Donnerstag, 27. August 2015

Turquoise acid wash (gradient)

The life... on my nails


.. auf gut deutsch: eine türkisblaue Waschung, mit eingebautem Farbverlauf.
Ich hab grad erstmal ge-google-t, was 'acid wash' überhaupt ganz genau bedeutet: eine Säurewaschlösung bzw. ein Säurebad, um Jeans ein bestimmtes, abgehangenes ^.^ Aussehen zu verleihen.


Was es für mich heißt? Den genialsten Coup von Maybelline des letzten Sommers! 

Die 'Acid wash effect'-Lacke (LE) waren eine milchige Mischung aus 4 Farben in Blauabstufungen und matten, weißen Partikeln unterschiedlicher Größe. Quasi, ein Glitzerlack ohne Glitzer, ein fertiges Jellysandwich - und aufgetragen wirkten die in der semi-transparenten Lack-Farbe schwimmenden Partikel fast wie Wassertropfen! *klick*

 

Maybelline: Acid Wash Effect 

"Ripped-Tide"
"Mint-Acid-Ittude"
 

Ich habe nach lackfeins Anleitung einen Farbverlauf von Mint zu Wellenblau aufgetupft, und zwar direkt auf dem Nagel mit dem Pinsel, ohne Schwämmchen oder andere Hilfsmittel. Da die Lacke so dickflüssig sind, geht das gut, es ist nur viel Gematsche in mehreren Durchgängen - und ein wirklich guter, schnelltrocknender Überlack anschließend vonnöten! :)


Für mich war schon einer der Lacke die große Sommer-Liebe, aber zusammen ergeben das Mint und das dunklere Blau die totale Unterwasser-Stimmung ♥ auf dem Nagel, da mich der Effekt an ein tiefes, tiefes Meer erinnert *.*

And I get lost

in your riptide


Kommentare:

  1. Der LE weine ich echt noch hinterher. Was ich mir die Hacken wund gelaufen hab für den türkisen Lack, aber nichts. Ich hoffe dass Maybelline oder irgendeine andere erschwingliche Marke sich da noch mal ranmacht.
    Den Verlauf finde ich echt super! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war echt mal was Besonderes, oder? Ich hab mir den dunkleren Lack dann echt von jemandem schicken lassen. Aktuell aber, also so ein Jahr später, nimmt die Begeisterung meist aber ab, heißt; bei Kleiderkreisel oder so wirst du nun vielleicht fündig?? :-)

      Löschen
    2. immer wenn ich nachgeschaut hatte, waren da nur Angebote, die ich preislich nicht akzeptabel fand. Deswegen hoffe ich noch immer auf ein Revival der Lacke! :D Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

      Löschen
  2. Ich hoffe auf eine andere erschwinglichere Marke (ohne Tierversuche); das Gradient gefällt mir richtig gut (und das als "mono-Trager" ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gradients sind sooo dankbar und schnell zu machen, besonders mit Effektlacken, die kaschieren die Übergänge besser als normale Crème-Lacke :-D

      Löschen
  3. Das sieht echt genial aus, gerade mit den großen weißen Glitterstücken. Ich glaub das muss ich echt mal "nachbauen", auch wenn ich dann mit verschiedenen Cremelacken und Glitter Topcoats rumprobieren muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, ob du das hinkriegst!! Ich hab keinen Glitter-Lack, der solche Hexagons drin hätte O.o

      Löschen
    2. Ich eigentlich auch nicht, einer mit kleinen weißen Hexagons, und einen gröberen, aber der hat richtigen Glitzer dabei. Müsste man also "sandwichen".

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...