Dienstag, 24. November 2015

Dunkle Lippen..

The life... on my face


In einem Anfall großer Panik hatte ich mich noch im Sommer mit für mich lebenswichtigen *hust* Produkten von p2 bevorratet; darunter war auch ein pure color lipstick "042 Madison Square" (auf Empfehlung von xlaeta *klick zum Video*). Der ist dunkel, also.. seeehr dunkel für meine Verhältnisse :) 

Wie besonders dieser Schnappatmungs-Kaufrausch also war, hatte auch Donna erfasst und sich deswegen  gleich Fotos gewünscht:
"Wie ungewohnt knallig und dunkel die Lippis sind :O Da bin ich ja mal extrem auf die Tragebilder gespannt!"
 
Tja, und wer hätte das gedacht? Ich komme mit der dunklen Johannisbeere "042 Madison Square" viel besser zurecht als mit der tomatenroten Koralle "089 Love happens" (p2 sheer glam lipstick)! Deswegen folgen nun: meine Versuche mit 'my one and only shade of berry'.. okay, eigentlich sind es zwei :-D


Ich hatte mir für den ersten Versuch eine Vorlage von Marie alias snukieful zur Brust genommen, denn.. so ganz allein auf weiter Flur mit dem dunklen Beerenstrauch war es mir doch etwas gruselig zumute! 

Sie schlug vor, zu gut grundierter Haut nur wenig Wangenfarbe (damit war ich voll einverstanden) und ein zart konturiertes Auge zu kombinieren, um dem Lippenstift nicht die Schau zu stehlen.. ich hab ja vor allem Angst, mein Gesicht zu 'überladen' - aber der feine schwarzer Eyeliner hat dem Ganzen eher einen Rahmen gegeben, als es zu überfrachten! Ich fand alle Tipps schlüssig erklärt und auch gut umsetzbar - dankeschön!


Zwar hab ich prompt Kommentare zu hören bekommen wie:.. "so blass!", aber das lag an der Grundierung und dem fehlenden Rouge. Merke: dunkler Lippenstift (besonders mit rotem/pinkem Unterton) läßt mich noch leichiger-- ähm, nymphiger aussehen als gewöhnlich ^.^ Da hätte etwas mehr Bronzer ausnahmsweise mal gut getan ;)



Alle verwendeten Produkte:




Und nein, das ist nicht meine erster, dunkler Lippenstift.. aber halt, doch, es ist mein erster selbstgekaufter :)
Den anderen, 'gruselig dunklen' für Vampirella-Looks *hehe* habe ich mal großzügig überlassen bekommen! Er ist ebenfalls von p2 aus der Keep the secret LE, allerdings steht er schon dicht vor der Kosmetikrente, sprich: sein Umkippen ist nicht mehr fern.. er hat schon leichten Muff!
links: be obsessed lipstick 030 plum majesty - rechts: pure color lipstick 042 Madison Square



Mit dem habe ich mich bereits einiges getraut; Lippen & Augen dunkel-dunkel zum Beispiel. Das war allerdings mehr was für Halloween als für grelles Tageslicht (ja, es wirkt auf den Fotos mal wieder zahmer, als es war.. ich sah aber echt leicht gespenstisch aus ^.^).


Ich bin ganz zufrieden mit meiner Experimentierfreude; nicht nur, daß ich Dir deinen Wunsch erfüllen konnte, Donna, nein, ich habe auch noch gleich zwei weitere Looks für mich gefunden, für

3x bleiche Blondine
mit dunklen Lippen



Kommentare:

  1. Zu dunklem Lippenstift oder Beerenfarben auf den Lippen trage ich gerne goldige oder warme braune Lidschatten und eher Bronzer als Rouge. Der Kontrast gefällt mir irgendwie. Aber Snukies Tipps sind echt gut, kenne das Video auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katie :)

      Ich hab es erstmal mit neutralem Braun und Grau-Braun probiert: der Lippenstift ist so kühl pinkstichig, daß ich Angst hatte, ihn mit was Warmem zu vermischen *.* Aber jeder außer mir hat mehr Erfahrung in der Benutzung solcher Töne, alsoo.. Bronzer hab ich ja hier auch benutzt (in der Belichtung untergegangen), denn ja, das Schimmerpuder ist für mich ein Bronzer ^-^ Mag ich auch lieber zu dunklen oder intensiven Tönen auf den Lippen, sonst seh ich schnell nach Clown-ella aus *hehe*

      LG!

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...