Donnerstag, 24. Dezember 2015

Das 3 Minuten-Makeup: hübsch an Heiligabend

The life... on my face


Heute Kinder, wird's was geben..... und zwar die N°24 des Walking in a Winter Bloggerland-Adventskalenders! Ich 'bin' quasi das letzte Türchen und habe mir dafür einen ganz einfachen und möglichst universell einsetzbaren Festtags-Look ausgedacht...


den ich - auf Wunsch einer einzelnen Dame - in bewegten Bildern umgesetzt habe.. okay, ich habe mich zumindest redlich bemüht! ;-)





Für alle, die lieber unverwackelte Bilder in einer höheren Auflösung sehen möchte, habe ich diesen Blogpost vorbereitet: und auch wenn sich die 3-Minuten-Angabe mehr auf die Dauer des Videos als auf die tatsächliche Zeit, die zum Schminken nötig war, gemünzt ist, so dauert es doch nicht sehr viel länger, bis dieser schimmernde Look steht: es ist ein wahres 'last minute makeup', was auch noch schnell vor der Bescherung klappt! :)


Benötigt werden Lidschatten in:

  • Hellgold
  • Gold (je nach Hautton)
  • Karamell
  • Schokoladenbraun (je nach Hautton)


Wie immer gilt: einfach die Farben nehmen, die bereits in der eigenen Schublade sehnlichst auf ihren Einsatz warten! Dunklere und/oder gelbliche Hauttöne wählen Altgold bzw. kräftiges Gelbgold, helle Hauttöne (eventuell mit leichtem Rosastich) nehmen lieber ein helles Weißgold: das Gleiche gilt für das Braun - einfach den dunklen Ton herauspicken, der einem sonst auch gut zu Gesicht steht!



Augen


Ich habe ein ganz einfaches Drei-Farben-Make-Up geschminkt:
  1. Gold auf dem inneren Drittel des beweglichen Lids
  2. Karamell auf der Mitte des Lids, direkt über der Iris
  3. und Schokobraun auf dem äußeren Drittel. 
Genau nach diesem Schema habe ich die Farben dann auch noch am unteren Wimpernkranz aufgetragen: das ist allerdings optional.

Am inneren Augenwinkel habe ich den hellsten Ton aufgetragen, um diesen Bereich besonders strahlen zu lassen: so ensteht ein Farbverlauf von hell nach dunkel, der eigentlich jeder Augenform (außer sehr weit auseinanderstehenden Augen) schmeicheln dürfte.


Da es ja ein Festtags-Makeup werden sollte, habe ich anschließend goldenen Glitzer auf die Lidmitte getupft: dann noch Wimpern tuschen und schon kann das Wetteifern mit dem Weihnachtsbaum um die größte Strahlkraft losgehen ;-)


Im Gesamtbild





Zum warmen Augen-Make-Up habe ich einen hellen, bräunlichen Ton auf meine Wangen gestäubt: da an so einem Abend dieser Gesichtsteil aber eh meist im Dunkeln liegt, verwende ich auf Rouge keine große Mühe. Außerdem möchte ich zusätzlich zu geschminkten Augen & betonten Lippen nicht noch Clownswangen tragen, es ist mir also wichtig, mich in dem Bereich eher zurückzuhalten..

die Lippen werden nämlich rot!



Lippen


Lippenlack in Rosenholz
+ schimmernder Lippenstift in Hellrot

Da ich Liplinern nicht viel abgewinnen kann, bevorzuge ich die Lippenlack+Lippenstift-Technik, um die Farbe auf dem Mund etwas haltbarer zu machen
dafür trage ich langhaltenden, flüssigen Lippenlack in einem neutralen Rosenholzton auf, lasse ihn gut trocknen und tupfe darüber den eigentlich anvisierten Lippenstift auf. Wenn dieser sich dann durch Essen & Trinken wieder verflüchtigt hat, bleibt darunter wenigstens die Schicht 'farbiges Sprühpflaster' übrig.. und diese hält zumindest einem Schokoweihnachtsmann stand :-)



Und 'als was' geht ihr heute abend zur Bescherung: als Eisprinzessin, wie Amelie an Tag 8 vorgeschlagen hat? Süßer Engel? Oder in Rot-Gold, so wie ich?

Ich fand die 24 Türchen des Walking in a Winter Bloggerland Adventskalenders, hinter denen sich keine Verlosungen, sondern weihnachtliche Beiträge kreativer Art versteckten, ganz wunderbar: wer jedoch - genau wie ich - in der Vorweihnachtszeit so gar keine besinnliche Ruhe hatte, kann sich auch alle schön gebündelt noch über die Weihnachtsferien zu Gemüte führen: einfach über das anklickbare Bild. Da sind so einige (leckere) Inspirationen dabei, die den Festtagsspeck noch dicker werden lassen könnten :)

P.S. hinterm letzten Türchen verbarg sich aber auch ein Weihnachtsmüsli von Steffi.. vielleicht für die Tage nach den Feiertagen ;-)


Image Map


Ich wünsche auch allen ein gaaaaanz
frohes Fest!



Kommentare:

  1. Frohe Weihnachten! Für mich gibt's heute übrigens ein simples Makeup, die roten Lippen müssen es rausreißen! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rote Lippen ziehen immer... notalls auch nur roter Nagellack *hihi*

      Löschen
  2. Tolles Video!
    Muss echt ein haufen Arbeit gewesen sein.
    Dafür ist es aber auch echt gelungen.
    Hübsches Makup :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dankesehr! Und ja.. Du hast ja keine Ahnung - 3 Tage permanent kurz vorm Nervenzusammenbruch mit hysterischen Anfällen vorm Laptop: Termindruck + unbekanntes Videoschnittprogramm + unmögliche Lichtverhältnisse beim Drehen in Kombination machen sich nicht so gut, um in besinnliche Vorweihnachtsstimmung zu kommen *hehe*
      Am Ende bin ich aber natürlich auch froh und stolz: und so nette Worte sind dann der Lohn :-D

      LG!

      Löschen
  3. You made my Christmas! Tatsächlich ist das das schönste Geschenk von allen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich total! Schön, daß Du es gesehen hast und daß es Dir gefallen hat :-D

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...