Samstag, 26. September 2015

dm trend IT UP - yay or nay? (Auslosung)

The life... inside of my shopping-bag


Dm macht den Trend?


Als die Berichte über die neue Kosmetik-Eigenmarke von dm aufploppten, dachte ich ja angesichts der Bilder von Produkten und Verpackungsdesign an alles, aber nicht an 'das liegt voll im Trend'! 
Und dann bekam ausgerechnet ICH über verschlungene Pfade ein ganzes PAKET an Neuigkeiten aus dem Sortiment... da das Schminkmonster aber teilen lernen muss, habe ich mich beherrscht, die Tester-Fingerspitze wieder eingefahren und stattdessen eine kleine Verlosung veranstaltet: heute gibt es zuerst Gewinner.... und dann NOCH VIEL MEHR! *hahahaaaa*




Die erste Gewinnerin ist
Wow was für ein toller Beitrag! Ich denke, dass ich eher dem Frühlingstyp angehöre. Ich bin total von dem Set 2 begeistert. Ich schleiche aber auch schon seit langem an den Theken der dunklen Lippenstifte herum und bin mir oft unsicher, ob ich diese dunklen Farben wirklich tragen sollte, aber eine sehr gute Freundin hat mir vor kurzem gesagt, wie toll das an mir aussieht und da vertraue ich sehr auf ihr Urteil :-) Also Set 2 und 3 wären sehr toll!
 Du gewinnst, wie gewünscht, somit 

Set 2: NUDE LIPS & NAILS & Set 3: RED LIPS (matt&shiny)



Übrig bleibt noch
 Set 1: WARM REDS (matt&shiny) 


Es geht an
Wäh, bei den Typen steige ich nicht ganz durch, besonders nicht, wenn die möglichen Typen alle blond sind :D Ich könnte irgendwie Frühling oder Herbst sein. Auf jeden Fall eher was warmes :)
Ich finde Set eins und Seit drei toll. Die orangene Lipcream habe ich sogar schon mit meiner Schwester bewundert.

Liebe Grüße

Ich hoffe, du freust dich nach wie vor auf die orange Lipcream! =)

Ich freue mich, daß ihr mitgemacht habt und mir beim Projekt #SchminkmonsterMussTeilenLernen geholfen habt! Bitte schickt mir eure Adressen in den nächsten 7 Tagen an sunnivah13[at]gmail.com, dann bekommt ihr eure Päckchen schon bald zugeschickt!!




***

Und damit die anderen jetzt nicht ganz so traurig sind *böböö*, habe ich ein kleines Trostpflaster vorbereitet: ich habe mich durch das gesamte restliche Häuflein an Schminke getestet und alles am eigenen Leib 'knallhart ausprobiert'. Es folgen nun: Tops&Flops von trend IT UP!


Eine Übersicht aller Preise des gesamten Sortiments inklusive Swatches gibt es bei Innen&Aussen *klick*



 Augen

Ich habe alle Wimperntuschen ohne großartiges Augen-Make-Up getragen, damit kein Lidschatten oder Lidstrich vom Effekt, den sie auf meine Wimpern haben, ablenkt. Ich habe von Natur aus lange und gebogene Wimpern, die meisten Mascaras sehen deswegen bei mir zumindest...ähm, annehmbar aus =) 

Wimpern ungetuscht


VERLÄNGERNDE WIMPERNTUSCHE
Cellulosehärchen aka Klümpchen-Potenzial

Ich bin dafür, daß dm diese Mascara zurückruft: laut Aufschrift enthält sie Cellulosehärchen, die die eigenen Wimpern verlängern sollen.. nun, bei mir verklumpen sie eher unschön mit meinem Ausgangsmaterial und stehen auch mal schief und krumm ab. Außerdem landen die Fasern nicht nur UNTER meinem Auge, sondern auch IN ihm. DAS TUT KONTAKTLINSENTRÄGERN BESTIMMT WEH!  

Meine Meinung: nicht-kaufen!! Es gibt für wenig Geld auch von anderen Firmen verlängernde Wimperntuschen, die das ordentlicher und weniger 'gefährlich' machen ;)

nach wenigen Stunden --- hat sich der Kladderadatsch unter mein Auge verabschiedet



FALSCHE-WIMPERN-EFFEKT WIMPERNTUSCHE


Diese Mascara war bereits um Längen besser als die erste (keine Gefahr im Verzug zumindest!), nur.. unter 'falsche Wimpern'-Effekt stelle ich mir was anderes vor. Das seltsam-geformte Bürstchen, auf das ich so gespannt war, macht sich durch die kleinere Spitze gut, um auch ohne Patzer die kurzen Härchen im Innenwinkel des Auges zu tuschen - aber sonst gefällt es mir nicht so. Die Borsten sind irgendwie dermaßen starr, daß meine Wimpern nur an ihnen abgleiten, aber nicht durchgekämmt werden. Viel Farbe bekomme ich also nur mit Mühe auf meine Wimpern.

frisch aufgetragen

Was mir GUT an ihr gefällt: nach einem laaaaangen Tag war der Schwung meiner Wimpern NICHT verlorengegangen - und es gibt eine Menge Mascaras, die selbst meine von Natur aus gebogenen Wimpern im Laufe des Tages nach unten 'ploppen' lassen *grr*. Ganz anders hier: besonders im Außenwinkel ist der Aufwärtschwung noch gut zu erkennen - und auch das Krümeln hielt sich echt in Grenzen! 

Meine Meinung: komische Bürste, passables Ergebnis... die muss nicht gleich in die Tonne :-D

am Abend (Kunstlicht)





VERDICHTENDE WIMPERNTUSCHE

Die Volumen-Variante des Mascara-Sortiments ist auf meinen Augen noch die beste gewesen: zwar schafft sie bei mir keine verdichteten oder stark verlängerten Wimpern, doch dafür krümeln mir hier keine Fasern ins Auge und sie trennt die feinen Härchen noch am besten. Das Bürstchen ist wieder ungewohnt-starr und somit wenig benutzerfreundlich, doch das Ergebnis entspricht dem einer normalen, soliden Mascara. 

Meine Meinung: schafft natürlich-verlängerte und ganz ordentlich definierte Wimpern, ohne zuviel Tusche auf die Härchen zu klatschen; somit auch für Anfänger geeignet.

nur minimal verklebt

Der Urteilsspruch:

ich bin insgesamt vom Mascara-Sortiment ziemlich enttäuscht, dabei probiere ich so gern neue Sorten aus! Trotz aller Versprechungen schafft trend IT UP aber nur ein-und-dieselbe Standardtusche zu produzieren, die scheinbar bloß in unterschiedliche Tuben mit verschieden-farbigen Deckeln gefüllt wurde: mehr als natürliche Verlängerung und Definition waren nämlich nicht drin, egal, was das Bürstchen auch für eine Form hatte! Volumen, Puppenaugen-Wow-Effekt oder krasse Endlos-Wimpern habe ich nämlich nicht bekommen.. 
und für den gleichen Preis (oder etwas mehr) gibt es dann von anderen Marken verlässlichere Kandidaten (Definition & Klümpchenfreiheit: Maybelline Jade Cream Mascara / natürliches Volumen, anfängerfreundlich: Maybelline Colossal Volum' express Mascara 100% black / krasse Verlängerung: essence I ♥ extreme crazy volume mascara).

Ich würde keine der hier gezeigten Mascaras von mir aus nochmal kaufen oder verschenken.







EYELINER mit Filzstiftspitze
dm macht auch in Eyelinern mit Filzstiftspitze; die eignen sich besonders gut für all diejenigen, die nicht mit Pinselchen hantieren wollen oder Flüssig-Liner verabscheuen (moi) ^.^

Da bot es sich an, meine zwei bevorzugten (von Maybelline und L'Oréal) mit dem neuen von trend IT UP zu vergleichen.
Die Tinte des günstigsten Kandidatens von der dm-Eigenmarke ist in einem Zug am dünnflüssigsten und auch am wenigsten deckend. Die schwärzeste Linie gelang mir mit dem Filz-Liner von Maybelline, er hat auch die härteste Spitze von allen dreien.


Ich habe mir einmal einen feinen Lidstrich ganz nah am Wimpernkranz mit dem Eyeliner von trend IT UP aufgemalt und hatte keine Probleme mit Verwischen oder Verblassen im Laufe des Abends. Allerdings muss ich sagen, daß ich mir nach dem Swatch-Foto die Hand mit kaltem Wasser abgewaschen habe (und mit nichts sonst) und ALLE drei Linien haben sich augenblicklich verabschiedet - ohne Rubbeln, ohne Rückstände.. das Prädikat 'wasserfest' würde ich bei dem "Ultra black eyeliner pen" also mal bezweifeln! O.o

Meine Meinung: weder wasserfest noch ultra-schwarz.. vielleicht würde dm sich einen Gefallen tun, einfach so wenig wie möglich auf der Verpackung zu versprechen, was dann am Ende ja doch nicht gehalten werden kann. :-/




Nägel

Nagellack, yeah!!!! Ich liebe es, neue Farben und Texturen auszuprobieren.. und das auch noch GRATIS *.* Die Verpackung erinnert an die Klötzchen von p2, was schonmal positive Assoziationen in mir weckt :) 

Ich habe mir in Ermangelung von mehr Zeit jede Nuance nur auf je einen Nagel gemalt, um mal die Farben zu zeigen und Auftrag wie auch Deckkraft abzuchecken. Alle in zwei Schichten lackiert (außer anders angegeben)


  • "touch of satin nailpolish 010": Die matt-glänzende Meerjungfrau
..oder viel mehr: die schillernden Schuppen ihres Fischwanzes. Meine Freundin meinte sofort: Der passt zu Dir! Und obwohl ich ihn zuerst abschätzig betrachtet hatte (was soll denn ein Satin-Finish sein?) ist er nun unerwarteterweise mein Liebling aus allen gezeigten! DIESE-FARBE!! ♥

  • "N°1 nailpolish 050": Der Garden-Variety-Klon, oder kommt nur mir das so vor?
wird als einziger schon mit einer Schicht gleichmäßig, wenn auch nicht komplett deckend. Habe ich zu Anschauungszwecken aber mal so gelassen. Rose hat ein besseres, farbechtes Bild *klick* von ihm geschossen. Hat einen normal-schmalen Pinsel.


  • "double volume & shine nailpolish 050": Die Cocktailsoße
...ähm, ja. Meine Hoffnungen auf etwas mehr Lachsrosa wurden nicht erfüllt, denn das ist einfach nur ein komplett langweiliger Lack in kräftigem Apricot. Die Schimmerpartikel verschwinden nach dem Auftrag komplett. Und ich finde ihn komplett... gähn! -.-

  • "double volume & shine nailpolish 030": Der Lady-Like-Abklatsch
einmal helles Mauve, sprich: angegrautes Flieder, bitte. Perfekt. Genau wie mein Original "Ladylike" und seine drei anderen Klone, die ich schon besitze :-)


  • "desert nudes nailpolish 010": Der Griesbrei-Lack 
.. ja, genau so sieht das bei der ersten Schicht aus: als würde ich mir eine dünne Lage Griesbrei auf den Nagel streichen (probiert das bitte mal beim nächsten Griesbrei-Kochen ^.^).. okay, Griesbrei mit ein wenig Glitzer. Irgendwie finde ich ihn interessant, auch wenn die Oberfläche, hmmmmmm.. unkomfortabel ist, wie bei allen Sandlacken! Aber definitiv was Besonderes, der Griesbrei-Lack! :-P



Meine Meinung: trend IT UP hat sich nicht lumpen lassen und für annehmbare Preise gute Nagellacke kreiiert! Die Textur ist etwas weniger dickflüssig als bei den Volume Gloss Nailpolish von p2, die Farben lassen sich fleckenfrei und leicht auftragen, die Pinsel sind breit und gut geformt - für mich war kein Totalausfall dabei!




Lippen

Bei den Lippenprodukten habe ich mich nur für ein Gloss entschieden... und für zwei ziemlich, öhm, besondere(?) Lipstick-Pens, um mich mal was zu trauen.. und die Mauer des typgerechten Schminkens zu durchbrechen??

Von links nach rechts: the metallics lipstick pen 020 - the metallics lipstick pen 010 - high shine lipgloss 010



Meine Lippen sind von Natur aus eher blass; da meine Haut passend dazu auch recht hell ist, meide ich dunkle und intensive Töne und stürze mich mit Vorliebe auf helle und glossige Produkte :) Na, mal sehen!!

Lippen nackig


"High shine Lipgloss 010": Einmal verschmierte Schnute zum Mitnehmen, bitte...

high shine lipgloss 010

Das hellste rosa Gloss entpuppt sich leider nicht als würdiger Erbe der p2 Ultimate Vinyl Lipgloss, obwohl es doch von außen so aussah. Verpackung, Textur (dick und eher gut pigmentiert) und auch Geruch (kaum wahrnehmbar) hatten sich doch schonmal sooo geähnelt - doch hat p2 das Experiment 'nicht klebriges, halbwegs deckendes Lipgloss' zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht gehabt, so ist bei trend IT UP irgendwas schiefgelaufen! Mir ist die Farbe überall über den Lippenrand gelaufen, so daß es aussah, als hätte ich rosa Nutella gegessen, obschon das Gloss so dickflüssig war, daß ich es nicht gleichmäßig verteilen konnte und es sich dann fleckig absetzte.. die Fotos beschönigen das miese Ergebnis eher noch. *grmpf*

Meine Meinung: Lipgloss-Girlie is not amused! Ich muss mich zwingen, es mit dem Ding nochmal zu versuchen >.<


"The Metallics lipstick pen 010": Glitzer, Graus und Gloria...
the metallics lipstick pen 010

Textur: okay. Farbe: Apricot-Orange, für warme Blondinen okay (meine Freundin hat es und liebt es und es sieht auch gut an ihr aus). Glitzerpartikel: goldig, dicht-gepackt. Eignung für trockene Lippen: gleich NULL!
Dieses Teil WOLLTE ich mögen, zumindest um mal 'ganz andere' Looks für den Blog schminken zu können.. aber ich muss mir eingestehen: soweit geht die Liebe (zum Leser) dann doch nicht! Ich seh sch......limm damit aus, die Farbe steht mir nicht, die Masse an Glitzer setzt sich in jedem trockenen Fitzelchen Haut ab und ich habe es dank seiner guten Haltbarkeit kaum wieder abbekommen. O.o

Meine Meinung: nicht drauf hören! Wenn du die Farbe magst und Metallic-Effekt dir steht, ran da! Habe ich so noch nie gesehen (außer in 80er-Jahre Musikvideos), also ist das wohl eine Marktlücke; bei trockenen Lippen musst du aber wohl mit Gloss drüber nachhelfen.



"The Metallics lipstick pen 020": Das 80er-Jahre (Bad Taste Party!) Pink!

the metallics lipstick pen 020

Habe ich beim Ton in Apricot noch gedacht... "na gut, warmer Glitzer, Herbst und so... " kann ich mir hier nicht mehr helfen und MUSS eine Frage laut herausschreien: WARUM, dm - WARUM? Wer will denn das Schlimmste aus vergangenen Jahrzehnten wieder aufleben lassen? Wer will heutzutage eine pinke Lippe riskieren, die so sexy schimmert wie ein Original-Aerobic-Body in glänzendem Lycra ?? Braucht frau diesen Lippenstift für was anderes als die Bad taste oder 80ies-Revival-Party???
Es könnte nur noch schlimmer kommen, würde trend IT UP diese Farbe an einem Modell mit blondierter, kleingelockter Dauerwelle bewerben.. ich habe mich fast augenblicklich in dieses verwandelt, kaum hatte ich die Glitzerbombe in kühlem, duochrom-schimmerndem *aaaaaah* Magenta drauf.

Meine Meinung: wurgs. Bitte schickt mir Bilder von all denen, denen das steht.. ich muss den Glauben an die geistige Unversehrtheit der Kosmetikentwickler zurückgewinnen!!






Mein eigener Einkauf:


Das erste und einzige Teil, das ich mir aus dem neuen Sortiment geleistet hatte, bevor das gut gefüllte Produktpaket hier ankam, war ein Lippenstift aus der 'shiny'-Reihe. 
Die Nuance 010 ist ein angegrautes Rosenholz, nicht zu dunkel, nicht zu braun, eher rosastichig. PERFEKT für mich, also :-)

Lippen nackig
high shine lipstick 010

Die Textur ist cremig, dabei aber ziemlich gut pigmentiert, was man gut auf den Bildern meiner Lippen sehen kann: die Farbe setzt sich dadurch etwas auf unebenem Untergrund fest, was aber in echt wirklich zu vernachlässigen ist, da sieht man davon nämlich fast nix. Der Makromodus macht hier alles schlimmer, als es dann tatsächlich ist: ich finde die weiche Textur nämlich gut für trockene Lippen geeignet, da sie sich fast pflegend anfühlt und die Haut zumindest optisch eher glättet. YEAH!
Außerdem rutscht die Farbe nicht einfach so weg, wie z.B. bei den neuen essence Sheer&Shine Lippenstiften - sie ist cremiger, aber auch dicker als diese und deswegen länger haltbar.

Meine Meinung: wirklich gelungen, diese Reihe! Wer sonst eher Probleme hat, einen angenehmen Lippenstift für seine trockenen Lippen zu finden, könnte hier fündig werden!



***

Die finale Urteilsverkündung: Mascara nääää, Nagellack joaaah! - und beim Lippenrot muss man selbst vorm Tester-Regal die Spreu vom Weizen trennen! Insgesamt hat mich trend IT UP überrascht: mit 
  • gleich mehreren mittelmäßigen bis unterirdischen Wimperntuschen von ein und derselben Marke auf einmal (müßte da nicht eine Perle dabei sein?), 
  • sehr schönen Lippenstiften, selbst für trockene Lippen (yes! Danke!),
  • und dem Wiederaufleben-Lassen der 80er Jahre (ich habe mir sagen lassen, aktuell wären eigentlich die 90er wieder im Trend... nicht?).
Nur die Nagellacke, die waren genauso gut, wie ich es mir erhofft hatte ^.^


Wie bei allem auf dieser Erde gibt es also auch bei dm's neuer Trendmarke *hust* Licht und Schatten...

und manchmal auch Fusseln im Auge *.+





Kommentare:

  1. Also der 030 Nagellack ist direkt auf meine Wunschliste gewandert. Der sieht super aus! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dann habe ich nicht alles verissen, gut so :) Die Farbe ist wirklich elegant und damenhaft. Kannst es ja mit dem Probenagel mal testen ^.^

      Löschen
  2. glückwunsch an die gewinner! :)

    schade, dass du keine der matten lipcremes getestet hast, aber generell finden die wohl anklang. nun 'muss' ich mir die orangige doch noch kaufen ;D

    ich hab den petroligen kajal gekauft und find ihn recht gut. gute farbabgabe, haltbarkeit für meine verhältnisse völlig im rahmen. leider haben die meisten farben glitzer mit drin, das mögen meine augen nicht so.

    von den lacken hab ich bisher auch nur gutes gelesen, da werd ich wohl auch mal nen testkauf tätigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war nur die orange dabei, und die habe ich lieber, öhm.. an einen Orange&Matt-Liebhaber weitergegeben, bevor sie nach einem Test hier vergammelt :-)

      Kajalstifte habe ich zwar eine Menge, kaufe sie aber nur selten 'von mir aus' (also ohne Gruppenzwang/Gehirnwäsche). Und da ich die nicht testen kann.... meeeeh -.- Vielleicht sind die ja aber eine Alternative zu den tollen, aber teuren, haltbaren Maybelline Master drama iwas??

      Ja, Lacke sind ein guter Einstieg! Oder die Lippenstifte, nicht?

      Löschen
    2. die maybelline-dinger kenn ich nicht. ich hab ja (bekanntermaßen, denn ich jammere in jedem amu-post darüber ^^) sehr ölige schlupflider und mein petrolkajal hält erstaunlich gut. nicht ganz ohne transfer, aber ziemlich gut. vergleichbar mit dem p2 bla gel ding in dramatic taupe, der einer der wenigen anderen stifte ist, die an mir nicht nach nem halben tag sonst wo hängen.

      vielleicht geb ich dem maybelline ja auch mal ne chance.

      Löschen
    3. Die kosten etwas, aber mein einer in lila ist krass gut pigmentiert, ganz weich, fast schmierig, doch dann trocknet er irgendwie bombenfest an. Wie das auf öligen Lidern läuft, vermag ich wohl als letzte zu sagen.. wenn du hier wärst, würde ich es dich versuchen lassen :-D

      Löschen
  3. Meh, Kommentar wurde gefressen, weil ich auf eines der Linkwithin Bildchen unten geklickt habe, in der Erwartung, dass sich das wie bei den Links im Text in einem neuen Tab öffnet (Rechtsklick "Link in neuem Tab öffnen" geht hier ja leider nicht—nicht jeder will kopieren!). Hat es nicht, und beim zurückspringen war dann der halb fertige Kommentar weg. ;~;

    Schöne Review, wie eigentlich immer—ich bin da jedes Mal am abfeiern, weil Du echt kein Blatt vorm Mund nimmst. 8D Im großen und ganzen deckt sich das mit meinen eigenen Erfahrungen mit tIU—Nagellack und Lippenstift können sie, cremige Lippenprodukte weniger. Benutze ich allerdings auch nicht, genau so wenig wie Filz-Eyeliner (musste lachen, denn nach einem Jahr herumexperimentieren bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich tatsächlich mit Flüssig-Linern mit Pinsel am BESTEN zurecht komme), und bei Mascaras bin ich nicht experimentierfreudig. =p

    Die Eye Pencils sind übrigens einen Ticken sheer, aber ansonsten ok, und die Farbe kann man aufbauen/schichten. Definitiv wischfest. Ich würde sagen, ähnlich wie die "Dramatic Blabla" Impressive Gel Eye Pencils von P2 in der neuen Formulierung (die alte war besser).

    Muss gestehen, ich schleiche schon seit Wochen um den bräunlichen Lippenstift aus der The Metallics LE rum . . . Die Farbe gefällt mir enorm gut, mit dem metallischen bin ich unsicher. Allerdings kann mir das auch sonst auf den Augen und den Nägeln ja nie schimmernd und duochrome genug sein . . . Ja, in den 80ern groß zu werden hat ganz klar Spuren hinterlassen bei mir. 8D

    LG, bis zum nächsten Mal ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Rechtsklick-Sperre tut mir sooooo leid! Ich habe alles so gelegt, daß jeder normale Linksklick dann in einem neuen Tab öffnet.. außer bei dem Linkwithin-Ding.. und das Problem ist, daß ich selbst nicht mehr weiß, wie ich das ändern könnte. Die Sperre habe ich gleich zu Beginn eingerichtet und finde sie auch nach wie vor gut, nur bekomme ich sie auch nicht mehr weg. Weiß nicht mehr, wo wie was und überhaupt ^.^ *kein Technik-Genie*

      Was den Metallics-Lippenstift angeht: tu es, wenn du es magst und tragen kannst (sicherlich): meine Freundin hat das helle Orange und einen dunkleren, also wahrscheinlich den, den du meinst und sie liebt sie! Also: hör nicht auf mich und TU ES ruhig :)

      Löschen
  4. Gefällt mir sehr deine knallharte Review ;) Überzeugt haben mich von Trend It Up bisher die matten Lippenprodukte, also die Lipcreams und Ultra Matte Lippenstifte. Der Touch of Satin Nagellack, den du gezeigt hast, spricht mich sehr an, vielleicht werde ich mir den zulegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den matten Lippenstiften habe ich keine Farbe für mich gefunden, obwohl ich es so sehr wollte! :O

      Die anderen Satin-Lacke fand ich farblich auch seltsam, aber vielleicht wären die ja aufgetragen dann plötzlich auch voll mein Fall ^.^

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...