und tue es in jeder Sommer-Saison gerne wieder. Ich bin nicht der Typ für Puder (weder winters noch sommers), glänze aber unter großer Hitze und speckiger Sonnencreme auch wie ein glasierter Pfannkuchen! Dann nehme ich eine dünne (einzelne) Lage eines Papiertaschentuchs, lege sie mir aufs Gesicht und tupfe vorsichtig die oberste Schicht an Speckschwarte ab. Das geht auch mit so kleinen, extra dafür ausgelegten 'blotting paper' (z.B. von essence, für knapp 2€), aber Taschentücher hat im Notfall auch der Freund in der Tasche! Viel besser als drüber zu pudern, kann beliebig oft pro Sommertag wiederholt werden :)






Wer noch mehr Tipps und Tricks sucht, um sich die tropischste Zeit des Jahres zu verschönern, findet sie bei Dianas aktueller Blogparade *klick*




Und ich tauche jetzt wieder ab *platsch* 




Kommentare:

  1. Freut mich sehr, dass du mitgemacht hast! :-) Und stimmt, Blotting Paper sind super. Ich sollte mir schnellstens mal wieder welche für meine Handtasche besorgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte schon Angst, dass es die nicht mehr gibt. Aber auf essence ist Verlass :-D

      Löschen
  2. ohja, taschentücher schmier ich momentan auch zu hauf mit meinem make up voll :D der sonnenhuttrend ist noch nicht so bei mir angekommen, muss mal testen, ob mir das steht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt für jedes Gesicht den passenden Hut! Notfalls einer, der alles davon verdeckt. Dann fällt nicht mehr auf, dass es nicht so 100% passt ^.^
      Ich liebe einfach den mobilen Schatten und will nicht mehr ohne!

      Löschen
  3. Taschentücher sind tatsächlich unerlässlich bei diesen Temperaturen. Ich schwitze bzw. glänze aber trotz Puder und Taschentücher. Blotting Paper habe ich aber noch niemals genutzt, sollte mir dringend einmal welche zulegen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dir nicht versprechen, daß die Hautglanz besser abnehmen als Taschentücher (da ich trockene Haut habe und meine von sich aus nicht nachfettet), aber sie sind kleiner und praktischer für unterwegs, da man sich nicht ein großes, weißes Tuch ins Gesicht legt, sondern nur zu so kleine, zugeschnittene, transparente Blättchen - fällt weniger auf in Bus und Bahn *hehe*

      Löschen
  4. Taschentücher sind auch mein bester Freund im Sommer, idealerweise gepaart mit einem Fächer oder etwas, was dazu zweckentfremdet wird ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde jetzt wer weiß was für etwas 'schwitz!' geben! Mein linker Fuß ist fast abgefroren und den rechten spüre ich auch nicht mehr so gut O.o

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...