Dienstag, 25. August 2015

Turquoise love

The life... on my face


Der Hochsommer macht heute ausnahmsweise eine kurze Pause: genug Zeit, um die sonnenwarme Haut abzukühlen und mich an den Laptop zu werfen - denn wie schon im letzten Jahr kann ich meine liebste Jahreszeit nicht vergehen lassen, ohne sie ausführlich mit der tropischsten aller Farbnuancen zu feiern: TÜRKIS!

Da ich grad nicht im Schwimmbecken abtauchen kann, beschäftige ich mich zumindest gedanklich mit türkisblauen Tiefen und funkelnden Wassern:  Türkis und alle seine grün-blauen Freunde erwecken in mir eben sofort Karibikfantasien, selbst, wenn es nur vom Beckenrand des Freibads aus ist :)





Das Mineral Türkis ist ein wasserhaltiges (aha!!) Kupfer-Aluminium-Phosphat und kommt vorrangig aus Gegenden, die ziemlich gegensätzlich zu meinen Meerjungfrauen-Fantasien sind: in Arizona ist es zwar schön heiß, aber trocken! Das zu Schmucksteinen verarbeitete Mineral hat der Farbe Türkis ihren Namen gegeben: für mich ist dieser Farbton die perfekte Mischung aus grün&blau. Es liegt farblich genau in der Mitte und ist damit etwas grüner, aber auch dunkler als mein anderer Liebling Aquamarin. 

An meiner Kette baumelt nur ein nachgemachter Stein, doch er hat mir gut als Vorlage gedient.. für das türkiseste (die Steigerung hab ich mal kurz erfunden!) Nageldesign aller Zeiten ^.^



    Ich wollte nicht nur die Farbe, sondern auch die Struktur des Türkis' imitieren: dabei habe ich mich in etwa nach so einem Stein gerichtet *klick*.
    Eine ganze Weile habe ich dafür nach einem goldenen Crackling-Effektlack gesucht, da mir die Variante in türkis&schwarz (wie bei meiner Kette) nicht so gefiel: ich habe die braunen Adern auf dem Stein also als Gold interpretiert und so meinen Türkis für die Fingerspitzen kreiiert (und nein, wir denken jetzt NICHT an ein Krokodil mit goldenem Panzer!).


    Farblich hat mir die Kombination seeeeeehr gut gefallen: der goldene Crackling-Lack von essence hat auch viel dazu beigetragen, da er in einem Abwasch schimmert & funkelt, jedoch keine fetten Glitzerpartikel enthält, die beim Entfernen nerven könnten ;-) Leider hat er mir den darunter aufgetragenen Farblack etwas zerfetzt, das wäre aber nicht passiert, hätte ich diesen vorher gut trocknen lassen.


    Die Grundfarbe ist übrigens eine späte Entdeckung für mich: quasi erst Mitte August habe ich dieses minimal angegraute Türkis namens "Mint dolphin" von anny wieder rausgeholt, um mich an diesem Nagel-Design zu versuchen - und mußte festellen "der ist ja toll! Deckt in einer Schicht!"

     

    Die Konsistenz erinnert an die 'Volume Gloss' Lacke von p2: dick und hochpigmentiert. Er ist aber nicht zäh oder schlierig, sondern läßt sich fein-flüssig auftragen. Oh, das liebe ich ja: eine Schicht weniger heißt 10min weniger Wartezeit!
    Er macht sich auch solo ganz toll (trage ich aktuell wieder, siehe diese Bilder) und passt super zu weißen Sommer-Sachen :) Also, wenn ihr den noch irgendwo vergraben habt, kramt ihn raus.. oder wenn euch den jemand aus seinem Fundus schenken will (war leider limitiert), greift zu!


    Ich habe weitere Bilder, die exakt die Farbe wiedergegeben, auf dem Blog von Elena gefunden: außerdem hat sie ein wuuuuuuunderschönes, Meeresprinzessinnen-würdiges Nail-Art kreiiert, das ich auf jeden Fall klonen werden! ♡.#mermaidprincess #underwaterlove


    ��



    Im Laufe der kommenden Themen-Woche habe ich noch einiges mehr in Türkis auf Lager; ich habe einen Beitrag zu einer Blogparade, viele Augen-Makeups und Nagelbemalungen extra aufgehoben, um so meine Sommerfarbe 2015 zu zeigen - denn ich war dieses Jahr schon seit Juni

    totally in love
    with turquoise




    Kommentare:

    1. öhm. ich habe grad nen braunen lippenstift gekauft und ständig den drang, neue loops zu kaufen. ich bin definitiv schon im herbst angelangt :D

      türkis find ich nett, ist mir aber doch nen ticken zu wenig grün. (es ist grüüün, ich brauche es!!) dein steinimitat sieht nichtsdestotrotz toll aus. scheinbar bin ich die einzige, die mit den volume glossen irgendwie nicht so klarkommt. hab da ne ähnliche (aber etwas mintigere) farbe und mag den auftrag voll nicht. :/

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ich habe lange überlegt, was du mit Loops meintest.. aber es ging um Schals, oder? (Hatte ständig Froot Loops vor Augen ^.^)
        Ja, bei warmen Typen ist kaltes Türkis wohl nicht so passend.. dafür hab ich null warmes Grün. Das läßt mich zu försterlich aussehen XD

        Du meinst vielleicht Minty Mademoiselle? Den finde ich auch etwas.. öh, Tippex-artig und unangenehm. Die neuen Farben werden vielleicht immer dicker angerührt, damit es One Coat Wonder werden? Ich habe einen aus dem ersten Wurf (Fresh sister) und der war so an der Grenze zu unangenehm, aber eben noch gut-unangenehm. Du weißt bestimmt, was ich meine.. die Vorteile wiegen die Nachteile auf :)

        Löschen
      2. meiner hört zufällig auf den selben namen :D ich tu mich aber generell mit diesen jelly-igen lacken schwer. also noch schwerer als mit normalen eh schon...

        ja, ich meinte die schals. aber der sommer schlägt ja nun noch mal zurück :(

        Löschen
    2. Ich mag Türkis auch sehr gerne! Am liebsten auf den Nägeln trage ich momentan den "Minty Day" Lack von benecos. Eher türkis als minty ;-)
      Liebe Grüße,
      Nessie

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ach, der ist aber echt echt schön! Habe ich mir grad angesehen! <3

        Löschen
    3. Ich mag Türkis auch super gerne! Es ist eine der Farben, die mir permanente Komplimente beschert, wenn ich sie mal trage *hihi*
      Deine NailDesign Kombi ist soooo schöööööön *_*

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ja, das sieht zu deinem Typ bestimmt auch klasse aus und knallt noch mehr als bei mir!! Ich bin sehr froh, daß die Farbe nun so im Trend ist und es so viel Auswahl gibt :)

        Löschen

    ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...